HmIP-USBSM - Bug or feature?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4095
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-USBSM - Bug or feature?

Beitrag von Black » 28.09.2021, 14:32

@baxxy

Bin immo nur am handy. Einstellungen, datenpunkte, da muss irgendwie ein Haken sein enable rega Event oder so
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
SDV 4.08.01A Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4196
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: HmIP-USBSM - Bug or feature?

Beitrag von Baxxy » 28.09.2021, 14:44

Black hat geschrieben:
28.09.2021, 14:32
irgendwie ein Haken
Jap, gefunden. Haste gut versteckt. :mrgreen:

Bringt aber nix. Die SM verschwindet zwar, aber die LED des Funkmoduls blinkt weiter gelb. Nach Betätigung der Taste der PSM taucht die SM dann auch gleich wieder auf.

Da aber Roland's HmIP-USBSM eine dedizierte Kanaltaste hat kann man das m.E. nicht mehr direkt vergleichen.

Somit kann ich keine Antwort auf die Fragen...
Roland M. hat geschrieben:
27.09.2021, 23:02
Bug in der Geräte-FW?
Bug unter RM?
Gewolltes Verhalten? (Nur warum, wenn ja... :roll: )
... geben.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4095
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-USBSM - Bug or feature?

Beitrag von Black » 28.09.2021, 14:51

Ok... bringt schon was... gewissheit, der murks kommt aus dem gerät
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
SDV 4.08.01A Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

Daimler
Beiträge: 8340
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: HmIP-USBSM - Bug or feature?

Beitrag von Daimler » 28.09.2021, 19:43

Hi Baxxy,
Baxxy hat geschrieben:
28.09.2021, 08:52
Für die Test's gestern habe ich den Homematic-Manager benutzt.
GRRR - danke für den Hinweis. :D
Aber:
Baxxy hat geschrieben:
27.09.2021, 23:33
Ja, z.B. ... mit HmIP-PSM (2.18.22). ...Funktional sind die DV's aber.
Baxxy hat geschrieben:
28.09.2021, 11:34
... der Systemtaste als Tasterkanal. ... Letztere lasst sich ja auch nicht zu einer DV zu einem anderen Gerät überreden
Die PSM hat aber nur die Systemtaste. :wink:

Eine DV zwischen HmIP-PSM und einem Schaltkanal eines HMIP-W-DRS8 lässt sich zwar hier über den HM-Manager erstellen.
Aber die ist dann ohne Funktion und nat. mit der besagten SM.

Macht zwar auch wenig Sinn, eine DV mit einer PSM (die in 40 Cm Höhe schwebt) zu erstellen, aber trotzdem interessant, dass es unter RM wohl funktioniert und mit der org. CCU-FW nicht. :!:

Habe bekannterweise nicht viele IP-Aktoren und kann daher kaum weiteres testen.
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.57.4 in Produktiv, pivccx mit 3.57.4 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4196
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: HmIP-USBSM - Bug or feature?

Beitrag von Baxxy » 28.09.2021, 20:42

Daimler hat geschrieben:
28.09.2021, 19:43
aber trotzdem interessant, dass es unter RM wohl funktioniert und mit der org. CCU-FW nicht.
Ich denke das kam falsch rüber.
  • Ich kann (mit dem Homematic-Manager) weitere DV's von der Systemtaste (PS / PSM) zu Aktorkanälen herstellen.
  • Ist mehr als eine DV mit der Systemtaste vorhanden gibt's die dauerhafte SM.
  • Die weiteren DV's sind funktional wenn sie "intern" sind (Bspw. PS Taste:1 mit PS Kanal:3 & 4 & 5)
  • Eine DV zu einem Aktorkanal eines anderen Gerätes ist nicht funktional.
Es gab schon mal einen Thread wo ein User die Systemtaste einer PS(M) nutzen wollte um noch weitere PS(M)s AUSzuschalten.
Und Roland's Ansatz mit einem Tastendruck alle 3 Kanäle des Gerätes in einen definierten Zustand zu bringen finde ich auch nicht so schlecht.

Der Nutzen hielte sich zwar in Grenzen, nice to have wär's aber trotzdem. :)

Grüße, Baxxy

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“