Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Dozer.hh
Beiträge: 83
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Dozer.hh » 14.04.2021, 19:45

Vielen Dank für Eure Unterstützung und die Tests bei Euch! :D

Ich habe jetzt mal folgende Konstellationen getestet:

1. Netzwerk-Konfiguration aus der RM entfernt, DHCP der FB verwendet.
- FB und RM zur Wirksamkeit der Einstellungen neu getartet.
- FB neu gestartet.
Fazit: RM keine Verbindung - weder local noch über Internet!

2. Netzwerk-Konfiguration der RM auf feste IP (192.168.178.210) außerhalb der DHCP-Range der FB (Edit: 192.168.178.1 - 192.168.178.199) gesetzt.
- FB und RM zur Wirksamkeit der Einstellungen neu getartet.
- FB neu gestartet.
Fazit: RM keine Verbindung - weder local noch über Internet!

Ich werde jetzt die Firmware noch mal neu installieren.
Vielleicht ist da beim letzten Update ja irgendwas nicht korrekt durchgelaufen.

EDIT:
Firmware über heruntergeladene Datei neu installiert, auch bei der Installation bricht die Verbindung ab. :x
Zuletzt geändert von Dozer.hh am 14.04.2021, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß... Dozer.hh

frd030
Beiträge: 842
Registriert: 14.07.2019, 20:49
System: CCU
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von frd030 » 14.04.2021, 22:13

Dozer.hh hat geschrieben:
14.04.2021, 19:45
2. Netzwerk-Konfiguration der RM auf feste IP (192.168.178.210) außerhalb der DHCP-Range der FB (192.168.15.1 - 192.168.15.199) gesetzt.
Fazit: RM keine Verbindung - weder local noch über Internet!
Wie ist denn Deine Netzmaske? Ich vermute 255.255.255.0?
Das heißt wenn ja: Du hast der Fritzbox und den darüber mit DHCP versorgten Geräten eine andere Netzadresse (erste 3 Bytes) gegeben als der RM.
Wie soll dann Dein Rechner im Netz 192.168.15.xxx mit der RM im Netz 192.168.178.yyy kommunizieren?
Die Adresse der RM müßte 192.168.15.210 sein, dann könnte das gehen!

Dozer.hh
Beiträge: 83
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Dozer.hh » 14.04.2021, 22:44

frd030 hat geschrieben:
14.04.2021, 22:13
Dozer.hh hat geschrieben:
14.04.2021, 19:45
2. Netzwerk-Konfiguration der RM auf feste IP (192.168.178.210) außerhalb der DHCP-Range der FB (192.168.15.1 - 192.168.15.199) gesetzt.
Fazit: RM keine Verbindung - weder local noch über Internet!
Wie ist denn Deine Netzmaske? Ich vermute 255.255.255.0?
Das heißt wenn ja: Du hast der Fritzbox und den darüber mit DHCP versorgten Geräten eine andere Netzadresse (erste 3 Bytes) gegeben als der RM.
Wie soll dann Dein Rechner im Netz 192.168.15.xxx mit der RM im Netz 192.168.178.yyy kommunizieren?
Die Adresse der RM müßte 192.168.15.210 sein, dann könnte das gehen!
Shit… SORRY für die Verwirrung, habe es mir einfach gemacht und die IP-Range von Baxxy kopiert, OHNE auf den Unterschied zu achten…

Bei mir ist es 192.168.178.1 - 192.168.178.199 NICHT 192.168.15.xx!!!
Gruß... Dozer.hh

Daimler
Beiträge: 7947
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Daimler » 15.04.2021, 08:56

Hi,

wie ist die RM denn überhaupt mit der Fritte verbunden?
Direkt per Kabel?

An welchem Port der Fritte hängt sie - war da nicht was mit Port 4 und Gastnetz?
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Dozer.hh
Beiträge: 83
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Dozer.hh » 15.04.2021, 09:40

Daimler hat geschrieben:
15.04.2021, 08:56
wie ist die RM denn überhaupt mit der Fritte verbunden?
Direkt per Kabel?
An welchem Port der Fritte hängt sie - war da nicht was mit Port 4 und Gastnetz?
Die RM hängt per Kabel (1m CAT 6a) direkt an der FB, tatsächlich am LAN 4, aber die Option "Gastnetz" ist deaktiviert.
Alle Ports auf Power Mode / 1 Gbit/s.
Gruß... Dozer.hh

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 3874
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von shartelt » 15.04.2021, 09:41

häng mal nen switch dazwischen.
wir hatten über die Jahre seltsame Dinge, wenn die Zentrale direkt an einer Fritzbox hängt.

