Backup .... oder ... was jetzt?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Clear
Beiträge: 106
Registriert: 14.01.2018, 18:16
Wohnort: Ebergassing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von Clear » 14.11.2021, 23:25

Hallo Community!

Vor kurzem hatte ich bei einigen meiner Räume (mehrere Gruppen mit 1x Wandthermostat, 2x Heizkörperthermoste und 1x Fensterkontakt) einige Änderungen in den Temperaturprofilen und auch in der Komfort-Temperatur durchgeführt.
Natürlich hatte ich zuvor ein Backup meines ursprünglichen Systems erstellt.

Nach einigen Testläufen mit den veränderten Einstellungen wollte ich mein altes System wieder herstellen.
Ich habe also das zuvor erstellte Backup wieder eingespielt und wie erwartet waren alle geänderten Temperaturprofile und Temperaturen wieder im ursprünglichen Zustand.

Allerdings, wie sich herausstellte, NUR und den Geräteparametern. Das System arbeitete noch immer mit den die für Tests geänderten Werten. Auch ein Systemstart änderte daran nichts.

In meiner Verzweiflung habe ich alle Gruppen nochmals neu gespeichert (mit besten Grüßen vom DutyCycle), in der Hoffnung, dass die Parameter nochmals übertragen werden. Aber nichts änderte sich!

Als Beispiel: Ursprünglicher Wert der Komfort-Temperatur = 21°
Änderung für Test auf 19°
Nach einspielen des Backups steht wieder 21° in den Geräteparametern der Gruppe.
Beim drücken des Buttons "Comfort-Temperatur" der Bedienungsoberfläche der WebUI springt die Solltemperatur auf 19° und nicht auf 21°.

Ebenso verhält es sich mit den Temperaturprofilen. Obwohl die ursprünglichen Werte korrekt durch das Einspielen des Backups übernommen und in der Gruppeneinstellung richtig angezeigt wurden, werden die alten Werte abgearbeitet.

Vorläufige Lösung:
Ich musste komplett andere Werte eintragen um eine Veränderung zu bewirken.

Also, z.B. Komfort-Temperatur zwischenzeitlich auf 25°. Abspeichern und Geräteparameter übertragen.
Jetzt hat er die 25° Komfort-Temperatur auch tatsächlich übernommen.
Danach Komfort-Temperatur auf gewünschte (im Backup vorhandene) 21° eintragen, abspeichern und Geräteparameter übertragen.

Dies mit allen Temperaturprofilen und für den Test geänderten Parametern durchführen um den Zustand zu erhalten, der eigentlich im Backup vorhanden ist. Echt mühhhhhhsam!!

Obwohl nicht auszuschließen, glaube ich nicht, etwas falsch gemacht zu haben.

Es stellt sich jetzt natürlich die Frage: "Wozu brauche ich ein Backup, wenn das System die Werte dann nicht ausliest und nicht verwendet?"

Gibt es bereits ähnliche Erfahrungen oder liegt da ein Fehler vor?

Vielen Dank
clear

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4138
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von Black » 15.11.2021, 08:02

Das Verhalten ist schon das auch von mir so erwartete. (Ob es konsistent ist sei mal offen)

Die Daten aller Geräte und aller Direktverknüpfungen liegen im Dateisystem der ccu und im Zugriff der schnittstellenprozesse.

In den eeprom der Gräte sind deren konfigurationsdateien und DVS sowie deren Daten lokal gespeichert.

Ein restore stellt nur die Daten auf der ccu3 wieder her. Folglich wissen die Geräte nix von dem restore und den geänderten Daten.

Ganz witzig wird es, wenn du eine direktverbindung löschst, dann ein Backup einspielt wo die noch drin ist und dich wunderst warum es nicht geht, obwohl du die ja siehst.

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
SDV 4.08.04A Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

jp112sdl
Beiträge: 9827
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 620 Mal
Danksagung erhalten: 1473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jp112sdl » 15.11.2021, 08:14

Black hat geschrieben:
15.11.2021, 08:02
Folglich wissen die Geräte nix von dem restore und den geänderten Daten.
Ganz witzig wird es, wenn du eine direktverbindung löschst, dann ein Backup einspielt wo die noch drin ist und dich wunderst warum es nicht geht, obwohl du die ja siehst.
Genau aus dem Grund habe ich mir vor längerer Zeit mal den "Restore Config" Button eingebaut, der die kompletten Paramsets wieder zum Gerät überträgt. Da steckt die Restore Config vom DevConfig hinter.
Bildschirmfoto 2021-11-15 um 08.13.35.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jmaus » 15.11.2021, 08:17

