HB-RF-ETH ausgelöst wenn Switch Neustart usw.

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
hm-pst
Beiträge: 37
Registriert: 20.02.2018, 13:26
Hat sich bedankt: 5 Mal

HB-RF-ETH ausgelöst wenn Switch Neustart usw.

Beitrag von hm-pst » 28.04.2021, 14:42

Hallo,

eine rein informative Frage die hoffentlich erlaubt ist zum HB-RF-ETH ( bei mir an einer VM auf einer Synology )

Die Umstellung vom RPI3 auf Synology habe ich vor kurzem erfolgreich gemacht. Bin begeistert ! :D

Kann man es realisieren bzw ist es etvl sogar geplant ein deutlich längeres Timeout bei einer Trennung durch Ethernet-Down durch ein Re-Init oder wie auch immer "zu überwinden", ohne dass man die RaspiMatic dann neu starten muss.

Es kommt mal vor, dass man den Switch neu startet oder auch das LAN anderweitig mal kurz nicht erreichbar ist und dann vergisst man im Eifer des Gefechts die Maschine neu zu booten.

Das Ereignis "ausgelöst" abfangen und ein Reboot (konfigurierbare Zeit , kein Reboot usw ) starten wäre auch eine Variante (ggf über Monit)

Danke und Grüße


Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“