Hardy99
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2021, 17:47
System: CCU und Access Point
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Hardy99 » 15.04.2021, 10:05

Bei mir ist es 192.168.178.1 - 192.168.178.199 NICHT 192.168.15.xx!!!
Dann wäre aber die FB selbst nicht 192.168.178.1?
Üblich bei AVM ist 192.168.178.20 bis 192.168.178.200

srunschke
Beiträge: 179
Registriert: 10.01.2018, 12:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von srunschke » 15.04.2021, 10:56

Dozer.hh hat geschrieben:
15.04.2021, 09:40
Die RM hängt per Kabel (1m CAT 6a) direkt an der FB, tatsächlich am LAN 4, aber die Option "Gastnetz" ist deaktiviert.
Alle Ports auf Power Mode / 1 Gbit/s.
Also das ist irgendwie alles sehr seltsam. Ohne das Konsolenlog (wie von Baxxy beschrieben) ist das hier weiter nur stochern im Trüben...

Du könntest mal versuchen den RPi Port auf 100 MBit/s zu stellen. Mehr kann oder braucht der eh nicht und spart ein paar mAh Strom ;)

Und ansonsten mein allerliebster Hinweis: Nutz mal an anderes / stärkeres Netzteil. Unglaublich viele Probleme mit dem Netzwerk kommen davon, dass das Netzteil gerade so an der Grenze des Minimum rangiert. Mir sind in den Jahren auch schon 2 Netzteile insofern "abgeraucht", dass sie scheinbar nach 4-5 Jahren nicht mehr genug Strom liefern oder zu große Stromschwankungen haben und die RPi dann komische Effekte hatten.

Dozer.hh
Beiträge: 83
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von Dozer.hh » 15.04.2021, 13:08

Hardy99 hat geschrieben:
15.04.2021, 10:05
Dann wäre aber die FB selbst nicht 192.168.178.1?
Üblich bei AVM ist 192.168.178.20 bis 192.168.178.200
Erwischt.... 192.168.178.10 bis 192.168.178.200! 8)
srunschke hat geschrieben:
15.04.2021, 10:56
Also das ist irgendwie alles sehr seltsam. Ohne das Konsolenlog (wie von Baxxy beschrieben) ist das hier weiter nur stochern im Trüben...

Du könntest mal versuchen den RPi Port auf 100 MBit/s zu stellen. Mehr kann oder braucht der eh nicht und spart ein paar mAh Strom ;)

Und ansonsten mein allerliebster Hinweis: Nutz mal an anderes / stärkeres Netzteil. Unglaublich viele Probleme mit dem Netzwerk kommen davon, dass das Netzteil gerade so an der Grenze des Minimum rangiert. Mir sind in den Jahren auch schon 2 Netzteile insofern "abgeraucht", dass sie scheinbar nach 4-5 Jahren nicht mehr genug Strom liefern oder zu große Stromschwankungen haben und die RPi dann komische Effekte hatten.
Ich habe das "ELV Steckernetzteil 5V, 2,5 A" im Einsatz, passend zum "ELV Bausatz Gehäuse RP-Case für Raspberry Pi und RPI-RF-MOD Funk-Modulplatine". Meinst Du, das ist tatsächlich unterdimensioniert?

DIe Umstellung auf 100 Mbit/s kann ich ebenfalls gerne testen.

Bzgl. Konsolenlog muss ich auf Grund der Einbausituation / Kabelverlegung Zei finden, das alles so zu demontieren, dass ich vernünftig an die RM komme, um alles anzuschließen.
Gruß... Dozer.hh

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 3874
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Keine Verbindung zur RaspberryMatic nach Internet-Trennung / Neustart FritzBox

Beitrag von shartelt » 15.04.2021, 13:34

meinen Einwand hast Du gekonnt ignoriert oder unabsichtlich übersehen?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“