jp112sdl hat geschrieben:
15.11.2021, 08:14
Black hat geschrieben:
15.11.2021, 08:02
Folglich wissen die Geräte nix von dem restore und den geänderten Daten.
Ganz witzig wird es, wenn du eine direktverbindung löschst, dann ein Backup einspielt wo die noch drin ist und dich wunderst warum es nicht geht, obwohl du die ja siehst.
Genau aus dem Grund habe ich mir vor längerer Zeit mal den "Restore Config" Button eingebaut, der die kompletten Paramsets wieder zum Gerät überträgt. Da steckt die Restore Config vom DevConfig hinter.
Hmm, vielleicht sollten wir das doch in RaspberryMatic aufnehmen? Du hattest ja damals diesbzgl. gefragt und da hab ich noch gezweifelt weil dann ggf. die leute zuviel drauf rumklickern und dann der DC hochsteigt oder sonst was. Aber vielleicht mit "bei expert mode only" und mit vorherigem Warnrequester? Dann könnte ich es mir doch vorstellen direkt in RaspberryMatic zu integrieren. Was meinst du?
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

jp112sdl
Beiträge: 9827
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 620 Mal
Danksagung erhalten: 1473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jp112sdl » 15.11.2021, 08:26

jmaus hat geschrieben:
15.11.2021, 08:17
Was meinst du?
Von mir aus gern. Der Patch ist ja fertig.
jmaus hat geschrieben:
15.11.2021, 08:17
Aber vielleicht mit "bei expert mode only"
Jup, so ist es bereits im Patch
jmaus hat geschrieben:
15.11.2021, 08:17
mit vorherigem Warnrequester?
Hm, ja wenn das unkompliziert geht über Javascript?

Ich mach nen PR, dann kannst du ja noch dran feilen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jmaus » 15.11.2021, 08:33

jp112sdl hat geschrieben:
15.11.2021, 08:26
Hm, ja wenn das unkompliziert geht über Javascript?

Ich mach nen PR, dann kannst du ja noch dran feilen.
Super! Dann ist die nächste Release-Runde ja im Gange :mrgreen:
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Benutzeravatar
Clear
Beiträge: 106
Registriert: 14.01.2018, 18:16
Wohnort: Ebergassing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von Clear » 15.11.2021, 10:43

Vielen Dank für die rasche Aufnahme des Problems an "Black", "jp112sdl" und "jmaus".
Die Lösung mit dem "Restore Config" Button von "jp112sdl" ist super.

Es gibt ja schon jetzt in fast allen Masken einen "Übernehmen" und/oder "OK" - Button.
Das betätigen dieser Buttons bewirkt offensichtlich nur die Übertragung geänderter Parameter.
Wird nichts gerändert, wird auch nichts geschrieben (denke ich).

Ich bin jetzt nicht der Guru aber ein zusätzlicher Button (übertrage ALLES nochmal), wenn auch nur im Experten-Modus, würde das Problem auch lösen, einfach gesehen.
Screenshot 2021-11-15 103958.png

Wie auch immer die Lösung aussehen mag, vielen Dank.

Gruß
clear

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jmaus » 15.11.2021, 11:06

Clear hat geschrieben:
15.11.2021, 10:43
Ich bin jetzt nicht der Guru aber ein zusätzlicher Button (übertrage ALLES nochmal), wenn auch nur im Experten-Modus, würde das Problem auch lösen, einfach gesehen.
Die Idee das in die Geräteeinstellungsseite selbst zu übernehmen wäre sicherlich auch eine praktikable Lösung und vielleicht sogar der bessere Weg. Was meinst du dazu @jp112sdl?
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

jp112sdl
Beiträge: 9827
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 620 Mal
Danksagung erhalten: 1473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jp112sdl » 15.11.2021, 11:18

jmaus hat geschrieben:
15.11.2021, 11:06
Die Idee das in die Geräteeinstellungsseite selbst zu übernehmen wäre sicherlich auch eine praktikable Lösung
Da ist es auch integriert. Siehe
jp112sdl hat geschrieben:
15.11.2021, 08:14
Bildschirmfoto 2021-11-15 um 08.13.35.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Backup .... oder ... was jetzt?

Beitrag von jmaus » 15.11.2021, 13:23

jp112sdl hat geschrieben:
15.11.2021, 11:18
jmaus hat geschrieben:
15.11.2021, 11:06
Die Idee das in die Geräteeinstellungsseite selbst zu übernehmen wäre sicherlich auch eine praktikable Lösung
Da ist es auch integriert. Siehe
[...]
Ja, aber an einer anderen Stelle. Der Vorschlag von Clear war ja das einfach unten zur Buttonleiste mit hinzuzufügen und nicht wie von dir angeregt oben neben der Firmware-Version. Meinungen?
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“