RaspberryMatic bzw. Funkmodul-Funkleistung verstärken

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Hackertomm
Beiträge: 630
Registriert: 18.04.2018, 12:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Neuhausen auf den Fildern
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: RaspberryMatic bzw. Funkmodul-Funkleistung verstärken

Beitrag von Hackertomm » 17.07.2022, 18:28

Aurel Groundplane, mag sein, dass es die Beste Antenne für RM ist.
Nur wie kann ich die In einem normalem Zimmer montieren, ohne dass sie nicht auffällt?
Gruß
Hackertomm

Virtual Image auf einer Qnap TS-451D2, 2GHZ Celeron u. 8GB RAM, aktuell Raspberry OVA, Vers. 3.65.6.20220723

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8651
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic bzw. Funkmodul-Funkleistung verstärken

Beitrag von jmaus » 17.07.2022, 19:14

Hackertomm hat geschrieben:
17.07.2022, 18:28
Aurel Groundplane, mag sein, dass es die Beste Antenne für RM ist.
Nur wie kann ich die In einem normalem Zimmer montieren, ohne dass sie nicht auffällt?
Naja, eine SmartHome Zentrale gehört IMHO ohnehin nicht in ein "normales Zimmer" sondern in den Abstellraum, Keller, etc.
RaspberryMatic 3.65.6.20220723 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5292
Registriert: 14.01.2015, 14:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: RaspberryMatic bzw. Funkmodul-Funkleistung verstärken

Beitrag von shartelt » 17.07.2022, 19:26

oder mal beim kollegen Funkleuchtturm auf stall.biz vorbeischauen…

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“