High Temperatur Alarm

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
magnum1795
Beiträge: 208
Registriert: 13.05.2020, 17:56
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

High Temperatur Alarm

Beitrag von magnum1795 » 18.06.2022, 16:57

Habe ein kleines Problem, die CCU 3 RM löst ständig High Temperatur Alarm aus. Muss dazu sagen, das der Raspberry 4 in einen Schaltkasten Außen unter dem Carport verbaut ist. Im Schaltkasten selbst habe ich einen Temperaturfühler und der zeigt mir ca. 40 Grad innen an. Bei diesen Wetter, sind ja knapp 35 Grad Außentemperatur ist es ja kein Wunder. Muss ich mir Sorgen machen das der Raspberry bald ausfällt oder bei welchen Temperaturen spricht denn der High Temperaturalarm an? Weiß auch nicht was ich jetzt ändern könnte.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8639
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Temperatur Alarm

Beitrag von jmaus » 18.06.2022, 17:16

magnum1795 hat geschrieben:
18.06.2022, 16:57
Muss ich mir Sorgen machen das der Raspberry bald ausfällt oder bei welchen Temperaturen spricht denn der High Temperaturalarm an?
Laut Quellcode der /etc/monitrc (https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... nitrc#L399) kommt dieser high temperature alarm bei einer CPU Temperatur von > 80 Grad. Wenn das exakt die Meldung ist die du bekommst (hast du noch nicht genau spezifiziert) würde ich dir empfehlen mal auf "Hilfe" in der WebUI rechts oben zu klicken um dort dann die aktuelle Temperatur auszulesen. Und ja, ab einem gewissen Punkt musst du dir natürlich sorgen machen bzw. kann es zu einem Absturz oder starken Drosselung der CPU kommen wenn die Temperatur bald das überkritische Maß (ab 100 Grad) erreicht.
magnum1795 hat geschrieben:
18.06.2022, 16:57
Weiß auch nicht was ich jetzt ändern könnte.
Das erste wäre natürlich für ausreichend Lüftung zu sorgen, das nächste wäre einen extra Kühlkörper auf die CPU zu machen (ein Standard Pi3 hat ja keinerlei Kühlkörper auf der CPU) oder den Pi an einen anderen, kühleren Ort bringen oder temporär einen externen Lüfter hinzustellen.
RaspberryMatic 3.65.6.20220723 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

magnum1795
Beiträge: 208
Registriert: 13.05.2020, 17:56
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: High Temperatur Alarm

Beitrag von magnum1795 » 18.06.2022, 17:23

@jmaus

vielen Dank für deine Erklärung. Die Systemtemperatur beträgt zur Zeit 83,3 Grad, also doch schon ziemlich hoch. Morgen soll es ja noch etwas Wärmer werden. Das muss ich da dringend beobachten. Am Montag soll aber hier bei uns ein Temperatursprung sein und die Außentemperatur dann nur noch ca. 24 bis 25 Grad laut Vorhersage sein. Hoffe ja das dann der Spuk vorbei ist. Bis Dato läuft die CCU 3 RM aber unauffällig und kann alles Normal schalten und abfragen.
Dateianhänge
high temp.jpg
systemtemperatur.jpg

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8639
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 1273 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Temperatur Alarm

Beitrag von jmaus » 18.06.2022, 17:41

magnum1795 hat geschrieben:
18.06.2022, 17:23
vielen Dank für deine Erklärung. Die Systemtemperatur beträgt zur Zeit 83,3 Grad, also doch schon ziemlich hoch.
Zumindest solltest du dir mal gedanken über ein besseres/passenderes Gehäuse machen oder bessere Kühlmöglichkeit der CPU. Es gibt da ja entsprechende Gehäuse mit aktiver Lüfterkühlung und teilweise auch direkten Kühlkörperkontakten auf die entsprechenden onboard chips. Einfach nur darauf zu warten das die Aussentemperatur wieder sinkt ist nur eine Verschiebung des Problems.
RaspberryMatic 3.65.6.20220723 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

magnum1795
Beiträge: 208
Registriert: 13.05.2020, 17:56
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: High Temperatur Alarm

Beitrag von magnum1795 » 18.06.2022, 18:10

jmaus hat geschrieben:
18.06.2022, 17:41
magnum1795 hat geschrieben:
18.06.2022, 17:23
vielen Dank für deine Erklärung. Die Systemtemperatur beträgt zur Zeit 83,3 Grad, also doch schon ziemlich hoch.
Zumindest solltest du dir mal gedanken über ein besseres/passenderes Gehäuse machen oder bessere Kühlmöglichkeit der CPU. Es gibt da ja entsprechende Gehäuse mit aktiver Lüfterkühlung und teilweise auch direkten Kühlkörperkontakten auf die entsprechenden onboard chips. Einfach nur darauf zu warten das die Aussentemperatur wieder sinkt ist nur eine Verschiebung des Problems.
Nun das ist leider nicht ohne größeren Aufwand möglich. Ist ja alles fest verkabelt. Die Passiven Kühlkörper sind schon verbaut. Eventuell werde ich mich aber mal nach einen aktiven Lüfter umschauen. Das Problem ist ja, das alles in einen IP67 Schaltkasten verbaut und auf Hutschiene ist. Anbei mal ein Bild davon.
Dateianhänge
CCU3 RM.png

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1588
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Temperatur Alarm

Beitrag von NilsG » 25.07.2022, 22:53

Moin!

Ich klinke mich hier mal ein.
Meine bekommt auch des Öfteren den HighTemperatureAlarm, wenn ich an den Programmen feile etc..
Aktuell pendelt die sich bei 61°C im "Leerlauf"/normalen Betrieb ein, was ich auch schon recht hoch finde!
Sie hängt bei mir auf dem Dachboden bei 26°C Umgebungstemperatur.

Gut ist das auf Dauer sicher nicht.

Was meint ihr?
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“