Sonnenuntergang

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 9578
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal

Re: Sonnenuntergang

Beitrag von Xel66 » 02.06.2021, 22:38

MichaelN hat geschrieben:
02.06.2021, 21:49
Stimmt, vollkommen logisch, das macht ja jeder so.
Du hast die Ironie-Tags vergessen.:lol: Ich meine, diese Anforderung der Variabilität des zeitlichen Triggers basiert einzig und allein auf der Unkenntnis der Auswirkungen des Sonnenlaufs übers Jahr (speziell der Grund für unterschiedliche Dämmerungsspannen. Wahrscheinlich ließe sich die Anforderung durch eine sonnenstandsabhängige Steuerung ohne die Notwendigkeit eines manuellen Eingriffs erreichen, denn hier würde nicht mit Zeitverschiebungen zur Kompensation unterschiedlicher Dämmerungszeiten gearbeitet, sondern basierend auf der Elevation ein brauchbarer Triggerpunkt ermittelt. Schließlich gibt es ja viele Anwender, die es genau so machen. Wir werden unsere Gründe haben.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Helmut112
Beiträge: 115
Registriert: 03.11.2015, 21:19

Re: Sonnenuntergang

Beitrag von Helmut112 » 03.06.2021, 20:08

Hallo XELL66, Vielen Dank für Deine Meinungsäußerung.

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“