Anzeige am Display an einem IntelNuc

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

tr90
Beiträge: 47
Registriert: 03.03.2019, 12:15
Hat sich bedankt: 7 Mal

Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von tr90 » 03.04.2021, 11:17

Hallo,
ich habe RaspberryMatic nach Anleitung auf einen Intel NUC 7i5bnb installiert.
Über das Netzwerk kann ich den NUC mit der RaspberryMatic erreichen.
An dem NUC ist ein Monitor angeschlossen. An diesem Monitor wird nur "RaspberryMatic", die Versionsnummer und die IP-Adresse angezeigt.
Meine Frage wäre jetzt, wird die WebUI der RaspberryMatic direkt an dem NUC über die HDMI Schnittstelle ausgegeben?
Danke
Thomas

chka
Beiträge: 2163
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von chka » 03.04.2021, 11:25

garnicht dafür ist das linux auch nicht gedacht.

frage einen i5 nur für raspimatic ? eher intel nuc -> promox und als vm raspimatic, alles andere ist mit Kanonen auf Spatzen schießen
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

tr90
Beiträge: 47
Registriert: 03.03.2019, 12:15
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von tr90 » 03.04.2021, 11:40

Hallo,

Danke für Deine schnelle Antwort.

Und Ja, der NUC ist etwas überdimensioniert (im Moment), es ist im Moment nur zum Testen, ob das mit dem NUC alles so funktioniert.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den NUC nehme (und dann mit proxmox) oder eine Raspberry Pi4 mit 4GB.

chka
Beiträge: 2163
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von chka » 03.04.2021, 11:42

wennn man schon einen nuc hat würde ich immer diesem einen Raspberry vorziehen. :roll:
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3850
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von Black » 03.04.2021, 12:01

Ein nuc mit proxmox ist mEn immer einem pi4 vorzuziehen. Bei dem pi4 kommt noch hinzu, dass ich das Teil für einen totalen emv technischen seuchenvogel halte.

Wobei dein i5 eigentlich total überdimensioniert ist. Bei mir laufen zwei rmatiks, zwei mal iobroker und eine MySQL DB in jeweils separaten vms auf einem Celeron nuc. Und der langweilt sich die allermeisten Zeit.

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

technical contribution against annoying advertising

tr90
Beiträge: 47
Registriert: 03.03.2019, 12:15
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von tr90 » 03.04.2021, 12:20

@Black,
Ja, das hast du wohl recht, meine Überlegung war nur, da ich auch einen ioBoker und einen SQl-Server (beides auf seperaten Raspberry) laufen habe, und wenn dann der NUC mit allen Systemen ausfällt, ist der Aufwand beim Wiederherstellen doch größer, oder? Ich bin noch am Anfang meiner Beschäftigung mit Proxmox (oder auch anderen VM). Hast Du als Backup immer einen zweiten NUC rumstehen?

chka
Beiträge: 2163
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von chka » 03.04.2021, 12:26

wann geht ein pi kaputt?
SD Karte ja aber ein Pi??
Backup Nakivo für ESX (geht leider nicht unter Promox)


Was bringt ein laufender raspymatic auf einem nuc wenn du es dann wieder runtermachst weil promox oder esx drunter fehlt.
Keiner baut ein Haus fertig und im Nachhinein erst einen Keller drunter :roll:
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 6567
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von Roland M. » 03.04.2021, 12:37

Hallo!
chka hat geschrieben:
03.04.2021, 12:26
wann geht ein pi kaputt?
Doch, auch ein Raspi kann kaputt werden. Mit der gleichen Wahrscheinlichkeit, wie auch andere Hardware stirbt.
Bei mir haben sich schon zwei Raspi 1 final verabschiedet.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

chka
Beiträge: 2163
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von chka » 03.04.2021, 12:39

klar geht alles mal kaput, war auch eher eine Gegenfrage warum wir keinen nuc als ersatz haben.
Wenn mein Nuc mir um die Ohren fliegt habte ich wahrscheinlich ein anderes Problem als nur das der Nuc am A... ist. :roll:
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

tr90
Beiträge: 47
Registriert: 03.03.2019, 12:15
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Anzeige am Display an einem IntelNuc

Beitrag von tr90 » 03.04.2021, 12:43

@chka, wie gesagt, es ist der erste Versuch mit dem NUC und RaspberryMatic, darum erst mal so. Ich habe ja auch noch kein Funkmodul, das ist im Moment nur "SpielStation"

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“