Stammtisch / User Group Hannover

Treffpunkt für lokale Aktivitäten

Moderator: Co-Administratoren

HM42
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2014, 11:58
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 2 Mal

Resümee des 5. Usertreffens in Hannover

Beitrag von HM42 » 10.05.2019, 21:32

.
Am 09.05.2019 fand in der Gaststätte Kaiser in der Nordstadt das 5. Homematic-Usertreffen statt.

  • Neuigkeiten und Erfahrungen aus den persönlichen Homematic-Projekten:
    • Smart-Home mit IP-Symcon (Bodo)
      • Anbindung div. Hardware-Systeme möglich, so u.a. KNX, Homematic, Homematic IP, 1-Wire-Sensoren, Zigbee, WLAN-Devices, ...
      • zuverlässig und stabil, professionell entwickelt und betreut
      • ähnlich ioBroker
    • Smart-Home via Siemens SPS (Matthias)
      • Anbindung von Sensoren und Aktoren via Profibus
      • Integration von Homematic Komponenten
      • Ungewöhnlicher Ansatz, der aber seit Jahren stabil läuft und Dank guter, persöhnlicher Expertise problemlos umgesetzt und gewartet werden kann

  • Präsentation von "ioBroker" und eines damit aufgebauten Smart-Home-Systems (winnie)
  • Präsentation des Homematic IP Funk-Fenster- und Türkontaktes HmIP-SWDO-I – verdeckter Einbau in Fenster- / Türrahmen; lange Batterielebensdauer durch den Einsatz von zwei AAA-Zellen (Thomas)
.
  • Themensammlung für die nächsten Treffen:
    • Mediola (wesermark & Challenger)
.
  • Organisatorisches:
    • Mittelfristig soll für die Usertreffen in Hannover nach einer verkehrsgünstigeren Location gesucht werden - entsprechende Vorschläge unbedingt erwünscht

    Nächster Termin: Do., 29.08.2019, 19 Uhr, Gaststätte Kaiser !

    Thomas (HM42)

HM42
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2014, 11:58
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 2 Mal

6. Homematic-Usertreffen in Hannover am Do., den 29.08.2019

Beitrag von HM42 » 26.08.2019, 17:50

.
Hallo Homematic-Interessierte,

am Donnerstag dieser Woche (29.08.2019) findet um 19 Uhr in der Gaststätte Kaiser im Univiertel, Schaufelder Str. 27, 30167 Hannover,
der 6. Homematic-Stammtisch in Hannover statt.

Leider sind wir bisher nur zu viert. Hoffe, dass der ein oder andere doch noch dazu kommen kann.

Also wenn ihr dabei sein möchtet, tragt euch bitte entweder mit eurem Forumsnamen oder eurer E-Mail-Adresse in die folgende Doodle-Liste ein:

https://doodle.com/poll/rphp9da42qks993a

Falls ihr ihr wider Erwarten nicht kommen könnt, sagt bitte baldmöglichst den Termin mittels entsprechendem Eintrag in der Liste ab.


Themen:

- Bodo (BONOX) hat zugesagt, bei diesem Treffen sein IP-Symcon-System vorzustellen.
- Zukünftiger Treffpunkt


Freue mich auf das Treffen.

Gruß
Thomas M. (HM42)

HM42
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2014, 11:58
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 2 Mal

Resümee des 6. Usertreffens in Hannover

Beitrag von HM42 » 30.08.2019, 15:08

.
Am 29.08.2019 fand in der Gaststätte Kaiser in der Nordstadt das 6. Homematic-Usertreffen statt.


