Tailscale VPN Support in kommender Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von jmaus » 21.11.2021, 12:31

ProfDrYoMan hat geschrieben:
21.11.2021, 12:18
Es wäre noch schön, wenn man tailscale mit einem click auf die aktuelle updaten könnte (wenn möglich).
Das geht nur durch sukzessive Updates auf die jeweils neueste RaspberryMatic version (bei der ich versuche dann immer neuere tailscale versionen zu integrieren).
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

ProfDrYoMan
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2018, 15:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von ProfDrYoMan » 21.11.2021, 12:33

Ok.

Wäre eine Anregung, aber wohl den Aufwand nicht wert da RM ja auch recht häufig ein Update bekommt.

domii666
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2019, 16:38

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von domii666 » 24.11.2021, 11:34

gestern habe ich Tailscale einigerichtet, funktioniert soweit auch(komme per 100.x.x.x Adresse auf die WEBUi) allerdings bekomme ich PocketControl nicht gebacken, das funktioniert komischerweise nur Netzintern(per 192.168.x.x)nicht per 100.x.x.x, jemand noch eine Idee was ich hier falsch mache?

Gruß Dominik

Hardy99
Beiträge: 26
Registriert: 03.03.2021, 17:47
System: CCU
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von Hardy99 » 24.11.2021, 13:45

Eine Idee habe ich schon: Auf der Webseite das Routing aktivieren.

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4679
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 857 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von Baxxy » 25.11.2021, 00:23

domii666 hat geschrieben:
24.11.2021, 11:34
komme per 100.x.x.x Adresse auf die WEBUi
Von wo aus?
PC mit aktiver Tailscale App?
Mobilgerät mit aktiver Tailscale App?
domii666 hat geschrieben:
24.11.2021, 11:34
PocketControl [] funktioniert komischerweise nur Netzintern(per 192.168.x.x)nicht per 100.x.x.x,
Hast du denn auf deinem Mobilgerät die Tailscale App drauf und das VPN auch aktiviert?

Grüße, Baxxy

domii666
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2019, 16:38

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von domii666 » 25.11.2021, 17:27

Ja logisch per mobilapp. Tailscale und vpn aktiv. Per webui geht's ja.

fischmir
Beiträge: 924
Registriert: 03.02.2014, 18:04
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von fischmir » 27.11.2021, 19:54

Hallo,

ich denke auch darüber nach Tailscale zu konfigurieren. Bisher hatte ich meine Sicherheitseinstellung auf "Relaxed" stehen. In welchem Zusammenhang stehen nun Tailscale-VPN und die Sicherheitseinstellungen? Das ist mir nicht ganz klar. Kann mir dazu jemand Info's geben? Sollte ich meine Sicherheitseinstellungen anpassen, sobald ich die Tailscale einsetzen möchte?

Danke und Grüße
Christian

ProfDrYoMan
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2018, 15:16
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von ProfDrYoMan » 28.11.2021, 13:08

Du kannst prinzipiell alles offen lassen. Nur die Geräte in deinem Tailscale VPN kommen da dran, sonst niemand.

fischmir
Beiträge: 924
Registriert: 03.02.2014, 18:04
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von fischmir » 28.11.2021, 16:27

@domii666: In der @home-App kann man interne Verbindungsdaten eingeben (192....) als auch die externe (100....). Funktioniert beides bei mir einwandfrei.

domii666
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2019, 16:38

Re: Tailscale VPN Support in kommender Version

Beitrag von domii666 » 29.11.2021, 10:31

fischmir hat geschrieben:
28.11.2021, 16:27
@domii666: In der @home-App kann man interne Verbindungsdaten eingeben (192....) als auch die externe (100....). Funktioniert beides bei mir einwandfrei.
danke, mit der internen IP(192....) gehts. Die externe geht nicht, ist mir aber auch egal, die interne ist mir lieber.

Jetzt kann ich schön von Zuhause mein Wired Programmieren bis die richtige Firewall einzieht, danke euch :)

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“