RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 10661
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 1689 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von jp112sdl » 29.07.2022, 13:27

blackhole hat geschrieben:
29.07.2022, 11:35
christian_987 hat geschrieben:
28.07.2022, 22:30
Ich habe bei mir im Log die gleiche Fehlermeldung. Schon seit längerem, nicht erst seit dem letzten Updatte.

Diese Meldungen kann man -analog zu anderen Filtern, die ich hier im Forum bereits veröffentlicht habe- ganz einfach gezielt herausfiltern, so dass diese nicht mehr im HM(IP)Server-Log auftauchen und relevante Einträge wieder direkt ins Auge fallen können.
Aber vom Weggucken ist die Ursache nicht behoben :!: :?:
Hier geht es ja nicht um DEBUG, INFO oder evtl WARN, sondern um ERROR

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 3267
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von blackhole » 29.07.2022, 13:48

jp112sdl hat geschrieben:
29.07.2022, 13:27
Aber vom Weggucken ist die Ursache nicht behoben :!: :?:

Das is korrekt. Vom Meldungsflutbeobachten wird die Ursache allerdings auch nicht behoben, sondern stört nur auf unbestimmte Zeit.

Wie lange die Ursachenbehebung bei eQ-3 dauert, weiß man ja ungefähr einzuschätzen (sigh) und wenn die Ursache dann irgendwann™ mal behoben sein sollte, schadet so ein Filter nicht.

Voher ist der Filter allerdings (für unbestimmte Zeit) notwendig, wenn man Wert auf ein lesbares Log legt, bei welchem relevante Fehler dann auch wirklich ins Auge fallen sollen und nicht einer Flut von gleichartigen Meldungen untergehen.

christian_987
Beiträge: 10
Registriert: 26.09.2020, 13:46
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von christian_987 » 29.07.2022, 20:49

Ich kann die Meldungen gut ignorieren, so lange ich keine Probleme feststelle.
Der Grund, warum ich von meinen Einträgen berichtet hatte war der, dass Jens die Vermutung geäußert hatte, dass es eventuell mit einem extern syslog zusammen hängen könnte. Einen solchen gibt es bei mir nicht. Daher dachte ich, die Beobachtung könnte hilfreich sein.

Viele Grüße
Christian
Product: raspmatic_rpi3 (3.65.6.20220723) - Hardware Model: Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 (rpi3p) - RF-Module/Firmware: RPI-RF-MOD (4.4.22)

Matten Matten
Beiträge: 215
Registriert: 09.12.2018, 17:14
System: CCU
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von Matten Matten » 02.08.2022, 12:11

jmaus hat geschrieben:
27.07.2022, 14:14
So vielleicht?
rm-update.png
Moin,

Ich habe das Update das erste mal mit diesem Button durchgeführt und erflogreich aktualisiert.

Gruß
Matten Matten

Marcus1807
Beiträge: 108
Registriert: 12.07.2013, 11:12
Wohnort: Fürth
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von Marcus1807 » 03.08.2022, 08:20

Nach dem Update waren bei mir alle Gerät nicht mehr erreichbar:
- keine RSSI Werte oder Batteriespannungen in der Geräteübersicht.
- DutyCycle ist nach Neustart nach ein paar Minuten auf 100%

Erst ein Neustart (z.B durch Entfernen der Batterien und wieder einlegen) hat zumindest bei den Fenstersensoren Abhilfe gebracht.

DutyCycle scheint sich bei 40% einzupendeln. Vor dem Update war er bei 18%.

Könnte jetzt die Haussicherung einmal rausnehmen damit alle verbauten GEräte einen Neustart durchführen. Aber vielleicht existiert noch eine andere Lösung?

Woran kann das liegen?
In dem Thread waren jetzt schon 2-3 Beiträge zu dem Thema - aber keine Lösungsidee...

