Temperatur via Skript auslesen

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 6382
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1176 Mal

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Baxxy » 19.07.2022, 16:06

Bigfoot0485 hat geschrieben:
19.07.2022, 15:57
Gibt es da eine sonst wie gearteten Kommunikationsaufbau vom RaspberryMatic?
Ich tippe eher auf die Firewall der RaspberryMatic, wie sehen da die Einstellungen aus?

Kann natürlich auch sein das da was mit der Portweiterleitung in den ioBroker-Container nicht stimmt, aber da dürfte der hm-rpc.0 Adapter auch nichts anzeigen. Wie sieht es da aus? Da müssten ja alle HM-Geräte drin sein.

Ist aber nicht so mein Gebiet, ich ziehe echte VM's den Containern vor. :wink:

Bigfoot0485
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2022, 10:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Bigfoot0485 » 19.07.2022, 16:17

Matsch hat geschrieben:
19.07.2022, 14:49
Dann tu's doch! Halte dich einfach an das Systemkonzept Eventtriggerung. Sehr einfach.
Also ich fürchte bei mir fehlt die Option...?
Laut folgendem Link müsste ich ein Pulldown Menü haben: viewtopic.php?f=26&t=48900#p490166

Bei mir sieht's ab so aus:
screenshot6.png

Matsch hat geschrieben:
19.07.2022, 14:49
Vielleicht mal Handbuch lesen, wie's geht (Kap. 18.2)?
Was für ein Handbuch? Das des RaspberryMatic? Habe ich nicht.
screenshot7.png
Ich finde nur folgende Dokumentation und die hat nur fünf Kapitel.
https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/wiki

Bigfoot0485
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2022, 10:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Bigfoot0485 » 19.07.2022, 16:21

Baxxy hat geschrieben:
19.07.2022, 16:06
Ich tippe eher auf die Firewall der RaspberryMatic, wie sehen da die Einstellungen aus?
Ich glaube die können wir ausschließen?
screenshot8.png

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 6382
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1176 Mal

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Baxxy » 19.07.2022, 16:22

Bigfoot0485 hat geschrieben:
19.07.2022, 16:21
Ich glaube die können wir ausschließen?
Jap, mehr als "offen" und "Vollzugriff" geht nicht.
Was aber geht, deine kanapp 2,5 Jahre alte RaspberryMatic mal etwas aufzufrischen. :wink:

Bigfoot0485
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2022, 10:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Bigfoot0485 » 19.07.2022, 16:27

Baxxy hat geschrieben:
19.07.2022, 16:06
Kann natürlich auch sein das da was mit der Portweiterleitung in den ioBroker-Container nicht stimmt, aber da dürfte der hm-rpc.0 Adapter auch nichts anzeigen. Wie sieht es da aus? Da müssten ja alle HM-Geräte drin sein.
Hmm... Also ich publiziere nur die TCP Ports 1880 und 8081. :!:
Welche müsste der RaspberryMatic denn ansprechen? :?:
screenshot9.png
screenshot9.png (3.58 KiB) 235 mal betrachtet

Bigfoot0485
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2022, 10:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Bigfoot0485 » 19.07.2022, 16:30

Baxxy hat geschrieben:
19.07.2022, 16:22
Was aber geht, deine kanapp 2,5 Jahre alte RaspberryMatic mal etwas aufzufrischen. :wink:
Ja - da werde ich wohl früher oder später nicht drum rum kommen. Der Übergang von experimentielle Installation zu Produktiv-Einsatz verlief fließend. Ich denke dann muss ich mal ein Backup machen und durch den Upgrade-Prozess. Aber verstehe ich dich richtig, dass das Problem nur vielleicht löst?

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 6382
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1176 Mal

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Baxxy » 19.07.2022, 16:40

Bigfoot0485 hat geschrieben:
19.07.2022, 16:30
Aber verstehe ich dich richtig, dass das Problem nur vielleicht löst?
Ja, sollte auch so gehen.
Die Schnittstellen in der RaspberryMatic haben sich (soweit ich weiß) nicht geändert.
Bigfoot0485 hat geschrieben:
19.07.2022, 16:27
Hmm... Also ich publiziere nur die TCP Ports 1880 und 8081.
Welche müsste der RaspberryMatic denn ansprechen?
Puhh, da würde ich mal im ioBroker-Forum beim hm-rpc Adapter fragen.
Vielleicht hilft auch schon das.

Wie gesagt, Dockerei ist nicht meins...

Bigfoot0485
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2022, 10:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Temperatur via Skript auslesen

Beitrag von Bigfoot0485 » 19.07.2022, 22:37

Baxxy hat geschrieben:
19.07.2022, 16:40
Ja, sollte auch so gehen.
Die Schnittstellen in der RaspberryMatic haben sich (soweit ich weiß) nicht geändert.
Mein Versuch die RaspberryMatic zu aktualisieren, ist leider fehlgeschlagen.
- Ich habe ermittelt, dass ich ein RPi 2b habe
- Das dazu gehörende Image (als ZIP) habe ich heruntergeladen
- Habe es im Update Wizard hochgeladen
- Habe gewartet...
- Passierte nichts mehr. Also habe ich den Host erneut geöffnet. Dieser wurde nicht mehr aufgelöst. Also habe ich das Ding via IP geöffnet.
- Dort erhielt ich ein "rudimentäres Menü". Habe dort nochmal ein Backup machen können.
- Habe dann ZIP Datei erneut hochgeladen
- Update Routine startete wieder. Verbindung wurde wieder getrennt...
- Irgendwann öffnete ich das Ding wieder via IP. Das gleiche rudimentäre Menü erwartete mich.
- Dort habe ich dann den Button für den normalen Boot verwendet
- Seither bin ich wieder "drin". Meine Konfiguration ist auch noch in dem Stand den ich erwartet habe.
- Den Update-Pfad beschreite ich jetzt nicht erneut. Würde für den Zweck irgendwann eine neue SD-Karte beschreiben und dann die Konfiguration aus dem Backup wiederherstellen...

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“