HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8651
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal
Kontaktdaten:

Re: HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Beitrag von jmaus » 29.07.2022, 12:12

deebeo hat geschrieben:
29.07.2022, 11:51
Vielen Dank für die Erklärung. Hat sich das Handling bei hohem CS Wert über die Firmware Releases hinweg geändert?
Nein, da hat sich nichts geändert. Es muss also in der näheren Umgebung der Antenne einen Funkstörer geben oder du hast was via USB angeschlossen oder ein defektes Halogennetzteil, oder oder oder. Ein steht auf jedenfall fest: Der CarrierSense irrt sich nicht. Irgendetwas stört den Funkempfang deiner Zentrale und das liegt auch nicht an dem Update ansich, sondern sicherlich daran das du zusätzlich zum Update noch irgendwas an der Zentrale gemacht hast und sei es nur diese um 1 cm zu verschieben.
RaspberryMatic 3.65.6.20220723 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

MichaelN
Beiträge: 5837
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Re: HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Beitrag von MichaelN » 29.07.2022, 12:32

deebeo hat geschrieben:
29.07.2022, 11:32
MichaelN hat geschrieben:
29.07.2022, 11:27
Was zeigt der CarrierSense an?
Im Moment 80%
Und das der Balken knallrot ist hat Dich nciht irgendwie stutzig gemacht und den Wunsch geweckt Google mit passenden Begriffen zu füttern? Ich bin immer wieder erstaunt.

Gut wäre ein Wert von 0-4%
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

deebeo
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2022, 09:01
System: sonstige

Re: HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Beitrag von deebeo » 29.07.2022, 13:37

Also. Die Carrier Sense Anzeige war mir aufgrund ca zweijähriger Abwesenheit von meiner Raspimatic noch komplett neu. Ich bin auch erstmal davon ausgegangen, dass, da ich nichts geändert habe, alles wie vorher gehen müsste ;) Von daher habe ich das schon als Warnung wahrgenommen, aber keinen direkten Handlungsbedarf gesehen, da ja bisher auch alles ging.

Ich habe den PI jetzt nochmal um 30 cm versetzt und bin nun bei 0%! Great Success! Die meistenHMIP Geräte konnte ich direkt wieder bedienen. Nur 2 HMIP-BROLL waren auch nach >1h noch auf unreach. Hier hat dann das Drücken des kleinen Knöpfchens am Aktor geholfen.

Ich bedanke mich vielmals für Eure Unterstützung!

Matsch
Beiträge: 3324
Registriert: 30.05.2019, 11:37
System: CCU
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

Re: HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Beitrag von Matsch » 29.07.2022, 15:17

Und was genau war nun der Störer?
Also ich würde das genau wissen wollen.

deebeo
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2022, 09:01
System: sonstige

Re: HMIP Geräte nach Update nicht mehr erreichbar.

Beitrag von deebeo » 01.08.2022, 08:32

Naja, infrage kommt ein Lautsprecher, 1 Drucker mit Wifi sowie potenziell ein Pi, der aber schon vorher ca 1m entfernt war.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“