Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Dome_2001
Beiträge: 319
Registriert: 01.07.2014, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal

Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von Dome_2001 » 15.11.2021, 22:23

Hallo zusammen,

ich habe mir 2 Raspberrymatic Lan-Gateway eingerichtet und alles läuft soweit so gut.
Jetzt kam ja eine neue Version von Raspberrymatic heraus. Auf meinem Hauptrespberry habe ich nun das Update ohne Probleme gemacht. Mir stellt sich aber die Frage wie mache ich nun das Update auf den Gateways? Hier habe ich ja keine Benutzeroberfläche.

Muss ich hierfür das Gateway ablernen, per SSH die Gateway Funktion ausschalten, das Update über die Oberfläche machen und dann wieder das Gateway komplett einrichten?

Das wäre dann aber blöd.

Geht das eventuell auch etwas einfacher?

Vielen Dank schon mal.

Grüße

Sven

Edit:
Gerade gefunden:

viewtopic.php?t=43161

geht das echt nur so? Lohnt sich ein Update für Gateways mit der jetzt aktuellen Version?
--------------------------------------------
138 Kanäle in 55 Geräten und 111 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

scorpionking
Beiträge: 676
Registriert: 14.02.2016, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Heidenheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von scorpionking » 15.11.2021, 22:31

Ja, geht echt nur so.

Aber da sich am Code für den HM-LanGW-Modus seit Jahren nichts geändert hat (und auch aller Voraussucht nach nicht ändern wird) ist ein regelmäßiges Update nicht notwendig.

Dome_2001
Beiträge: 319
Registriert: 01.07.2014, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von Dome_2001 » 15.11.2021, 22:33

okay, danke für die schnelle Antwort.

Ist echt unschön. Aber dann werde ich mal bei den Gateways auf ein Update verzichten. Da lohnt sich dann der Aufwand nicht.
--------------------------------------------
138 Kanäle in 55 Geräten und 111 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

RaP
Beiträge: 198
Registriert: 28.12.2014, 12:24
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von RaP » 16.11.2021, 07:52

Dome_2001 hat geschrieben:
15.11.2021, 22:33
Ist echt unschön.
Warum meinst Du das? Genau der Teil der Firmware, der für die Funktionen des LAN Gateways zuständig ist, bleibt ja eh gleich. Ein Update wäre also komplett verlorene Liebesmüh, da nur nicht genutzte Programmteile auf einen neuen Stand gebracht würden und der LAN-Gatewayteil wäre immer noch der alte.

Dome_2001
Beiträge: 319
Registriert: 01.07.2014, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von Dome_2001 » 16.11.2021, 20:33

Ich würde es cool finden, wenn Firmwareteile vom Gateway angepasst werden, man eine kleine Oberfläche hätte oder per SSH in der man das Update durchführen könnte.

Meine Gateway sind im Haus und im Nebengebäude verteilt und teilweise verbaut.

Sollte jetzt ein Update für Gateways vorhanden sein, wäre das Aufspielen der Updates aktuell mit erheblichen Mehraufwand verbunden.

Aber da es sich ja wie bereits hier im Thread beschrieben nicht lohnt ein Update aufzuspielen, weil nichts geändert wurde, werde ich auch nichts weiter an Aktivitäten vornehmen.

Eventuell wäre dies aber eine Anregung diese Programmerweiterung für Gateway-Updates bereit zustellen. Wobei ich es nicht bewerten kann, ob sich Integrationsaufwand zum Nutzen rechnet.
--------------------------------------------
138 Kanäle in 55 Geräten und 111 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Daimler
Beiträge: 8729
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von Daimler » 17.11.2021, 08:24

Hi,

geht das FW-Update denn bei den Fakes nicht auch per Netfinder?
Gruß Günter

pivccx mit 3.xx in Produktiv und Testsystem mit HM-, HM-W, HMIP- und HMIP-W Geräten, HPCx Studio 4.1,
L-Gateways, RS-L-Gateways, HAP, Drap, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM / HM-IP: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von jmaus » 17.11.2021, 08:56

Dome_2001 hat geschrieben:
16.11.2021, 20:33
Ich würde es cool finden, wenn Firmwareteile vom Gateway angepasst werden, man eine kleine Oberfläche hätte oder per SSH in der man das Update durchführen könnte.
Tut mir leid. Aber dazu fehlt mir Zeit und Motivation. Die Zukunft geht ohnehin in Richtung homematicIP Geräte und da braucht es den BidCos-RF LAN Gateway modus nicht mehr. Insofern ist das ein Auslaufmodell.

Wie schon vorher gesagt ist ein Update von RaspberryMatic Versionen die rein als LAN-Gateway genutzt werden nicht notwendig weil sich an den Routinen des LAN Gateways seit vielen vielen Jahren überhaupt nichts geändert hat und sich vmtl auch nie wieder etwas ändern wird. Für die originalen LAN Gateway von eQ3 gab es ja auch meines wissens noch nie ein Update und wird es auch nicht mehr geben.

Der Sinn eines Updates von RaspberryMatic die als LAN Gateway arbeiten beschränkt sich somit darauf, das dann lediglich das zugrundeliegende Linux Betriebssystem auf den neuen/aktuellen Stand gebracht wird. Aber auch das muss nicht wirklich für einen reinen LAN Gateway angepasst/geupdatet werden. Und wenn man das gerne möchte ist so ein LAN Gateway doch auch schnell durch SD Kartentausch aktualisiert. Da lohnt sich der Aufwand nicht jetzt irgendwelche Updateroutinen für die LAN Gateway Funktion noch zu entwickeln.
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 7884
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 973 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update Raspberrymatic (Lan Gateway)

Beitrag von jmaus » 17.11.2021, 08:56

Daimler hat geschrieben:
17.11.2021, 08:24
geht das FW-Update denn bei den Fakes nicht auch per Netfinder?
Nein, das geht nicht!
RaspberryMatic 3.61.5.20211113 @ ESXi – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“