WatchDog Alarm: unclean shutdown

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8843
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von jmaus » 24.10.2022, 11:22

bobinger hat geschrieben:
24.10.2022, 10:35
Seltsamerweise taucht die Zeile zweimal auf:
Da sollte definitiv nichts doppelt auftauchen! Mach mal ein "crontab -l" und schau dir die Einträge der crontab so nochmal genauer an.
RaspberryMatic 3.65.11.20221005 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

bobinger
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2022, 10:21
System: CCU und Access Point

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von bobinger » 24.10.2022, 15:44

Habe crontab -l in der Konsole aufgerufen:

Code: Alles auswählen

*/11 * * * * [ -c /dev/rtc0 ] && /sbin/hwclock --systohc --utc
1 3,9,15,21 * * * /bin/SetInterfaceClock
0 4 * * * /usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf || logger -p error -t "logrota                                                                                                                                                             te" "logrotate aborted with error $?"
*/1 * * * * /bin/updateDCVars.tcl >/dev/null 2>/dev/null
7 0 * * * /bin/nice /bin/cronBackup.sh >/dev/null 2>/dev/null
0 4 * * 6 [ ! -e /etc/config/NoFSTRIM ] && /bin/nice /sbin/fstrim --all --quiet                                                                                                                                                              >/dev/null 2>/dev/null
59 1 * * * [ ! -e /etc/config/NoBadBlocksCheck ] && /bin/nice /bin/checkBadBlock                                                                                                                                                             s.sh >/dev/null 2>/dev/null
*/10 * * * * [ -d /media/usb0/measurement ] && /bin/nice /usr/bin/rsync -aogX --                                                                                                                                                             delete-after --no-whole-file --checksum /tmp/measurement/ /media/usb0/measuremen                                                                                                                                                             t/ >/dev/null 2>/dev/null
0 12 * * * sleep $((RANDOM % 900))s && /bin/checkAddonUpdates.sh >/dev/null 2>/d                                                                                                                                                             ev/null
0 4 * * 0 [ ! -e /etc/config/NoPortForwardingCheck ] && sleep $((RANDOM % 900))s                                                                                                                                                              && /bin/checkPortForwarding.sh >/dev/null 2>/dev/null
Prüfung auf Portforwarding ist deaktiviert worden. Damit das nicht im CronTab auftaucht, müsste wahrscheinlich der Raspberry neu gestartet werden.

bobinger
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2022, 10:21
System: CCU und Access Point

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von bobinger » 24.10.2022, 15:54

Nach Neustart des Raspberry und erneuter Eingabe von crontab -l in der Konsole erscheint folgende crontab-Auflistung:

Code: Alles auswählen

*/11 * * * * [ -c /dev/rtc0 ] && /sbin/hwclock --systohc --utc
1 3,9,15,21 * * * /bin/SetInterfaceClock
0 4 * * * /usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf || logger -p error -t "logrotate" "logrotate aborted with error $?"
*/1 * * * * /bin/updateDCVars.tcl >/dev/null 2>/dev/null
7 0 * * * /bin/nice /bin/cronBackup.sh >/dev/null 2>/dev/null
0 4 * * 6 [ ! -e /etc/config/NoFSTRIM ] && /bin/nice /sbin/fstrim --all --quiet >/dev/null 2>/dev/null
59 1 * * * [ ! -e /etc/config/NoBadBlocksCheck ] && /bin/nice /bin/checkBadBlocks.sh >/dev/null 2>/dev/null
*/10 * * * * [ -d /media/usb0/measurement ] && /bin/nice /usr/bin/rsync -aogX --delete-after --no-whole-file --checksum /tmp/measurement/ /media/usb0/measurement/ >/dev/null 2>/dev/null
0 12 * * * sleep $((RANDOM % 900))s && /bin/checkAddonUpdates.sh >/dev/null 2>/dev/null
0 4 * * 0 [ ! -e /etc/config/NoPortForwardingCheck ] && sleep $((RANDOM % 900))s && /bin/checkPortForwarding.sh >/dev/null 2>/dev/null

Prüfung auf Portforwarding erscheint immer noch, obwohl definitiv der Haken bei Sicherheitüberprüfung in der WebGUI weggenommen ist. Kann man die Zeile mit '#' auskommentieren?
Zuletzt geändert von bobinger am 24.10.2022, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 8843
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Kontaktdaten:

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von jmaus » 24.10.2022, 16:23

bobinger hat geschrieben:
24.10.2022, 15:54

Code: Alles auswählen

0 4 * * 0 [ ! -e /etc/config/NoPortForwardingCheck ] && sleep $((RANDOM % 900))s && /bin/checkPortForwarding.sh >/dev/null 2>/dev/null

Prüfung auf Portforwarding erscheint immer noch, obwohl definitiv der Haken bei Sicherheitüberprüfung in der WebGUI weggnommen ist. Kann man die Zeile mit '#' auskommentieren?
Nicht notwendig! Das "[ ! -e /etc/config/NoPortForwardingCheck]" kümmert sich schon darum das das nicht ausgeführt wird. Alles gut also.
RaspberryMatic 3.65.11.20221005 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

bobinger
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2022, 10:21
System: CCU und Access Point

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von bobinger » 24.10.2022, 18:22

Dann warte ich mal den nächsten Sonntag-Morgen ab.
Danke erste einmal an alle für ihre Tipps!

bobinger
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2022, 10:21
System: CCU und Access Point

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von bobinger » 30.10.2022, 10:27

Am heutigen Sonntag Morgen gab es keine Alarmmeldung. Sicherheitswarnung vor Portforwarding war zu diesem Zeitpunkt aus. Dazu habe ich noch den USB-Stick am RaspberryMativ ausgewechselt.

bobinger
Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2022, 10:21
System: CCU und Access Point

Re: WatchDog Alarm: unclean shutdown

Beitrag von bobinger » 13.11.2022, 09:57

Auch heute, am dritten Sonntag nach Ausschaltung der Warnung vor Portforwarding in der WebUI, gab es keinen Watch Dog Alarm. Für mich ist damit das Problem gelöst. Warum der Alarm ausgelöst wurde, ist mir weiter völlig unklar. Die Warnung vor Portforwarding bleibt bei mir deaktiviert, ist m. E. auch entbehrlich.
Als Router benutze ich übrigens eine Fritzbox 7490.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“