Kein Gerät lässt sich anlernen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

ThomasPB
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2021, 10:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von ThomasPB » 20.11.2021, 11:50

Hallo,

das ist mein erster Beitrag hier.
Google hat mich hierher gebracht, aber alte Beiträge haben mir leider nicht geholfen.

Ich betreibe einen Raspberry Pi 4 B mit dem Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB und der aktuellen RaspberryMatic 3.61.5.20211113:
20211119_221432.jpg
Dazu habe ich drei Heizkörperthermostate HmIP-eTRV-C-2 beschafft (nagelneu).
Das Webinterface läuft, beim Klick auf "Teach-in HmIP device" läuft ein Countdown und unter Help wird auch die Seriennummer des Funkmoduls angezeigt.
Aber keines der drei Thermostate lässt sich anlernen, bei allen drei das selbe Verhalten.
Ich habe es bereits zig mal versucht: Knopf im Batteriefach gedrückt, Batterie raus und wieder rein, Werksreset.
Einige Minuten nach Werksreset blinkt die LED am Thermostat 6 mal kurz.

Keine Ahnung, wie ich jetzt noch vorgehen kann:
* Der Raspberry ist i.O..
* Das Modul steht 1,5m von allen Netzteilen und der Fritzbox entfernt.
* Thermostate in verschiedenen Abständen versucht anzulernen
* Alle drei Thermostate können wohl kaum defekt sein.
* Am RaypberryMatic kann es eigentlich auch nicht liegen (ich habe nichts verändert / umkonfiguriert).
* Der Raspberry kommt ins Internet.
* Defekt am Sende/Empfangsteil des Funkmoduls kann vielleicht sein.

Was mir noch einfällt:
Nach dem ersten Booten hat er das Funkmodul nicht erkannt: "No HomeMatic radio module found"
Nach einem Neustart ging es dann sofort.
Danach ist das Problem auch nicht mehr aufgetreten.

Hat hier jemand eine Idee?

Gruß,
Thomas
Zuletzt geändert von Roland M. am 20.11.2021, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelpost gelöscht

Martin62
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von Martin62 » 20.11.2021, 15:06

Soweit ich weiß, hast du das falsche Funkmodul. Das HM-MOD-RPI-PCB kann keine IP Geräte. Du brauchst dafür das RPI-RF-MOD, dass kann auch IP.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4679
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 857 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von Baxxy » 20.11.2021, 15:12

Martin62 hat geschrieben:
20.11.2021, 15:06
das falsche Funkmodul
Deine Aussage ist falsch. Auch das HM-MOD-RPI-PCB kann natürlich HmIP.

Aber...
Der TE hat den falschen...
ThomasPB hat geschrieben:
20.11.2021, 11:50
Raspberry Pi
:wink:

Warum?
1.Link in meiner Signatur.

MichaelN
Beiträge: 3814
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von MichaelN » 20.11.2021, 15:32

Was zeigt der CarrierSenseLevel auf der Startseite an?(oder ist das wieder das Modul, das das nicht kann?)
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4679
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 857 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von Baxxy » 20.11.2021, 15:36

MichaelN hat geschrieben:
20.11.2021, 15:32
(oder ist das wieder das Modul, das das nicht kann?)
Ist es! 8)

MichaelN
Beiträge: 3814
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von MichaelN » 20.11.2021, 15:55

Wieso spart man immer am falschen Ende?
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

Martin62
Beiträge: 601
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von Martin62 » 20.11.2021, 18:53

Deine Aussage ist falsch. Auch das HM-MOD-RPI-PCB kann natürlich HmIP.
Ups :wink: jetzt weiß ich es auch. Wieder ein Irrglaube meinerseits.
Gruß Martin

Xel66
Beiträge: 10382
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 780 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von Xel66 » 20.11.2021, 18:55

MichaelN hat geschrieben:
20.11.2021, 15:55
Wieso spart man immer am falschen Ende?
Geiz ist geil. Warum mehr ausgeben, wenn das Modul vermeintlich alles kann? Problem: es ist nur ein Funkmodul. Das große wird zwar landläufig auch als Funkmodul bezeichnet, aber dessen Funktion ist breiter aufgestellt (RTC, Verschlüsselungsmodul, Spannungsversorgung, Reduktion des Störeinflusses des Pi-Prozessors durch versetzte Montage). Das hilft aber alles nicht gegen den Störnebel des Pi4.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
343 Kanäle in 118 Geräten und 264 CUxD-Kanäle in 33 CUxD-Geräten:
282 Programme, 246 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.61.5.20211113 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

ThomasPB
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2021, 10:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von ThomasPB » 20.11.2021, 22:55

Hi,

danke für die vielen Antworten!

Der Pi4 (4GB) ist es geworden, weil ich im nächsten Schritt gerne weitere Dienste, vor allem NAS darauf laufen lassen möchte.
Natürlich alles per Docker.
Das HM-MOD-RPI-PCB habe ich gewält, weil es günstig ist, laut Berichten gut funktioniert und ich nur eine Wohnung abdecken muss und daher keine große Reichweite benötige.

Danke für den hilfreichen Link, @Baxxy. Sehr guter Beitrag. Ich habe noch einen alten Pi2 rumliegen. Werde das gleich mal damit testen.

Gruß,
Thomas
Zuletzt geändert von ThomasPB am 20.11.2021, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

ThomasPB
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2021, 10:06
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Kein Gerät lässt sich anlernen

Beitrag von ThomasPB » 20.11.2021, 23:15

Funktioniert auf Anhieb! Alle drei erkannt. :D

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“