Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7299
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal
Kontaktdaten:

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von jmaus » 10.06.2021, 23:11

jmaus hat geschrieben:
10.06.2021, 22:30
JoMass hat geschrieben:
10.06.2021, 22:22
jmaus hat geschrieben:
10.06.2021, 12:53
Das kann eigentlich nicht sein und habe ich auch gerade getestet. Bei mir gibt es ein /media/usb0 Link der auf /usr/local/sdcard verlinkt innerhalb des RaspberryMatic HA add-ons. Müsstest du dir also noch einmal anschauen ob da wirklich kein usb0 unter /media liegt.
& wie soll ich dann Deinen Kommentar hier verstehen ?
Der war so gemeint, dass standardmäßig genau wie bei der ova Variante automatisch /media/usb0 auf /usr/local/sdcard verlinkt sein sollte und damit eben sämtliche Daten unter /usr/local, ergo auf der SD karte landen sollten. So zumindest meine Erinnerung. Ich werd das aber nochmal überprüfen. Kann aber gut sein das es da noch ein Problem gibt.
Ok, ich revidiere das mal nachdem ich es jetzt selbst mal auf einem RaspberryPi nochmal versucht habe nachzustellen. In der Tat fehlt da der /media/usb0 link und es wird auch ein angeschlossener USB Stick nicht erkannt innerhalb von RaspberryMatic. Muss ich mir später mal anschauen.
RaspberryMatic 3.57.5.20210525 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

karlo enzo
Beiträge: 41
Registriert: 15.08.2019, 18:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von karlo enzo » 12.06.2021, 11:14

Hallo Jens,
ich habe gerade ein Update meines Produktivsystem HA auf Core 2021.6.4 / Supervisop 2021.06.0 / OS 6.0 durchgeführt.
Parallel dazu habe eine eine Neuinstallation von HA mit dem Versionsstand aufgesetzt.
Im Add-on-Store wird das Raspberrymatic-Add-on och nicht angeboten und im Repositories ist nur die
Version 3.57.5.20210513 verfügbar. Hier wird dann nach der Installation auch die neue Firmware-Version 3.57.5.20210525
angezeigt, aber ein Update der Firmware ist nicht möglich, weil in der Web-Ui die Update-Funktion nicht angeboten wird.
Wie und von wo muss ich denn das Add-on installieren.
Schonmal Danke für deine Hilfe

Viele Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7299
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal
Kontaktdaten:

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von jmaus » 12.06.2021, 14:52

karlo enzo hat geschrieben:
12.06.2021, 11:14
Im Add-on-Store wird das Raspberrymatic-Add-on och nicht angeboten
Na im originalen HomeAssistant Add-on-Store wird das vmtl. auch nie auftauchen, weil es ja ein Third-Party Addon ist. Da musst du schon das RaspberryMatic eigene HomeAssistant Addon Repository hinzufügen.
karlo enzo hat geschrieben:
12.06.2021, 11:14
und im Repositories ist nur die
Version 3.57.5.20210513 verfügbar. Hier wird dann nach der Installation auch die neue Firmware-Version 3.57.5.20210525
angezeigt, aber ein Update der Firmware ist nicht möglich...
Na ich schätze mal du hast damals (als das RaspberryMatic HA Add-on noch in der Entwicklung war) als Add-on Repository den Pfad zum experimentellen Add-on store von RaspberryMatic hinzugefügt. Seit das HA Add-on von RaspberryMatic aber offiziell draussen ist (und HA 6.0+ seit ein paar tagen) ist dieser experimentelle Add-on Store natürlich obsolete. Du solltest also nun den RaspberryMatic Add-on Store löschen den du da damals eingetragen hast und stattdessen den offiziellen Pfad zu RaspberryMatic eintragen (https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic) als zusätzliches Add-on Repository von HA. Dann sollte da auch die jeweils aktuelle/stabile Version auftauchen - und eben jetzt die 3.57.5.20210525.
RaspberryMatic 3.57.5.20210525 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

karlo enzo
Beiträge: 41
Registriert: 15.08.2019, 18:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von karlo enzo » 13.06.2021, 14:56

Hallo Jens,
Ja, ich hatte natürlich noch den Pfad zum experimentellen Add-on-Store eingetragen. :oops:
Jetzt läuft alles ohne Auffälligkeiten. Mit je einer Datensicherung vom HA und RM ist eine komplette Neu-Installation
in ca. 1/4 Stunde lauffähig - GENIAL !!!
Vielen Dank für die Hilfe.

