Magic Home LED Controller in Homematic einbinden

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
the_green18
Beiträge: 4
Registriert: 04.10.2021, 14:45
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal

Magic Home LED Controller in Homematic einbinden

Beitrag von the_green18 » 11.10.2021, 23:03

Hallo Zusammen
Weiß jemand ob die Magic Home LED Controller (https://www.amazon.de/dp/B08YYC3MVZ/ref ... 06W93C66TJ) über Homematic angesteuert werden können?
Habe noch ein paar RGB Streifen rumliegen die ich gerne Smart machen würde.(aktuell nur über Fernsteuerung bedienbar)

Ich habe einen Rasberry Pi 4 mit RasberryMatic (3.59.6.20211009) mit dem neuen Funkmodul(3.59.6.20211009)

Meine Erfahrungen mit Homematic halten sich auch noch recht stark in Grenzen.
-Rauchmelder versendet E-Mail
-Heizungsteuerung

Mit freundlichen Grüßen
Max

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 4536
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Magic Home LED Controller in Homematic einbinden

Beitrag von shartelt » 12.10.2021, 08:35

ich hab die magic home controller per ioBroker eingebunden.
Da gibt es den wifi light adapter dafür (oder so ähnlich)

the_green18
Beiträge: 4
Registriert: 04.10.2021, 14:45
System: in Planung
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Magic Home LED Controller in Homematic einbinden

Beitrag von the_green18 » 12.10.2021, 22:04

Danke

Huschteguzel
Beiträge: 97
Registriert: 27.11.2014, 18:30
Wohnort: Palz
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Magic Home LED Controller in Homematic einbinden

Beitrag von Huschteguzel » 19.10.2021, 20:15

Moin,

das würde grundsätzlich über TCP-Kommandos funktionieren.
Ich habe das schon unter der CCU2 realisiert. > viewtopic.php?f=19&t=32232&start=10#p331546

Allerdings habe ich das unter Raspberrymatic noch nicht geschafft und nutze Deinen Thread direkt zur Fragestellung:

Unter der CCU wurde per Socat das Kommando an den Controller geschickt. Dieses Kommando stand in einer Datei. Diese wurde dann per CUXD aufgerufen:

Datei:

Code: Alles auswählen

echo -ne "\x71\x23\x0F\xA3" | /usr/local/addons/tools/socat - tcp:192.168.178.20:5577
Aufruf CUXD:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("/usr/local/addons/milight/tv-ein")
Ich habe nun den Aufruf von Socat auf das neue Verzeichnis geändert:

Code: Alles auswählen

echo -ne "\x71\x23\x0F\xA3" | /usr/bin/socat - tcp:192.168.178.20:5577
Trotzdem funktioniert es nicht -auch per SSH bekomme ich beim Befehlsaufruf keine Rückmeldung.
Was mache ich falsch? Ich würde auch gerne, wenn möglich auf die Steuerdatei verzichten und alles in einen einzigen Aufruf packen.

Wäre toll wenn ihr helfen könnt, dann wäre gleich zwei Usern geholfen... :-)

CU - Dominik

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“