konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 10071
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 08.10.2021, 06:40

Tigger-86 hat geschrieben:
07.10.2021, 23:03
Ich möchte einfach nur, dass wenn es klingelt, ich irgendwie eine Änderung erkennen kann.
Wenn Du eine Änderung erkennen willst, dann musst Du auch den Status von irgendwas ändern und nicht zwei verschiedene Variablen aktualisieren. Aber wenn man schon mit der simplen Klick-Logik der WebUI überfordert ist, wie kommt man dann auf die Idee, FHEM zu betreiben? Da muss man schon sehr masochistisch veranlagt sein. Die Geräteintegration zur Erkennung der Taster-Events ist aber eher ein FHEM-Thema. Da kann man Dir sicher in dem entsprechenden Foren fundierter helfen. Dann benötigst Du auch solche Krücken wie Systemvariablen zur Erkennung eines Taster-Events nicht.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 08.10.2021, 06:44

Wie genau stelle ich das an?
Sorry, ich steh aufm Schlauch :(

Xel66
Beiträge: 10071
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 08.10.2021, 06:56

Wenn du eine Systemvariable vom Typ Logik angelegt hast (hast Du ja schon), kannst Du in der Auswahl dahinter in dem Dropdown den Status angeben, den die Systemvariable annehmen soll. Da dieser Status so bleiben würde (Systemvariablen sind schließlich virtuelle Statusspeicher), müsst Du ihn natürlich im Programm auch wieder zurückstellen, um bei einem erneuten Event wieder eine Änderung hervorzurufen zu können.

Das Überschreiben mit dem aktuellen Status wäre nur eine Aktualisierung. Das bekommen nicht alle mit (kommt auf die auswertende Funktion an). Was FHEM daraus macht, entzieht sich meiner Kenntnis. Das habe ich mir vor ewigen Zeiten (als Addon auf einer FritzBox) mal angesehen und entschieden, dass das zwar mächtig aber mir deutlich zu aufwändig ist, da ich selbst simpelste Dinge "zu Fuß" erledigen muss.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 08.10.2021, 07:18

Okay, ich versuch es dann nochmal wenn ich zuhause bin.
Für fhem benötige ich nur ein reading was entweder auf true/wahr oder false/falsch springt wenn es dann klingelt.
Und da hänge ich im Moment

Xel66
Beiträge: 10071
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 08.10.2021, 07:30

Tigger-86 hat geschrieben:
08.10.2021, 07:18
Für fhem benötige ich nur ein reading was entweder auf true/wahr oder false/falsch springt wenn es dann klingelt.
Genau das meine ich. Dass es dahin springt, muss eben vorher ein anderer Zustand gespeichert sein. WAHR auf WAHR ist nur eine Aktualisierung, aber kein Statuswechsel. Im Normalfall würde man bei Betätigung eine Systemvariable (kurzzeitig) auf WAHR setzen und nach Ablauf einer Reaktionszeit die selbe Variable wieder zurück auf FALSCH. So kann man z.B. auch ein "Sturmklingeln" von vornherein unterdrücken, indem man bei der ersten Tasterbetätigung auf WAHR schaltet und erst nach ein paar Sekunden wieder auf FALSCH. Was vielleicht als akustisches Signal (mehrfache Betätigung in kurzer Zeit) unter Umständen zielführend ist, um die Dringlichkeit des Klingelnden zu erkennen, ist für die Automatisierung (z.B. Bildversand oder andere Aktionen) eher vernachlässigbar.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

MichaelN
Beiträge: 3289
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von MichaelN » 08.10.2021, 08:15

Tigger-86 hat geschrieben:
08.10.2021, 07:18
Und da hänge ich im Moment
Was ist an
MichaelN hat geschrieben:
07.10.2021, 23:11
Wie wäre es denn damit die gleiche Systemvariable erst ein und dann aus zu schalten?
Mißverständlich?

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 08.10.2021, 15:19

Sorry, für meine Dummheit hier aber ich raff es nicht was ich falsch mache..

hab jetzt ein paar mal geklingelt und ich sehe auch dass die Zeit sich aktualisiert aber es wird nichts vom wert verändert.

das kann doch nicht so schwer sein, aber ich versteh es einfach nicht. es tut mir leid.
für mich ist das hier irgendwie schwerer zu verstehen als eine perl Konstellation..

man komm ich mir blöd vor.. tut mir leid..
Dateianhänge
false1.PNG
false1.PNG (13.08 KiB) 107 mal betrachtet
false2.PNG
false3.PNG

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4199
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Baxxy » 08.10.2021, 15:24

Das gezeigte Programm ist soweit nicht korrekt.
Das "zurückstellen" gehört auch ins Dann.
Wenn jemand die Taste drückt sollte die SysVar für 8 Sekunden auf "true" stehen. Du kannst sie ja mal protokollieren und selbst testen.

Grüße, Baxxy

Edit: Aussage nach Xel's Hinweis korrigiert
Zuletzt geändert von Baxxy am 09.10.2021, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Tigger-86
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2021, 07:35
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Tigger-86 » 08.10.2021, 15:27

jetzt funktioniert es..danke für die Unterstützung.

Xel66
Beiträge: 10071
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: konfigurationsprobleme HmIP-DSD-PCB

Beitrag von Xel66 » 09.10.2021, 09:43

Baxxy hat geschrieben:
08.10.2021, 15:24
Das gezeigte Programm ist soweit korrekt.
Naja, nur dass der Rückstellbefehl ebenfalls in das DANN gehört und nicht ins SONST. Das Programm funktioniert nur, weil die jeweils andere der verODERten Bedingung bei der Tastenbetätigung nicht WAHR ist und so das Programm quasi doppelt läuft.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“