Raspimatic als Home Assistant Addon - RPI-RF-MOD nicht erkannt

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
simi
Beiträge: 20
Registriert: 12.05.2015, 00:30
Hat sich bedankt: 10 Mal

Raspimatic als Home Assistant Addon - RPI-RF-MOD nicht erkannt

Beitrag von simi » 04.05.2021, 22:43

Hi,

ich hab gerade ein bisschen Spieltrieb und Home Assistant mit Raspberrymatic als Add-on in einer VM auf meinem Proxmox Testsystem installiert. Den USB-Port vom RPI-RF-MOD habe ich durchgereicht - leider wird das Modul nicht erkannt:

Code: Alles auswählen

Mounting /data as /usr/local (Home Assistant Add-On): OK
Identifying onboard hardware: oci, OK
Initializing RTC Clock: onboard, OK
Running sysctl: OK
Checking for Factory Reset: not required
Checking for Backup Restore: OK: backup successfully restored
Initializing System: OK
Starting logging: OK
Init onboard LEDs: init, OK
Starting irqbalance: OK
Starting network: eth0: link up, fixed, firewall, inet up, 172.30.33.0, OK
Identifying Homematic RF-Hardware: HmRF: none, HmIP: none, OK
Updating Homematic RF-Hardware: no GPIO/USB connected RF-hardware found
Starting hs485dLoader: disabled
Starting xinetd: OK
Starting eq3configd: OK
Starting lighttpd: OK
Starting ser2net: disabled
Starting ssdpd: OK
Starting sshd: OK
Starting ha-proxy: OK
Starting NUT services: disabled
Initializing Third-Party Addons: OK
Starting LGWFirmwareUpdate: ...OK
Setting LAN Gateway keys: OK
Starting hs485d: disabled
Starting multimacd: not required
Starting rfd: no BidCos-RF hardware found
Starting HMIPServer: ...OK
Starting ReGaHss: .OK
Starting CloudMatic: OK
Starting Third-Party Addons: OK
Starting crond: OK
Setup onboard LEDs: booted, OK
Habt Ihr eine Idee, was ich machen kann?

Auf dem selben Proxmox-System ist meine OVA-Raspimatic-Testversion mit dem selben Funkmodul installiert, was problemlos funktioniert. Auch hier ist der USB-Port des RPI-RF-MOD druchgereicht. Natürlich laufen beide VM nicht parallel...

Danke Euch :)

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7213
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 729 Mal
Kontaktdaten:

Re: Raspimatic als Home Assistant Addon - RPI-RF-MOD nicht erkannt

Beitrag von jmaus » 05.05.2021, 07:21

Welche Home AssistantOS version setzt du ein? Wenn das eine Version < 6 ist, dann sind da die Treiber für das RPI-RF-MOD/HM-MOD-RPI-PCB sowie für die HB-RF-XXX Adapterplatinen noch nicht integriert. Diese wurden von den HomeAssistant Entwicklern erst vor kurzem in die kommende 6.0+ version über einen PullRequest meinerseits übernommen.

D.h. Also du musst dich entweder noch etwas gedulden bis die 6.0 offiziell draussen ist (in ein paar Wochen) oder vorübergehend ein snapshot oder bald erscheinenden Release-Candidate des HomeAssistantOS 6.0 einsetzen. Mehr Infos dazu und zum Stand der HomeAssistant Integration hier:

https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/1087
https://os-builds.home-assistant.io/
RaspberryMatic 3.57.5.20210424 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

simi
Beiträge: 20
Registriert: 12.05.2015, 00:30
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Raspimatic als Home Assistant Addon - RPI-RF-MOD nicht erkannt

Beitrag von simi » 06.05.2021, 18:47

Danke, ja ich habe HA über das whiskerz-Skript installiert - also das stable Release. Da ich mich ja noch nicht mal richtig traue, produktiv auf die OVA zu migrieren, werde ich dann noch ein bisschen warten und Github mal auf 120%-Ansicht im Browser zoomen.... #1087 war im Tab genau neben diesem Thread offen und da steht es ja:
Support for RPI-RF-MOD/HM-MOD-RPI-PCB will be part of the upcoming 6.0 release of Home Assistant OS 🎉
:mrgreen:

Danke nochmal :)

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“