HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

FreshHomeUser
Beiträge: 57
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 5 Mal

HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von FreshHomeUser » 19.05.2021, 16:44

Hallo mal wieder :)

Mittlerweile läuft der HmIP-HAP
Bild

Allerdings scheint sich keins der Aktoren, die zwischen 1m und 10m entfernt aufgestellt sind, mit dem HmIP-HAP zu verbinden. (Jedenfalls gehe ich davon aus, weil die dBm werte recht tief liegen)
Muss ich hier noch etwas beachten ?

Bild

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4076
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von shartelt » 19.05.2021, 16:59

ja die drölfizig anderen Threads lesen…

nein, man kann es nicht beeinflussen
ja, das ist Stand der Dinge
nein, wir können Dir nicht helfen
ja, der Hersteller nimmt Deine Anmerkung dazu gerne auf

FreshHomeUser
Beiträge: 57
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von FreshHomeUser » 19.05.2021, 17:29

Danke für die schnelle Beantwortung.

Daimler
Beiträge: 8030
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von Daimler » 19.05.2021, 19:43

Hi,
shartelt hat geschrieben:
19.05.2021, 16:59
drölfizig
Kannst du das bitte mal in Zahlen ausdrücken. :roll:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 6785
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von Roland M. » 19.05.2021, 19:49

Hallo Günter!
Daimler hat geschrieben:
19.05.2021, 19:43
Kannst du das bitte mal in Zahlen ausdrücken. :roll:
Erst im Elfember! :D
(https://erich-kaestner-kinderdorf.de/Gedichte/13.htm)


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Baxxy
Beiträge: 3380
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von Baxxy » 19.05.2021, 20:31

FreshHomeUser hat geschrieben:
19.05.2021, 16:44
keins der Aktoren, die zwischen 1m und 10m entfernt aufgestellt sind, mit dem HmIP-HAP zu verbinden
Ich las mal von der Idee, der Zentrale einen "Aluhut" zu verpassen um die Aktoren/Sensoren so "zu zwingen" über den, dann "besser erreichbaren", HAP zu kommunizieren.
Eine Möglichkeit den "Weg des Funks" zu bespitzeln wäre der Einsatz eines Analyzer(XS).

Grüße
Baxxy

cloudman88
Beiträge: 35
Registriert: 26.10.2020, 11:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von cloudman88 » 20.05.2021, 10:38

Wie schon mehrfach erwähnt kennen wir den vom Hersteller verwendeten Algorithmus nicht.
Bei den Werten im Screenshot ist der HAP absolut unnötig 🙂 Vielleicht ist das Routing schlau genug zu erkennen, dass die direkte Verbindung zur Zentrale gut genug ist (reine Spekulationen)

tobox
Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2018, 10:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von tobox » 20.05.2021, 10:53

Ist bei mir Ähnlich, ich habe in 2 großen Firmengebäuden 1xCCU3 und 2xHAP verbaut. Nur die Rauchmelder in der letzten Ecke des 2. Gebäudes werden über einen HAP angesprochen, alle anderen (scheinbar) direkt von der CCU3 aus. Zumindest würde ich das anhand der RSSI-Werte so vermuten.

Bei den über HAP angesprochenen Geräten steht die auf +128 (müsste extrem schlecht sein vom Zahlenwert her) aber grün.

Solange alles funktioniert, fummle ich erstmal nicht dran rum.
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ Proxmox (geht mangels Funk nicht)
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ CCU3 + 2x HMIP-HAP als LAN-Gateways
@Home: FHEM + VCCU + HM-LGW + HM-LAN
@Home: Migration von FHEM->Homeassistant

FreshHomeUser
Beiträge: 57
Registriert: 29.09.2018, 21:27
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von FreshHomeUser » 31.05.2021, 13:59

Falls sich jemand fragt, EQ-3 leistet hier übrigens kein Support.
Guten Tag Herr FreshHomeUser ,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Einen Support für die Verhaltensweise von Geräten an Communitylösungen, wie z.B. Raspberrymatic, DepMatic o.ä., bieten wir im Rahmen unseres Kundenservice nicht an. Daher können wir Ihnen zu Ihrer Anfrage keine Unterstützung anbieten.

Wir empfehlen Ihnen daher sich hierzu an den Anbieter der Lösung oder an das Homematic Forum zu wenden.

Sofern Sie einen Herstellersupport wünschen, empfehlen wir auf eine Smarthomezentrale CCU3 zu wechseln.
Hersteller ist hier dann also Jens, oder an wen müssen wir uns wenden :D

jp112sdl
Beiträge: 8957
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 530 Mal
Danksagung erhalten: 1232 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-HAP scheint ignoriert zu werden

Beitrag von jp112sdl » 31.05.2021, 16:49

FreshHomeUser hat geschrieben:
31.05.2021, 13:59
Hersteller ist hier dann also Jens

FreshHomeUser hat geschrieben:
31.05.2021, 13:59
oder an wen müssen wir uns wenden
Original CCU3 kaufen,
kein Addon installieren, nach Möglichkeit keine Skripte verwenden und möglichst nicht die Expertenparameter aktivieren
den selben Mangel feststellen, dann erst an eQ-3 wenden :!:

Sollte mittlerweile eigentlich jedem klar sein, dass der Laden erstmal alles prüft, um nicht zuständig zu sein und nur auf sein eigenes Originalprodukt Support gibt.

Obwohl sie selbst wissen, dass niemand ausser sie selbst (da ja close-source) was an der Sache ändern können.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“