[GELÖST] Neue Zusatzsoftware verfügbar

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7735
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 917 Mal
Kontaktdaten:

Re: [GELÖST] Neue Zusatzsoftware verfügbar

Beitrag von jmaus » 09.10.2021, 11:50

Elle4u hat geschrieben:
09.10.2021, 11:33
Bei mir erschgeint der Hinweis jetzt auch.
Die Ausgabe des o.g. Scriptes ergibt:

Code: Alles auswählen

[
{"name":"NEO SERVER","webversion":"n/a"}
,
{"name":"CUx-Daemon","webversion":"<!DOCTYPE html>"}
]
Kann ich so leider nicht nachvollziehen:

Code: Alles auswählen

[
{"name":"NEO SERVER","webversion":"2.7.1"}
,
{"name":"CUx-Daemon","webversion":"2.6"}
,
EInfach am besten mal "/bin/checkAddonUpdates.sh" manuell in einer SSH Sitzung aufrufen und beobachten und schauen was am schluss in der /tmp/addon_updates.json landet.
RaspberryMatic 3.59.6.20211009 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Elle4u
Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2021, 11:29
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: [GELÖST] Neue Zusatzsoftware verfügbar

Beitrag von Elle4u » 11.10.2021, 08:48

Vielleicht habe ich herausgefunden, woran das lag.
Allerdings erklärt es nicht, weshalb es nicht jeden Tag auftaucht.

Ich habe in der Kindersicherung der FritzBox! den Zugang zum Internet für die CCU3 gesperrt (schon immer).
Und ggf. war das ein Teil der zurückgegebenen Sperr-Seite.?

Müsste dann allerdings jeden Tag so erscheinen und aktuell ist wieder alles gut.

Elle4u
Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2021, 11:29
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: [GELÖST] Neue Zusatzsoftware verfügbar

Beitrag von Elle4u » 11.10.2021, 08:53

So sieht es nun bei einem manuellen Aufruf auf:

Code: Alles auswählen

login as: root
root@CCU3's password:
root@ccu3:~# cat /tmp/addon_updates.json
cat: can't open '/tmp/addon_updates.json': No such file or directory
root@ccu3:~# cd ..
root@ccu3:/# cd tmp
root@ccu3:/tmp# ls
avahi-autoipd             cuxd.ps.sav               dutycycle.json            hsperfdata_root           measurement
badblocks.txt             dbus                      event                     libNRJavaSerialv8_root_0
root@ccu3:/tmp# /bin/checkAddonUpdates.sh
root@ccu3:/tmp# ls
addon_updates.json        badblocks.txt             dbus                      event                     libNRJavaSerialv8_root_0
avahi-autoipd             cuxd.ps.sav               dutycycle.json            hsperfdata_root           measurement
root@ccu3:/tmp# cat /tmp/addon_updates.json
[
{"name":"NEO SERVER","webversion":"n/a"}
,
{"name":"CUx-Daemon","webversion":"n/a"}
]
root@ccu3:/tmp#
Passt also anscheinend alles. Weshalb jetzt genau an dem einen Tag da das "DOCTYPE" drin gelandet ist...?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“