konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 07.10.2021, 16:09

Hallo zusammen,
Ich hoffe mir kann jemand mal unter die Arme greifen und mich aufklären.
ich weiß nicht was ich falsch mache, aber der taster gibt keine rückmeldung.
habe soweit alles angeschlossen.
angelernt ebenfalls.

da mein Taster keine Bedienung hat,muss man ja da etwas hinterlegen..
ich weiß aber nicht was ich falsch mache..
hier mal ein paar screenshots..

ich weiß nicht was ich falsch mache und bitte um Hilfe
Dateianhänge
homematic1.PNG
homematic1.PNG (16.81 KiB) 285 mal betrachtet
homematic2.PNG
homematic3.PNG

Xel66
Beiträge: 10065
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 707 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 07.10.2021, 19:33

Das Programm macht genau das, was Du programmiert hast. Das ist aber vermutlich nicht das, was Du eigentlich willst. Im DANN musst Du schon die Systemvariable auf WAHR setzen (und zeitverzögert wieder auf FALSCH).

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 07.10.2021, 21:34

okay, hab das jetzt geändert.
so sollte es funktionieren ?
Dateianhänge
homematic4.PNG

scorpionking
Beiträge: 658
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Heidenheim
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von scorpionking » 07.10.2021, 21:56

Na was willst du denn konkret erreichen? Aktuell wird ganz kurz die Systemvariable "es klingelt" auf wahr gesetzt wenn die Klingel betätigt wird (sofern der Sensor korrekt angeschlossen ist). Mehr nicht.

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 07.10.2021, 22:10

jap, genau das ist was ich will..
mit der variablen möchte ich dann weiter in fhem arbeiten.
mhmm. korrekt angeschlossen.

habe diese klingel hier.
9v
2 kabel.
ein kabel jeweils an einem kontakt.
richtig ?
Dateianhänge
IMG_20211002_145427.jpg

Xel66
Beiträge: 10065
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 707 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 07.10.2021, 22:28

Dir ist aber schon klar, dass Du in Deinem Programm auf Tastendruck reagierst, die mit den möglichen Einstellungen des Sensors (Spannungserkennung oder potenzialfreier Kontakt) gemäß Deiner Installationsart korrespondieren müssen? Und 0 Skunden erkennt Dein System? Warum muss man überhaupt über eine Systemvariable gehen? Normalerweise sollte der Sensor mit seiner Sensorik (Kontakte/Spannungssensor) in Deinem System direkt verwendbar sein.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 07.10.2021, 22:47

okay, wie du merkst, bin ich da etwas schwach aufgestellt.
was muss ich denn machen, damit ich es am besten hinbekomme..
von mir aus, auch ohne variable.
hauptsache es funktioniert.

vielen dank für deine Hilfe

MichaelN
Beiträge: 3285
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von MichaelN » 07.10.2021, 22:54

Soll das so, daß du 2 verschiedene Systemvariable benutzt? Erscheint mir nicht logisch.

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 07.10.2021, 23:03

Nee, darum benötige ich ja gerade Hilfe.
Ich möchte einfach nur, dass wenn es klingelt, ich irgendwie eine Änderung erkennen kann.
Ich bin anscheinend zu blöd dazu. :roll:

MichaelN
Beiträge: 3285
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von MichaelN » 07.10.2021, 23:11

Wie wäre es denn damit die gleiche Systemvariable erst ein und dann aus zu schalten?

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“