Karl-Heinz

steff190884
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2021, 21:14
System: sonstige

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von steff190884 » 16.06.2021, 21:19

Hallo zusammen,
bin neu hier im Forum und hoffentlich an der richtigen Stelle :-).
ich nutze seid ca. einem Jahr Home Assistant mit der Homematic Ip Integration. Habe ca. 20 HMIP in verwendung.
Jetzt habe ich gesehn, das mit der Version ein Addon Raspberrymatic möglich ist? Welche Vorteile hat das ggü. der alten Version? Ist eine Umstellung sinnvoll, bzw. einfach möglich? Wie ist das Vorgehen, ohne das ich alle Geräte neu anlernen muss?
Vielen Dank im Vorraus.
Grüße Stephan

JoMass
Beiträge: 236
Registriert: 26.11.2016, 12:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von JoMass » 17.06.2021, 00:29

Hallo Jens,
jmaus hat geschrieben:
10.06.2021, 23:11
Ok, ich revidiere das mal nachdem ich es jetzt selbst mal auf einem RaspberryPi nochmal versucht habe nachzustellen. In der Tat fehlt da der /media/usb0 link und es wird auch ein angeschlossener USB Stick nicht erkannt innerhalb von RaspberryMatic. Muss ich mir später mal anschauen.
hab heute vom Scratch - Home Assistant OS 6.0 - mit - core-2021.6.5 - (vorher OS6.0-RC3) auf einem SSD Laufwerk mit USB Adapter und Etcher geflashed. & "wie durch ein Wunder" ist jetzt das Verzeichnis /usr/local/sdcard/ vorhanden! da sind auch die täglichen Sicherungen von Historian und Raspberrymatic vorhanden. Das Setup war einfach denn ich hab ein vollständiges Snapshot von Homeassistant (SD Karte) erstellt und in Homeassistant am SSD Laufwerk mit full-restore wieder installiert.

ein Neues Problem hat sich allerdings aufgetan. Historian lies sich installieren und läuft scheinbar auch (unauffälliges LOG) , nur über Port 8082 komme ich nicht an die Weboberfläche (Meldung: ERR_CONNECTION_REFUSED) alle Ports sind offen und explizit auch nochmal eingetragen. in der Konfigurationsseite im HomeAssistant kommen diese Ports aber leider nicht vor. Sind da andere ports vielleicht dafür reserviert ?
JoMass
~150 Geräte; ~70 Programme FW: 3.57.5.20210525 – RaspberryPi4 als CCU - HISTORIAN V2.5.3 auf QNAP; Mediola AIO Creator NEO - RedMatic latest on RPI4/4GB

JoMass
Beiträge: 236
Registriert: 26.11.2016, 12:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von JoMass » 20.06.2021, 22:41

JoMass hat geschrieben:
17.06.2021, 00:29

.....
ein Neues Problem hat sich allerdings aufgetan. Historian lies sich installieren und läuft scheinbar auch (unauffälliges LOG) , nur über Port 8082 komme ich nicht an die Weboberfläche (Meldung: ERR_CONNECTION_REFUSED) alle Ports sind offen und explizit auch nochmal eingetragen. in der Konfigurationsseite im HomeAssistant kommen diese Ports aber leider nicht vor. Sind da andere ports vielleicht dafür reserviert ?
hat jemand eine Idee wie ich in einer Homeassistant Umgebung Port 8082 freigeben kann ? Wie gesagt, in Raspebbymatic sind alle Ports offen und explizit auch nochmal eingetragen. aber das reicht offensichtlich nicht
JoMass
~150 Geräte; ~70 Programme FW: 3.57.5.20210525 – RaspberryPi4 als CCU - HISTORIAN V2.5.3 auf QNAP; Mediola AIO Creator NEO - RedMatic latest on RPI4/4GB

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7299
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal
Kontaktdaten:

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von jmaus » 20.06.2021, 23:01

Das geht leider AFAIK nicht so einfach. Das beste wäre du stellst ein Enhancement Ticket für RaspberryMatic und dann füge ich das für den 8082 port von Historian dem RaspberryMatic HA addon konfigurationspart hinzu für die nächste version.
RaspberryMatic 3.57.5.20210525 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

JoMass
Beiträge: 236
Registriert: 26.11.2016, 12:52
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Home Assistant Raspberrymatic Addon Backup

Beitrag von JoMass » 21.06.2021, 00:40

Ich hoffe ich hab das richtig gemacht !
https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/issues/1313
JoMass
~150 Geräte; ~70 Programme FW: 3.57.5.20210525 – RaspberryPi4 als CCU - HISTORIAN V2.5.3 auf QNAP; Mediola AIO Creator NEO - RedMatic latest on RPI4/4GB

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“