RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7299
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal
Kontaktdaten:

RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von jmaus » 25.05.2021, 15:25

Hallo,

ein weiterer Monat ist vergangen ist ich habe soeben eine neue offizielle RaspberryMatic Version (3.57.5.20210525) für alle unterstützten Hardwareplattformen freigegeben. Bei dieser Version handelt es sich um ein "Maintenance"-Release, welches geringfügige Verbesserungen und Bugfixes mit sich bringt.

Neben kleineren Anpassungen und Bugfixes bringt diese Version auf Linux Kernel- und Betriebssystemebene einige Verbesserungen in Punkto Sicherheit mit sich die hoffentlich aus Endnutzersicht vollkommen unbemerkt sein sollten, es aber auf gewissen Ebenen des Betriebssystems erschweren sollte die volle Kontroller über das System mittels sogenannter Buffer-Overflow Attacken zu erlangen.

Auch wurden in dieser Version wieder einige kleinere und größere Verbesserungen an der WebUI vorgenommen. Aber auch an anderen Stellen gab es nennenswerte Verbesserungen und Bugfixes an der allgemeinen WebUI.

:construction: Änderungen:

Wie immer kann die komplette Liste aller in dieser Version umgesetzten Änderungen/Bugfixes im Folgenden eingesehen werden.

CCU/HomeMatic-System Änderungen:
  • Aktualisierung des integrierten CloudMatic Add-ons auf die neueste stabile Version (v20200115).
WebUI Änderungen:
  • Fix für 0056-WebUI-Sticky-Filters WebUI-Patch integriert (#1276, #1277, @jp112sdl)
  • Weitere Fixes in 0119-WebUI-Fix-ProofAndSetValue WebUI-Patch integriert, um weitere Optimierungen (z.B. für getMin/MaxValue()) einzubauen, so dass für Integer-basierte Werte die WebUI-Elemente korrekt für die ProofAndSetValue()-Prüfung eingerichtet werden (#1238).
  • Den ccu3.tgz-Update-Archiven wurde eine Plattformprüfung hinzugefügt, um zu verhindern, dass Benutzer versehentlich ihre Nicht-Rpi3-Installationen durcheinander bringen.
  • Der lokal verfügbare Speicherplatz wird nun während eines Firmware-Update-Prozesses angezeigt.
  • Neuer 0120-WebUI-ImprovedPasswordFields WebUI-Patch hinzugefügt, der verbesserte Benutzername+Passwort-Eingabefelder einführt, die von modernen Passwort-Managern einfacher verwendet werden können (vgl. https://www.chromium.org/developers/des ... nderstands).
  • Problem behoben, bei dem das Anlegen einer Heizungsgruppe innerhalb einer Ingress-Proxy-WebUI-Nutzung im HomeAssistant-Add-On-Setup nicht funktionierte (#1244).
Betriebsystem Änderungen:
  • Sicherheitsrelevante linux-kernel- und buildroot-konfigurationsoptionen geändert, um erweiterte Sicherheitsoptionen einzuführen, um potenzielle Pufferüberläufe und ähnliche Angriffsvektoren zu entschärfen. (vgl. https://kernsec.org/wiki/index.php/Kern ... d_Settings)
  • Kleiner Tippfehler in /etc/monitrc behoben, der einige Dienste in die falschen Dienstgruppen einsortierte (#1279).
  • Upstream-Linux-Kernel auf 5.10.39 LTS aktualisiert.
  • Buildroot auf die neueste Sicherheitsversion 2021.02.2 aktualisiert.
  • RaspberryPi-Firmware auf die neueste Version 1.20210430 aktualisiert.
  • Rpi-eeprom auf die neueste pieeprom-2021-04-29.bin Version aktualisiert.
  • Java-Version für aarch32hf auf 8.54.0.21-ca-jdk8.0.292 aktualisiert.
  • RaspberryPi-Linux-Kernel auf die Version 1.20210430-1 aktualisiert.
  • SoC-Revisionserkennung für verschiedene odroid-n2-Hardwaretypen korrigiert (home-assistant/operating-system@367fc15).
  • Die Anzeige des Psplash-Splash-Bildschirms wurde so angepasst, dass nun auch ein "Press ALT+F2 for service console" angezeigt wird, um die Benutzer daran zu erinnern, dass die Verwendung von ALT+F2 ausreicht, um eine Service-Konsole für Wartungszwecke anzuzeigen.
  • Integrierte Gerätebaum-Overlay-Korrekturen für die Odroid-Plattform-Targets, bei denen das /aliases-Overlay nicht korrekt funktionierte und daher nicht in allen Fällen die RTC des RPI-RF-MODs bevorzugte.
  • Die Option -q zu allen killall-Aufrufen hinzugefügt, um Ausgaben zu verhindern bei denen ohnehin kein Prozess läuft.
  • 50sshd optimiert, um start-stop-daemon zu verwenden, anstatt sshd-Daemons manuell über killall zu beenden.
  • U-boot Version auf 2020.10 herabgestuft, um Boot-Probleme für rpi0+rpi2 Plattform zu beheben (#1237).
:family: Mitwirkende (diese Version, alphabetisch):
:memo: Support:
Hier sei auch noch einmal auf die umfangreiche Dokumentation von RaspberryMatic hingewiesen an der bereits seit einiger Zeit gearbeitet wird und die auch sukzessive mit jeder Version verbessert wird. Zu erreichen ist die Dokumentation unter folgender Stelle:
Wie die URLs schon vermuten lassen, handelt es sich hierbei teils um einen öffentlichen Wiki an dem sich wirklich jeder gerne (nach entsprechender technischer Selbst-Einarbeitung) beteiligen kann um Anderen vor allem den Einstieg rund um das Thema "RaspberryMatic" zu erleichtern.

