Neue FW 2.29.22

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu YAHM

Moderator: Co-Administratoren

leonsio
Beiträge: 1100
Registriert: 07.01.2012, 15:06

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von leonsio » 10.11.2017, 15:48

Kombjuder hat geschrieben:
OleDeluxe hat geschrieben:Oder meinst du direkt auf dem Pi und nicht in der CCU:

pi@raspberrypi:~ $ ls -l /dev/ttyS0
crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Nov 1 13:34 /dev/ttyS0

Hallo,

auf dem Pi ist das ok, Probleme gibt es nur wenn das so von der CCU kommt.

auf dem Rapsi=host darf es nicht 64 sein
einfach das device löschen und homematic-ip skrpt erneut starten

Benutzeravatar
Centauri2k
Beiträge: 597
Registriert: 17.09.2016, 21:13

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von Centauri2k » 10.11.2017, 17:05

Was heißt neu starten?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

pruse
Beiträge: 211
Registriert: 03.02.2012, 23:41

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von pruse » 11.11.2017, 09:36

Hallo,
verstehe ich das richtig Homatip IP deaktivieren, wieder aktivieren und System neu starten.

Gruß Jens

leonsio hat geschrieben:
Kombjuder hat geschrieben:
OleDeluxe hat geschrieben:Oder meinst du direkt auf dem Pi und nicht in der CCU:

pi@raspberrypi:~ $ ls -l /dev/ttyS0
crw-rw---- 1 root dialout 4, 64 Nov 1 13:34 /dev/ttyS0

Hallo,

auf dem Pi ist das ok, Probleme gibt es nur wenn das so von der CCU kommt.

auf dem Rapsi=host darf es nicht 64 sein
einfach das device löschen und homematic-ip skrpt erneut starten
LXCCU im Standby,Yahm auf Raspberry Pi3, 3xHomeduino, 1xHM-Sen-LI-O, 1xHM-WDS10-TH-O, 1xHM-PBI-4-FM, 4xHM-LC-Bl1-FM, 3xHM-LC-Sw1-FM, 2xHM-WDS40-TH-I,
2x HM-Sen-MDIR-O, 6xHMW-IO-12-Sw14-DR, 1xHM-RC-4-2, 1xHM-LC-Sw4-PCB, 1xHM-ES-PMSw1-Pl, 1xHM-WDS30-OT2-SM,
1xHM-LC-Bl1PBU-FM, 1xHM-WDS30-T-O, 1xHM-TC-IT-WM-W-EU, 1xHM-Sen-MDIR-WM55, 1xHM-LC-Bl1PBU-FM

leonsio
Beiträge: 1100
Registriert: 07.01.2012, 15:06

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von leonsio » 14.11.2017, 08:27

du musst nix deaktivieren

einfach unter rpi

Code: Alles auswählen

rm -rf /dev/ttyS0
ausführen, system neustarten (oder eq3 module neu laden) und dann "homematic-ip enable" skriupt durchlaufen lassen

pruse
Beiträge: 211
Registriert: 03.02.2012, 23:41

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von pruse » 14.11.2017, 21:24

Danke leonsio,

jetzt ist das Problem gelöst.

Gruß Jens

leonsio hat geschrieben:du musst nix deaktivieren

einfach unter rpi

Code: Alles auswählen

rm -rf /dev/ttyS0
ausführen, system neustarten (oder eq3 module neu laden) und dann "homematic-ip enable" skriupt durchlaufen lassen
LXCCU im Standby,Yahm auf Raspberry Pi3, 3xHomeduino, 1xHM-Sen-LI-O, 1xHM-WDS10-TH-O, 1xHM-PBI-4-FM, 4xHM-LC-Bl1-FM, 3xHM-LC-Sw1-FM, 2xHM-WDS40-TH-I,
2x HM-Sen-MDIR-O, 6xHMW-IO-12-Sw14-DR, 1xHM-RC-4-2, 1xHM-LC-Sw4-PCB, 1xHM-ES-PMSw1-Pl, 1xHM-WDS30-OT2-SM,
1xHM-LC-Bl1PBU-FM, 1xHM-WDS30-T-O, 1xHM-TC-IT-WM-W-EU, 1xHM-Sen-MDIR-WM55, 1xHM-LC-Bl1PBU-FM

Benutzeravatar
Centauri2k
Beiträge: 597
Registriert: 17.09.2016, 21:13

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von Centauri2k » 23.11.2017, 13:05

Wieso benötigt die CCU beim ersten Start knapp 5 Minuten bis sie oben ist?

Benutzeravatar
Centauri2k
Beiträge: 597
Registriert: 17.09.2016, 21:13

Re: Neue FW 2.29.22

Beitrag von Centauri2k » 26.11.2017, 09:30

Was heißt "system neustarten" ? den gesamten Pi oder nur YAHM also den Container?

Und behebt dieses vorgehen, dieses Problem?:
Bildschirmfoto 2017-11-26 um 08.36.14.png

Antworten

Zurück zu „YAHM“