Raspberrymatic auf Tinker Board S

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Locke680
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2020, 13:41

Raspberrymatic auf Tinker Board S

Beitrag von Locke680 » 21.04.2021, 22:05

Guten Abend,

weiß nicht genau ob ich hier richtig bin, wenn nicht bitte verschieben. Ich habe mir ein Tinker Board S geholt und wollte da eigentlich Raspberrymatic drauf flashen.
Jetzt habe ich aber das Problem das mein Board nicht erkannt wird als Laufwerk. Weder auf dem Mac noch auf dem Windows Rechner. Ich hab im Netz auch schon eine Seite gefunden wo jemand das Problem beschreibt, aber irgendwie bringt mich das auch nicht weiter.

Ich hoffe es kann mir jemand heflden, wäre super.

Grüße

Stefan

CoolmanHB
Beiträge: 110
Registriert: 14.02.2010, 20:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Raspberrymatic auf Tinker Board S

Beitrag von CoolmanHB » 21.04.2021, 23:03

@TinkerS - CCU3 boxed Metall… und Dualbeam-Antenne -
:wink:
Die Anzahl der Funkkanäle hängt vom Gerätetyp (z. B. Schaltaktor oder Wandtaster) ab. Typerweise können 100 bis 120 Funk-Geräte und 127 Wired Geräte angelernt werden

Locke680
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2020, 13:41

Re: Raspberrymatic auf Tinker Board S

Beitrag von Locke680 » 21.04.2021, 23:14

Ja auf der Seite von Technikkram bin ich ja gewesen aber irgendwie funktioniert das nicht bei mir wie er das beschreibt.

Hattest Du schonmal das Problem?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“