:package: Download:

Die neue Version kann wie gehabt von folgender URL als *.zip Datei für die verschiedenen RaspberryPi Modelle heruntergeladen und installiert werden:

https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... ses/latest

Zu beachten gilt, das auf Grund der Unterstützung unterschiedlicher Geräte es getrennte Installationsarchive (*.zip Dateien) gibt die für die folgende Hardware jeweils einheitlich ist:
Update/Upgrade:
Das Update auf diese Version kann bei Einsatz einer Vorversion unter "Einstellungen->Systemsteuerung->Zentralen-Wartung" durch Upload der jeweiligen *.zip oder *.tgz Datei (Nicht ausgepackt!) erfolgen. Alternativ kann natürlich weiterhin auch einfach eine neue SD-Karte verwendet werden und das im Archiv befindliche *.img auf die neue SD Karte kopiert werden um dann von dort aus neu zu booten und via Backup-Restore das jeweils aktuelle Backup wiederherstellen zu lassen.

Hinweis:
Bitte beachten, dass natürlich vor jedem Update erst einmal ein manuelles Backup erfolgen sollte damit bei eventl. Fehlschlagen des WebUI-basierten Updates man mittels einer neuen SD-Karte dann sein aktuellstes Backup einfach wieder einspielen kann.

Für Bugreports und Featurerequests bitte den GitHub Issue-Tracker nutzen damit ich die Anfragen geordnet abarbeiten kann. Support- und Hilfeanfragen bei vermeintlichen Nutzungsproblemen bitte weiterhin hier als erstes im Forum platzieren und erst daraus ein Bugreport im GitHub machen wenn das Problem von anderen Nutzern bestätigt werden konnte.

Viel Spass mit der neuen RaspberryMatic Version!
RaspberryMatic 3.57.5.20210525 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4076
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von shartelt » 25.05.2021, 15:28

woohooo werde berichten...
ja...wieder nur englisch.... :D


@jens ist mir nun schon zum zweiten Mal aufgefallen. Ich habe 2 Lan Gateways connected....wenn die Updateroutine durch ist, bekomme ich die Alarmmeldung von einem und die damit verbundenen Aktoren sind auch nicht erreichbar.
Ich muss also nach einem Update noch einmal die Raspberrymatic durchstarten.

Anscheinend initiert er die nicht mehr und bekommt auch die Verbindung nicht gebacken...aber...nur eins davon ;)
Zuletzt geändert von shartelt am 25.05.2021, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

Raspihausfan_1
Beiträge: 307
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von Raspihausfan_1 » 25.05.2021, 16:37

Nach 7 Minuten Update über über Funktion im Web-UI eingespielt (Tinkerboard S). Alles läuft wieder. 10 Daumen hoch !!!
(Für User, welche nachzählen: natürlich nacheinander!)

Gluehwurm
Beiträge: 11593
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von Gluehwurm » 25.05.2021, 17:35

Raspihausfan_1 hat geschrieben:
25.05.2021, 16:37
10 Daumen hoch !!!
(Für User, welche nachzählen: natürlich nacheinander!)
Haben wir jetzt ein foren-eigenes Sportprogramm ... :mrgreen:

Hackertomm
Beiträge: 477
Registriert: 18.04.2018, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von Hackertomm » 25.05.2021, 18:32

Die Neue Version ist drauf.
Klappte klaglos.
Bis auf das sie nach dem Update nicht Automatisch Neu startete.
Das habe ich schon bei der/den Vorgänger Version(en) beobachtet.
Da musst mit einem aktualisieren der Browserseite nachgeholfen werden.
Muss aber kein Problem der neuen Versionen sein, kann auch an meinem Browoser( Firefox 88.0.1) oder an irgendeiner Einstellung an meinem PC liegen.
Ist ja kein gravierender Fehler, sondern ein kleiner Schönheitsfehler, der wie gesagt, auch an meinem Rechner liegen kann.

