EventDelay bei HmIP-SAM ?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 133
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

EventDelay bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Eli_78 » 05.06.2021, 17:29

Hallo Zusammen

Ich glaube ich hab da noch ein Problem mit dem "ProofAndSetValue()" bei der Werteeingabe beim Neigungssensor HmIP-SAM gefunden.

Wenn man den wert für die Eventverzögerung verändern will, wird dieser nicht gespeichert. Bei nochmaligem öffnen der Einstellungen, stehen da wieder 3 Sekunden drin. Weder das direkte setzten der Vorgabewerte, noch das eingeben eines eigenen Wertes werden akzepiert.

Grüße Thomas
Zuletzt geändert von Eli_78 am 05.06.2021, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Intel NUC (NUC6CAYH) 8GB Ram, 60GB SSD + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

Baxxy
Beiträge: 3380
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Baxxy » 05.06.2021, 17:38

Bitte Screenshot der der Eingabemaske posten und idealerweise den Aufruf der ProofAndSetValue (in CodeTags).

F12 im Browser, Inspektor wählen und dann in das Eingabefeld klicken. Den Aufruf aus dem Konsolenfenster kopieren.
Beispiel:

Code: Alles auswählen

<input type="text" name="__HumidityOffset" value="-32" id="separate_CHANNEL_1_4_temp" onblur="ProofAndSetValue('separate_CHANNEL_1_4_temp', 'separate_CHANNEL_1_4', parseInt(-50), parseInt(50), parseFloat(1));"> 
Nicht jeder hat einen "SAM" im Haus. :wink:

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7299
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal
Kontaktdaten:

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von jmaus » 05.06.2021, 18:02

Baxxy hat geschrieben:
05.06.2021, 17:38
Nicht jeder hat einen "SAM" im Haus. :wink:
Also ich hab zufälligerweise einen Zuhause und kann das Problem nur teilweise bestätigen/reproduzieren. Ich kann den Wert der Eventverzögerung problemlos auf 3 Sekunden setzen wenn ich direkt das Dropdown-Menü verwende:
Bildschirmfoto 2021-06-05 um 17.59.28.png
Wenn ich allerdings im Drop-Down-Menü auf "Wert eingeben" und die Einheit auf Sekunden und dort unter "Wert Eventverzögerung" einen Wert eingebe und versuche das zu übernehmen und mir dann die Geräteinfos nochmal anzeigen lasse passt es nicht wie eingestellt:
Bildschirmfoto 2021-06-05 um 17.58.44.png
Ob das nun allerdings was mit ProofAndSetValue() zu tun hat kann ich aktuell nicht sagen/bewerten.
RaspberryMatic 3.57.5.20210525 @ ESXi, ~190 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte, ioBroker – RaspberryMatic GitHub Projekt / Twitter

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 133
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Eli_78 » 05.06.2021, 18:39

Servus Zusammen

Hier mal die Ausgabe vom Inspektor:

Code: Alles auswählen

<input id="separate_CHANNEL_1_1" type="text" size="5" value="30" name="EVENT_DELAY_VALUE" onblur="ProofAndSetValue(this.id, this.id, '0', '63', 1)" style="background-color: rgb(255, 255, 254);" valvalid="true">
Das mit dem ProofAndSet war auch nur eine vermutung von mir :wink:

Grüße Thomas
Intel NUC (NUC6CAYH) 8GB Ram, 60GB SSD + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

MichaelN
Beiträge: 2447
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von MichaelN » 05.06.2021, 18:47

Sollte eigentlich passen

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 133
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Eli_78 » 05.06.2021, 18:50

Und hier noch ein Screenshot vom ganzen vorgang.
Animation.gif
Grüße Thomas
Intel NUC (NUC6CAYH) 8GB Ram, 60GB SSD + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

jp112sdl
Beiträge: 8957
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 530 Mal
Danksagung erhalten: 1232 Mal
Kontaktdaten:

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von jp112sdl » 05.06.2021, 18:53

Die Übertragung ging auch viel zu schnell.
Da wurde nicht mal versucht, was an das Gerät zu senden.

In der Browserkonsole kommen wirklich keine Fehler/Warnungen beim "OK" Klick?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Baxxy
Beiträge: 3380
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Baxxy » 05.06.2021, 18:56

MichaelN hat geschrieben:
05.06.2021, 18:47
Sollte eigentlich passen
Sehe ich auch so.
jp112sdl hat geschrieben:
05.06.2021, 18:53
Da wurde nicht mal versucht, was an das Gerät zu senden.
Sehe ich auch so.

@Eli_78
Hast du Blacks SDV am Start dann schau mal damit rein und versuche das zu ändern.

Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Eli_78
Beiträge: 133
Registriert: 09.09.2017, 13:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Eli_78 » 05.06.2021, 19:12

Servus Baxxy

Den SDV hab ich am Start :wink: Habe aber keine Ahnung wo ich den Parameter Event_Delay_Value finde :roll:

Grüße Thomas
Intel NUC (NUC6CAYH) 8GB Ram, 60GB SSD + RPI-RF-MOD auf HB-RF-USB-2 + APC USV via Nut Server (Master)
IOBroker auf RPI3B+
Variablen 244
Programme 284
Datenpunkte 8203
Kanäle 1394
Geräte 292

Baxxy
Beiträge: 3380
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal

Re: ProofAndSetValue() bei HmIP-SAM ?

Beitrag von Baxxy » 05.06.2021, 19:20

Eli_78 hat geschrieben:
05.06.2021, 19:12
Den SDV hab ich am Start
Wusste ich... :wink:

Gerät suchen... Rechtsklick aufs Gerät --> Device auflösen in Channels
Kanal:1 anklicken und im linken Fenster nach unten scrollen --> Screenshot

etwa so:
SDV_Paramset_Master_Beispiel.JPG

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“