Danke Euch...
------------------------------------------------------------------------------------------------
when you make a change: ensure that it is an improvement... :idea:
Raspberrymatic auf PI3+ & iobroker

255 Kanäle in 75 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Curon
Beiträge: 25
Registriert: 07.05.2015, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von Curon » 04.08.2022, 07:07

Hallo zusammen,

ich habe RaspberryMatic als OVA laufen und bislang nur selten Probleme gehabt.
Beim Update von 3.61.7 auf 3.65.6 ist die WebUI allerdings "sehr" träge und nach einer Nacht waren nahezu alle 30 HMIP Geräte nicht erreichbar. Die HmIP-BSL führen sogar gar keine Aktionen mehr aus.

Ich habe dann wieder ein downgrade auf 3.61.7 gemacht und das Backup eingespielt. Die HmIP-BSL waren wieder bedienbar aber beim manuellen Tastendruck leuchtet die Taste in der Mitte rot auf.

Danach habe ich ein Update auf das nachste Major Relaise 3.63.8 gemacht --> Hier funktioniert wieder alles wie gehabt.
Von hier aus dann wieder auf die 3.65.6 und es stockt wieder alles. HmIP Geräte sind dann wieder nicht erreichbar. Downgrade auf 3.63.8 und es sind immer noch die Probleme mit HmIP Geräten vorhanden (zumindest ist der HmIP-BSL nicht über die Web UI zu steuern)

Wenn ich nun das Backup von 3.63.8 einspiele läuft hier alles wie unter 3.61.7 - aber die 3.65.6 bekomme ich kaum zum laufen.
Gestern hatte ich beim Update von 3.61.7 auf 3.65.6 auch die Alarmmeldung "ReGaHss restarted" - denke das hier irgendwo das Problem liegen wird.
Ich schätze mal das die OVA Verdsion nicht sooo viele verwenden. Hoffe das hier trotzdem jemand helfen kann?

Beste Grüße!

Bastian79
Beiträge: 35
Registriert: 16.03.2017, 10:36
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von Bastian79 » 04.08.2022, 20:51

MichaelN hat geschrieben:
26.07.2022, 16:01
Diese Meldungen sind kurz nach dem Start normal. Bevor es in Aktionismus ausartet einfach nochmal in Rihe neu starten und dann mal abwarten. Morgen früh schaust Du nochmal drauf. Wahrscheinlich ist die Welt dann in Ordnung.
Habe der RM nun 5-6 Tage Ruhe gegeben, allerdings nach wie vor DutyCycle über 50% und sehr viele IP Geräte unerreichbar.
Dies ist bislang das erste Update welches bei mir Probleme bereitet; ich vermute einen Zusammenhang mit der Flut an ReGaHss Meldungen im Log.

zoephelweb
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2020, 15:58
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Plauen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von zoephelweb » 07.08.2022, 19:14

Ich kann die hier bereits beschriebenen Kommunikationsprobleme nach dem Update auf RaspberryMatic 3.65.6.20220723 ebenfalls bestätigen. Meine RaspberryMatic ist auf einer originalen CCU3 installiert. Besonderheit bei meinem System ist, dass ich ausschließlich HM-IP-Geräte (Anzahl: 88) im Einsatz habe.
Die Meldungen "Gerät nicht erreichbar" kommen sporadisch und von unterschiedlichen Geräten. D.h. mal dieses mal jenes. Bislang konnte ich keinen weiteren Zusammenhang finden. Bei Bedarf kann ich gerne Logfiles zur Fehleranalyse beisteuern.
Bislang verlief jedes Update fehlerfrei - mit Ausnahme dieser Version. Deshalb trotzdem ein großes Dankeschön für eure Mühe!!

mkninc
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2020, 21:27
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von mkninc » 14.08.2022, 16:31

Bei mir verhält es sich ähnlich. Der Duty Cycle ist nahezu immer bei 99% . Mit den HmIP Geräten funktioniert keine Kommunikation. Hm Geräte scheinen soweit zu funktionieren.

MichaelN
Beiträge: 5837
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: RaspberryMatic 3.65.6.20220723 – Neue Version

Beitrag von MichaelN » 14.08.2022, 16:33

Wie ist denn der CarrierSenseLevel?
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“