RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 23.04.2021, 12:01

Hallo,

ich würde gerne die Funktreichweite meiner RaspberryMatic erweitern und hab mir dazu ein HmIP-HAP geholt.
Jetzt sehe ich gerade, dass ich in der Konsole die unten stehende Fehlermeldung bekomme, wenn ich auf "Accespoint mit inkompatiblem FW" klicke.
"Die Nutzung eines HmIPW-DRAP oder HmIP-HAP Access Points setzt den Einsatz eines RPI-RF-MOD Funkmodules voraus."

Ok, ich vermute mal ich habe folgendes FunkModul (HM-MOD-RPI-PCB), muss ich gleich mal schauen, hab den Raspberry noch nicht aufgemacht.
Des weiteren habe ich derzeit nur ein RP2 im Einsatz, bedeutet dies ich muss auf einen RP3 und folgendes Modul wechseln (RPI-RF-MOD) ?

Ich frage halt, weil auf dem HmIP-HAP bereits 2.2.26 installiert ist und diese sollte ja kompatibel sein ?
Wenn das dann alles läuft, dann wird der Funkbereich für Homeamtic mit und ohne IP erweitert, oder ?

Danke für eure Antworten.
Zuletzt geändert von alchy am 23.04.2021, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Affiliate-Links entfernt - beim nächsten Mal folgt eine Verwarnung

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4562
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von shartelt » 23.04.2021, 12:05

FreshHomeUser hat geschrieben:
23.04.2021, 12:01
Ok, ich vermute mal ich habe folgendes FunkModul muss ich gleich mal schauen, hab den Raspberry noch nicht aufgemacht.
das solltest Du wissen, wenn korrekt, dann ist:
FreshHomeUser hat geschrieben:
23.04.2021, 12:01
folgendes Modul wechseln ?
richtig. Das sagt Dir ja die Meldung, nech?
FreshHomeUser hat geschrieben:
23.04.2021, 12:01
Wenn das dann alles läuft, dann wird der Funkbereich für Homeamtic mit und ohne IP erweitert, oder ?

nein, nur HMIP. Für klassisch HM brauchst Du ein LanGateway oder eine umfunktionierte alte CCU2 (findest die Anleitung dazu per Suche)
Zuletzt geändert von alchy am 23.04.2021, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Affiliate-Links entfernt aus dem Zitat

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 23.04.2021, 12:09

shartelt hat geschrieben:
23.04.2021, 12:05
richtig. Das sagt Dir ja die Meldung, nech?
Danke für die schnelle Antwort, meine Frage war halt ob ich das Funkmodul zwingend brauche.
Ja ich bekomme die Meldung wenn ich auf den Button klicke, aber da die Firmware ja nicht inkompatibel ist, brauche ich eigentlich nicht auf den Button klicken, oder sehe ich das falsch ?

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4562
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von shartelt » 23.04.2021, 12:14

ja. Du brauchst zwingend das neue Funkmodul.

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 23.04.2021, 14:59

*säuftz', hätte ich mich mal vorher ordentlich Informiert, aber so Details findet man warscheinlich erst bei der Umsetzung.

Danke auf jeden Fall schon mal.

manfredh
Beiträge: 3968
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von manfredh » 23.04.2021, 15:08

FreshHomeUser hat geschrieben:
23.04.2021, 14:59
*säuftz',...
Kommt von "Saufen", oder? :lol:
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 23.04.2021, 18:12

manfredh hat geschrieben:
23.04.2021, 15:08
FreshHomeUser hat geschrieben:
23.04.2021, 14:59
*säuftz',...
Kommt von "Saufen", oder? :lol:
Jepp, vorzugsweise Rotwein oder halt ein Bier :)

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 13.05.2021, 19:11

Ich mach mal hier weiter.
Hab mein meine 2 PIs getauscht und der PI3 ist nun die Homematic Zentrale. Das Funkmodul und das neue Gehäuse habe ich mir auch zugelegt und das läuft soweit auch alles.
Der HmIP-HAP ist angeschlossen und leuchtet blau. Leider kann ich den nicht zu meiner Zentrale hinzufügen.

Bild

Nun weiß ich gerade nicht, wie ich diesen anlerne ? Hat jemand einen Tip ? Hab ich etwas übersehen ?

Edit: Der normale Anlernmodus für HMIP findet kein neues Gerät

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4679
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 857 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von Baxxy » 13.05.2021, 19:44

FreshHomeUser hat geschrieben:
13.05.2021, 19:11
wie ich diesen anlerne ?
Das läuft normalerweise (fast) wie bei jedem IP-Gerät.
IP-Anlernmodus auf der Zentrale starten (ich nehme immer mit Internetzugang) und dann am HAP kurz auf die Systemtaste drücken.
Der HAP sollte dann auf dauerhaft türkises Leuchten gehen und im Posteingang der Zentrale zu finden sein.

Grüße
Baxxy

FreshHomeUser
Beiträge: 60
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: RaspberryMatic mit HmIP-HAP erweitern

Beitrag von FreshHomeUser » 13.05.2021, 20:02

Danke @Baxxy, leider funktioniert das bei mir so nicht.

Ich starte die Anlernfunktion (mit Internet) und drücke kurz auf die blau leuchtende Taste. Aber es passiert nichts im Posteingang :(

Drücke ich die Taste länger, blinkt diese gelb, was sagt das aus ?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“