Sonst habe ich keine Probleme festgestellt.

Es wurde die RaspberryMatic-3.57.5.20210525-ova.zip manuell runtergeladen und in die Raspberrymatic eingespielt, also nicht Online upgedatet.
Gruß
Hackertomm

Virtual Image auf einer Qnap TS-453pro, 2GHZ Celeron u. 8GB RAM, aktuell Raspberry X86, Vers. 3.57.5.20210525

Paradox
Beiträge: 39
Registriert: 18.02.2021, 19:30
System: CCU und Access Point
Wohnort: Schwarzenbek
Hat sich bedankt: 44 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von Paradox » 26.05.2021, 07:25

Moin. Gestern Abend noch installiert. Ging über Update Funktion auf die CCU3 nicht. Auch der Upload der Update Datei ging wieder nicht. Habe wie beim letzten Update die komplette Datei hochgeladen und .tgz hochgeladen und so ein Update hinbekommen. BackUp eingespielt und es läuft alles bisher. ✌️👍

Zentrale CCU3
Browser Chrome
Anfänger in der HmIP Welt.
Aktuell erst 36 Komponenten im laufendem Betrieb.

RaP
Beiträge: 181
Registriert: 28.12.2014, 12:24
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von RaP » 26.05.2021, 07:40

shartelt hat geschrieben:
25.05.2021, 15:28
@jens ist mir nun schon zum zweiten Mal aufgefallen. Ich habe 2 Lan Gateways connected....wenn die Updateroutine durch ist, bekomme ich die Alarmmeldung von einem und die damit verbundenen Aktoren sind auch nicht erreichbar.
Ich muss also nach einem Update noch einmal die Raspberrymatic durchstarten.

Anscheinend initiert er die nicht mehr und bekommt auch die Verbindung nicht gebacken...aber...nur eins davon ;)
Bei mir ist ein Update mit dieser Konfiguration (zwei LAN Gateways) immer und auch dieses Mal problemlos durchgelaufen.
Bildschirmfoto 2021-05-26 um 07.37.21.png
Zuletzt geändert von RaP am 26.05.2021, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

ibot
Beiträge: 29
Registriert: 17.01.2020, 09:04
System: CCU
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von ibot » 26.05.2021, 08:15

Hallo,

hab's gestern Nacht installiert - läuft absolut reibungslos.
Herzlichen Dank an die engagierten Entwickler :)

Grüße

tobox
Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2018, 10:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von tobox » 26.05.2021, 08:26

Ich habe das Update gestern zu Hause direkt angeboten bekommen und es ließ sich problemlos installieren.

In der Firma wurde das Update _nicht_ auf der Startseite angeboten. Ich habe dann neu gestartet und die Nacht abgewartet, auch heute wird noch kein Update angeboten. Die CCU3 sagt nach wie vor: "Aktuelle Firmwareversion: 3.57.5.20210424".

Gibt es dafür eine Erklärung? Klar könnte ich jetzt von Hand das Update runterladen und einspielen, aber es wäre doch vielleicht interessant rauszufinden, weshalb das direkte Update nicht klappt?

Die Internetverbindung ist OK - ich habe mich extra per SSH eingeloggt und ein paar Pings ins Internet (erfolgreich) abgesetzt.

Kann man die Update-Suche irgendwie manuell triggern und debuggen?

LG
Thomas
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ Proxmox (geht mangels Funk nicht)
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ CCU3 + 2x HMIP-HAP als LAN-Gateways
@Home: FHEM + VCCU + HM-LGW + HM-LAN
@Home: Migration von FHEM->Homeassistant

tobox
Beiträge: 48
Registriert: 04.06.2018, 10:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.57.5.20210525 – Neue Version

Beitrag von tobox » 26.05.2021, 08:51

Habe das mal versucht zu debuggen... Laut webui.js müsste dieser Link abgerufen werden, und da kommt auch die "richtige" Version.

https://raspberrymatic.de/LATEST-VERSIO ... matic_rpi3

Außerdem habe ich mit tcpdump/wireshark mal den gesamten Traffic der CCU3 mitgeschnitten, während ich auf die Weboberfläche gegangen bin. Dabei habe ich keine Zugriffe aufs Internet gesehen, d.h. die Anfrage wird scheinbar nicht ausgeführt.
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ Proxmox (geht mangels Funk nicht)
@Firma: 1 x RaspberryMatic Beta @ CCU3 + 2x HMIP-HAP als LAN-Gateways
@Home: FHEM + VCCU + HM-LGW + HM-LAN
@Home: Migration von FHEM->Homeassistant

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“