RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 10065
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 707 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Xel66 » 10.10.2021, 12:38

Rückmeldung: via neuer SD-Karte und Einspielen eines direkt vorher gezogenen Backups auf die Version problemlos geupdatet. Läuft! PayPal-Spende ist raus. Vielen Dank

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.59.6.20211009 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

spiegelmarkus
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2018, 11:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von spiegelmarkus » 10.10.2021, 14:44

Baxxy hat geschrieben:
10.10.2021, 10:34
Aber wie lange dauert bei dir das gesamte Upgrade?
Insgesamt ca. 15 Minuten bis ich mich wieder auf der CCU einloggen kann. Hier der zugehörige Output zur SD Performance:

Preparing firmware update:
[1/7] Checking uploaded data... 277936991 bytes received, OK
[2/7] Calculating SHA256 checksum........def25797e245d2e2f6c824d24eadabcf7702646d355f0073f527b48d323ee773
[3/7] Checking free disk space... 27484053504 bytes, OK
[4/7] Checking storage performance...................sequential write: 5.22 MB/s (WARN! < 10.0 MB/s), random write: 1071 IOPS (OK: > 500 IOPS), random read: 47 IOPS (WARN! < 1500 IOPS), WARNING: Update process will take considerable time!
[5/7] Preparing uploaded data... zip identified, unarchiving...........

joerg_rw
Beiträge: 22
Registriert: 09.02.2015, 13:20
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von joerg_rw » 10.10.2021, 16:44

cloudman88 hat geschrieben:
10.10.2021, 10:01
Deine SD Karte ist extrem langsam 15 IOPS ist unterirdisch. Deshalb dauert das Update auch so lange.
Ich würde mal eine neu SD testen (ich habe mit der hier gute Erfahrung gemacht https://geizhals.de/sandisk-extreme-r10 ... loc=de&v=e.)
Baxxy hat geschrieben:
10.10.2021, 10:16
Deine lahme SD-Karte soltest du aber definitiv tauschen. Mit ner guten schafft ein Pi3B+ das Update in etwa 10 Minuten.

Grüße, Baxxy
Vorab danke euch beiden fuer den Tipp, sobald die Garantie auf die CCU3 (incl Karte) durch ist werde ich das dem Kunden vorschlagen ;-)

/j

onliner
Beiträge: 200
Registriert: 18.03.2014, 10:06
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von onliner » 10.10.2021, 19:00

Heute mein Hauptsystem in einer VM Synology installiert (Update) läuft. Mein Ersatzsystem Raspberry 3b+ installiert (Update) läuft. Mein Fernsystem Tinkerboard S installiert (Update) läuft.

Freundliche Grüße
Onliner

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4196
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 10.10.2021, 19:28

joerg_rw hat geschrieben:
10.10.2021, 16:44
Garantie auf die CCU3 (incl Karte)
Naja, durch aufspielen von RaspberryMatic könnte die schon dahin sein. :wink:
Könnte aber auch sein das beim Umstieg auf RaspberryMatic der zwar nicht zwingend notwendige, aber durchaus empfohlene Werksreset vergessen wurde. Ich hatte das mal getestet und festgestellt das nicht werksresettete Umsteigesysteme irgendwie/warum bei der SD-Performance extrem lahmen.
Aber den Werksreset könnte man ja nachholen. :)

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4196
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 735 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Baxxy » 10.10.2021, 19:36

Roland M. hat geschrieben:
10.10.2021, 11:13
aber dann werde ich eben lernen müssen damit zu leben.
Naja, es ist RaspberryMatic und nicht in Stein gemeißelt. :wink:

Mann könnte bspw. die alte DutyCycle auch mit einem Suffix (z.B. den selbst vergebenen Namen beim Funkmodul) versehen. Das würde auch mit dem CS Alarm gehen.

Grüße, Baxxy

Huttmann
Beiträge: 139
Registriert: 08.06.2012, 09:16

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Huttmann » 10.10.2021, 20:29

Bei mir läuft alles bestens, auch Talescale geht, vielen Dank!!

joerg_rw
Beiträge: 22
Registriert: 09.02.2015, 13:20
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von joerg_rw » 11.10.2021, 01:01

Baxxy hat geschrieben:
10.10.2021, 19:28
Naja, durch aufspielen von RaspberryMatic könnte die [Garantie] schon dahin sein. :wink:
Nein, das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Selbst durch Oeffnen des Geraets erlischt keine Garantie [tatsaechlich: gesetzliche Gewaehrleistung] auf Teile die durch die Aktion nicht beeintraechtigt wurden. Die Beweislast dass der Kunde durch sein Oeffen des Geraets oder Aufspielen von Software einen Hardwareschaden verursacht hat liegt beim Hersteller. Dass natuerlich der Hersteller keine Gewaehrleistung irgendwelcher Art fuer modifizierte Software uebernimmt ist klar.

Danke fuer den Tip mit dem Reset.

/j

Raspihausfan_1
Beiträge: 324
Registriert: 26.06.2018, 11:02
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Raspihausfan_1 » 11.10.2021, 08:53

Download/Installation dauerten ca. 8.30 min auf Tinkerboard S. Vor einigen Versionen war ich etwa immer bei 5 min. Update verlief problemlos. Danke an alle Mitprogrammierer und Tester.

Newbie-1
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2021, 10:10
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.59.6.20211009 – Neue Version

Beitrag von Newbie-1 » 11.10.2021, 09:54

joerg_rw hat geschrieben:
11.10.2021, 01:01
Baxxy hat geschrieben:
10.10.2021, 19:28
Naja, durch aufspielen von RaspberryMatic könnte die [Garantie] schon dahin sein. :wink:
Nein, das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Selbst durch Oeffnen des Geraets erlischt keine Garantie [tatsaechlich: gesetzliche Gewaehrleistung] auf Teile die durch die Aktion nicht beeintraechtigt wurden. Die Beweislast dass der Kunde durch sein Oeffen des Geraets oder Aufspielen von Software einen Hardwareschaden verursacht hat liegt beim Hersteller. Dass natuerlich der Hersteller keine Gewaehrleistung irgendwelcher Art fuer modifizierte Software uebernimmt ist klar.

Danke fuer den Tip mit dem Reset.

/j
Das ist so nicht richtig!
Richtig ist:
Der Verkäufer muß in den ersten 3 Monaten nachweisen, daß das Gerät durch eine fehlbedienung zerstört wurde.
Danach ist Beweisumkehr. Das heißt, Du mußt nachweisen, daß der Verkäufer ein defektes Gerät verschickt hat.
Gruß
Newbie 1

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“