[gelöst] Update Raspberrymatic automatisch starten?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

[gelöst] Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 29.05.2022, 17:36

Hallo Zusammen,
ich habe bei mir ein paar raspberrys laufen und steuere zentral alles über iobroker. Dort habe ich mir z.B. auch in der VIS hinterlegt, wie ich mein System auf den Pis immer update. Auslösen kann ich es über meine VIS.
Der Vorteil für mich als "Nutzer" ist, dass ich mich (oder noch besser, mein weibliches Wesen sich) nicht jedes Mal auf den Pi einloggen muss, Klar, ich kann die Fehlermeldungen nicht mitlesen, aber ich mache das nun wirklich schon eine lange Zeit, bis jetzt ist es zu keinen Problemen gekommen und mal ehrlich - selbst wenn ich die Fehlermeldungen mitbekommen, damit was anfangen kann ich auch nicht (zur Beruhigung - ich habe von jedem 2. Tag ne Backup Sicherung, auch von meiner RaspberryMatic).
Nun zu meiner Frage - besteht die Möglichkeit, ein Update z.B. per ssh-Befehl oder durch setzen einer Variable zu starten? Oder gibt es eine andere Idee?

Danke
Marcus
Zuletzt geändert von mguenther am 26.07.2022, 21:53, insgesamt 3-mal geändert.
------
DANKE!

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5292
Registriert: 14.01.2015, 14:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von shartelt » 29.05.2022, 18:33

direkt ausm WebUI?

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 29.05.2022, 18:49

shartelt hat geschrieben:
29.05.2022, 18:33
direkt ausm WebUI?
was meinst du genau?
------
DANKE!

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5292
Registriert: 14.01.2015, 14:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von shartelt » 29.05.2022, 18:52

der große knopf im webui der Dir sagt, dass Du das Update direkt runterlädst, ein backup erstellst, updatest und neustartest…

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 29.05.2022, 18:55

shartelt hat geschrieben:
29.05.2022, 18:52
der große knopf im webui der Dir sagt, dass Du das Update direkt runterlädst, ein backup erstellst, updatest und neustartest…
ich will mich ja gar nicht auf die RaspberryMatic einloggen. Ich lasse mir in meiner VIS anzeigen, dass es ein update gibt. Dann würde ich gerne das von dort starten, indem ich z.B. einen SSH Befehl sende oder aber eine Variable "setze".
------
DANKE!

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 04.06.2022, 10:58

hat keiner eine Idee, wie ich ein Update von außerhalb "automatisch" starten kann?
------
DANKE!

jp112sdl
Beiträge: 10661
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von jp112sdl » 04.06.2022, 11:40

Ideen schon, nur steht der (Erklär-)Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen.
Aber falls dir der kurze Hint reicht: In der /www/config/cp_maintenance.cgi steht drin, was passieren soll, wenn man auf den "Automatisches Update durchführen" Button klickt.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8651
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von jmaus » 04.06.2022, 12:42

mguenther hat geschrieben:
29.05.2022, 18:55
ich will mich ja gar nicht auf die RaspberryMatic einloggen. Ich lasse mir in meiner VIS anzeigen, dass es ein update gibt. Dann würde ich gerne das von dort starten, indem ich z.B. einen SSH Befehl sende oder aber eine Variable "setze".
Solch eine Kommandozeilen-basierte Updateroutine habe ich prinzipiell auf meiner Agenda damit man RaspberryMatic Updates in der Tat prinzipiell via SSH/Kommandozeile aus auch starten lassen kann. Ich kam aber halt einfach noch nicht dazu. Mach dazu am besten gleich mal ein GitHub Enhancement Ticket dazu auf, dann vergess ich das auch nicht.
RaspberryMatic 3.65.6.20220723 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 06.06.2022, 09:43

jp112sdl hat geschrieben:
04.06.2022, 11:40
Ideen schon, nur steht der (Erklär-)Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen.
Aber falls dir der kurze Hint reicht: In der /www/config/cp_maintenance.cgi steht drin, was passieren soll, wenn man auf den "Automatisches Update durchführen" Button klickt.
Moin Jerome - ne da reicht mein Wissen nicht wirklich aus :)
aber danke für dein Feedback...

Marcus
------
DANKE!

mguenther
Beiträge: 58
Registriert: 12.02.2018, 03:13
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Raspberrymatic automatisch starten?

Beitrag von mguenther » 06.06.2022, 09:44

jmaus hat geschrieben:
04.06.2022, 12:42
mguenther hat geschrieben:
29.05.2022, 18:55
ich will mich ja gar nicht auf die RaspberryMatic einloggen. Ich lasse mir in meiner VIS anzeigen, dass es ein update gibt. Dann würde ich gerne das von dort starten, indem ich z.B. einen SSH Befehl sende oder aber eine Variable "setze".
Solch eine Kommandozeilen-basierte Updateroutine habe ich prinzipiell auf meiner Agenda damit man RaspberryMatic Updates in der Tat prinzipiell via SSH/Kommandozeile aus auch starten lassen kann. Ich kam aber halt einfach noch nicht dazu. Mach dazu am besten gleich mal ein GitHub Enhancement Ticket dazu auf, dann vergess ich das auch nicht.
Hallo Jens,
danke für's Feedback. Ich schaue mal, ob ich das mit dem Enhancement Ticket hinbekomme.
------
DANKE!

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“