RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Snotmann
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2023, 19:24
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von Snotmann » 15.01.2023, 19:27

Nabend zusammen,

habe heute abend ein wenig mit Homeassistat rumgekaspert und bin darauf gestoßen,
das es das RaspberryMatic Addon nicht für Amrv7 gibt ?

Gibt es einen Grund dafür ? Muss ich mir nun einen anderen Raspberry 4 kaufen ?

Grüße und dank schonmal,
Snot

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 7863
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1500 Mal

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von Baxxy » 15.01.2023, 20:27

Wen du jetzt einen Pi3B(+) mit dem 64bit HA-OS nutzt, dann sollte sich trotz "rumgekasper" das RaspberryMatic AddOn installieren lassen.
Hatte ich ewig als Testsystem so laufen.

Empfehlen kann ich nen Pi3B(+) mit seinem 1GB RAM für dieses Setup aber nicht. Und schon gar nicht wenn eine Micro-SD als Medium für das OS genutzt wird.

Nen Pi4B mit 4-8GB RAM und gebootet von SSD macht da weit mehr Spaß, kann aber wegen seiner Funkstöreigenschaften auch zum Spielverderber werden.

Empfehlung:
RaspberryMatic auf nem Pi3B(+) und HA auf einem extra Pi3B(+) / Pi4B.
Nichts ist besser als die Unabhängigkeit zweier Systeme voneinander. :wink:

Snotmann
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2023, 19:24
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von Snotmann » 15.01.2023, 22:16

Baxxy hat geschrieben:
15.01.2023, 20:27
Wen du jetzt einen Pi3B(+) mit dem 64bit HA-OS nutzt, dann sollte sich trotz "rumgekasper" das RaspberryMatic AddOn installieren lassen.
Hatte ich ewig als Testsystem so laufen.

Empfehlen kann ich nen Pi3B(+) mit seinem 1GB RAM für dieses Setup aber nicht. Und schon gar nicht wenn eine Micro-SD als Medium für das OS genutzt wird.

Nen Pi4B mit 4-8GB RAM und gebootet von SSD macht da weit mehr Spaß, kann aber wegen seiner Funkstöreigenschaften auch zum Spielverderber werden.

Empfehlung:
RaspberryMatic auf nem Pi3B(+) und HA auf einem extra Pi3B(+) / Pi4B.
Nichts ist besser als die Unabhängigkeit zweier Systeme voneinander. :wink:
... die Installatin auf einem Pi4 geht nicht da dieser einen Arm7 Prozessor hat ...

jp112sdl
Beiträge: 11369
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 771 Mal
Danksagung erhalten: 1884 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von jp112sdl » 16.01.2023, 06:24

Snotmann hat geschrieben:
15.01.2023, 22:16
... die Installatin auf einem Pi4 geht nicht da dieser einen Arm7 Prozessor hat ...
Auf welchen Quellen/Versuchen/Fehlermeldungen beruht deine Aussage?

Nach meinen Recherchen besitzt der Pi 4 einen ARM v8 Prozessor:

Code: Alles auswählen

Broadcom BCM2711, Quad core Cortex-A72 (ARM v8) 64-bit SoC @ 1.5GHz
https://www.raspberrypi.com/products/ra ... fications/

Und mit einem ARM v8 läuft die AARCH64 Extension:

Code: Alles auswählen

Announced in October 2011,[2] ARMv8-A represents a fundamental change to the ARM architecture. It adds an optional 64-bit architecture, named "AArch64", and the associated new "A64" instruction set.
https://en.wikipedia.org/wiki/AArch64

Laut RaspberryMatic home-assistant-addon config wird aarch64 unterstützt:

Code: Alles auswählen

arch:
  - armhf
  - aarch64
  - amd64
https://github.com/jens-maus/RaspberryM ... ig.yaml#L8

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

emil70
Beiträge: 273
Registriert: 02.12.2017, 13:47
System: CCU
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von emil70 » 16.01.2023, 09:31

Habe einen Pi4 im Einsatz. Nicht für HM
Dateianhänge
Screenshot 2023-01-16 at 09-30-54 CS-Server IPC.png
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 11369
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 771 Mal
Danksagung erhalten: 1884 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von jp112sdl » 16.01.2023, 09:55

emil70 hat geschrieben:
16.01.2023, 09:31
Habe einen Pi4 im Einsatz. Nicht für HM
Das ist doch aber dann - ich nenne es mal - "Eigenverschulden", oder?

Oder gibt es (für dich) einen besonderen Grund, warum du einen 32bit Kernel installierst?

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

emil70
Beiträge: 273
Registriert: 02.12.2017, 13:47
System: CCU
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von emil70 » 16.01.2023, 12:55

@Jérôme

Der läuft schon länger so. Weiss gar nicht, ob es da schon 64 bit gab oder ich es übersehen habe.

stört aber nicht für das was er macht
gruß emil70

jp112sdl
Beiträge: 11369
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 771 Mal
Danksagung erhalten: 1884 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von jp112sdl » 16.01.2023, 13:13

emil70 hat geschrieben:
16.01.2023, 12:55
stört aber nicht für das was er macht
Es ist für das home-assistant-addon aber hier für den TE kriegsentscheidend.

Auf einer 32bit-Platform (ARMv7) läuft es nicht.
Auf einer 64bit-Platform (ARMv8) hingegen schon.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 9063
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 378 Mal
Danksagung erhalten: 1467 Mal
Kontaktdaten:

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von jmaus » 16.01.2023, 13:21

jp112sdl hat geschrieben:
16.01.2023, 13:13
emil70 hat geschrieben:
16.01.2023, 12:55
stört aber nicht für das was er macht
Es ist für das home-assistant-addon aber hier für den TE kriegsentscheidend.

Auf einer 32bit-Platform (ARMv7) läuft es nicht.
Auf einer 64bit-Platform (ARMv8) hingegen schon.
Also jetzt muss ich mich hier auch mal einhaken. Warum soll das auf einer 32bit Platform nicht funktionieren? Das Addon gibts doch für "armhf" welchem meinem Verständnis nach problemlos unter einem 32bit ARMv7 funktionieren sollte. Zumindest ist mir noch nichts anderes zu Ohren gekommen.
RaspberryMatic 3.67.10.20230114 @ Proxmox – ~195 Hm-RF/HmIP-RF/HmIPW Geräte + ioBroker – GitHub / Twitter / Facebook / Sponsors

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 7863
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1500 Mal

Re: RaspberryMatic Homeassistent Addon nicht für armv7 ?

Beitrag von Baxxy » 16.01.2023, 16:27

Man muss doch weder auf Pi3B(+) noch auf Pi4B das 32bit Home Assistant OS nutzen.
Die offiziellen Installationsanleitungen zeigen für beide Pi's auf das jeweilige 64bit Home Assistant OS.
Und da lässt sich bei beiden problemlos das AddOn installieren.

Die Frage wäre also worauf die Aussage...
Snotmann hat geschrieben:
15.01.2023, 22:16
... die Installatin auf einem Pi4 geht nicht da dieser einen Arm7 Prozessor hat ...
...fußt.

Vielleicht hier dran? :wink:
RM-HA_AddOn_armV7.JPG

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“