  • Neuigkeiten und Erfahrungen aus den persönlichen Homematic-Projekten:
    • Präsentation des IP-Symcon-Systems und der damit aufgebauten Smart-Home-Anwendung (Bodo)
      • Anbindung div. Hardware-Systeme möglich, so u.a. KNX, Homematic, Homematic IP, 1-Wire-Sensoren, Zigbee, WLAN-Devices, ...
      • Mächtiges und komplexes, über Jahre gewachsenes System, verteilt auf zwei Standorte
      • Kern-Features:
        • Backup-Lösung bei Ausfall des Hauptsystems
        • Anbindung einer KNX-Wetterstation
        • Anbindung von 1-Wire-Temperatursensoren, hauptsächlich für Fußbodenheizung
        • Anbindung der Buderus Heiztherme
        • Anbindung der Fritzbox, u.a. für Rufumleitung, Telefon-Nachtabschaltung, AB an/aus
        • Kiosk-GUI mittels RPI-3b und kuman 5"-Display, inkl. Darstellung eines WebCam-Bildes vom Eingangsbereich
        • Eigene Regelung für Fußbodenheizung, inkl. Energiebedarfsermittlung
        • Eigenes IPS-System in Ferienwohnung, inkl. RPC-Anbindung an Hauptserver
        • Fritz Schaltaktor für Neustart FeWo-Systems

    • Umstellung eines Zigbee-Systems auf Homematic / Homematic-IP (karlo enzo)
      • Da erstes Hausautomatisierungs-System mittels Zigbee-Komponenenten nicht die gewünschte Zuverlässigkeit zeigte, wurden die Sensoren, Fernbedienungen und Aktuatoren auf Homematic bzw. Homematic-IP umgestellt und fortan debmatic auf einem Single Board Computer eingesetzt
      • Das Funkmodul ist mittels HB-RF-USB über USB angebunden.
      • Die Bedienung erfolgt über ioBroker.

    • Funkprobleme bei Lichtszenen-Steuerung via Homematic-Aktuatoren und Philips-HUE-Bridge (ixtab)
      • Bei der Lichtszenen-Steuerung treten Funkprobleme bei der "parallelen" Ansteuerung von Homematic-Schaltaktuatoren auf, die dann schnell zu einem sehr starken Anstieg des Duty-Cycles führen.
      • Untersuchungen des Funkverkehrs mittels ELV Funk-Analyser EQ3-RFA haben bisher nicht zur Eingrenzung der Fehlerproblematik geführt.
      • Eine eine zeitliche Entzerrung der Steuerbefehle durch Verzögerungen im Sekundenbereich ist wenig sinnvoll, da bei einem Szenenwechsel die verschieden Leuchtkörper nicht alle einzeln im Sekundenabstand ihren Zustand ändern sollen.
      • Ideen zur Fehlereingrenzung:
        • Aufbau eines Mininmalsystems nur für die Lichtsteuerung, bei Fehlerfreiheit sukzessive Erweiterung des Systems bis zum erneuten Auftreten des Fehlers

    • Mini-PhotoVoltaik-Module zur Deckung der Stromgrundlast, z.B. für Smart-Home-Komponenten, Router, NAS, Server
      • Diskussion der Möglichkeiten und Probleme bei Nutzung solcher Module
      • Weitere Diskussion dieses Themas bei einem der nächsten Treffen sobald erste Erfahrungen hierzu vorliegen




  • Themen für die nächsten Treffen:
    • Präsentation von "node red" (d3h56r)
  • Organisatorisches:
    • Bis auf Weiters soll es bei der Location "Gaststätte Kaiser" bleiben.

Nächster Termin: Do., 14.11.2019, 19 Uhr, Gaststätte Kaiser !

Thomas (HM42)

karlo enzo
Beiträge: 5
Registriert: 15.08.2019, 18:37

Re: Stammtisch / User Group Hannover

Beitrag von karlo enzo » 30.08.2019, 17:27

Vielen Dank nochmal für die freundliche und nette Aufnahme in diesen Userstammtisch.
Trotz meiner nur 2 monatigen Erfahrung mit Homematic und iobroker habe ich mich bei Euch
gut aufgehoben gefühlt und aus den zahlreichen Anregungen und Tipps konnte ich bereits
eine erste Umsetzung realisieren. Ein Diagramm meiner Temperatur-Sensoren aus Homematic
und den Philips-Hue BWM habe ich jetzt im iobroker mit den Adaptern History und Flot zum Laufen
bekommen.
Ich freue mich schon auf das nächste Treffen.
Karl-Heinz (karlo enzo)

Onthefly
Beiträge: 924
Registriert: 07.12.2009, 11:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Stammtisch / User Group Hannover

Beitrag von Onthefly » 02.09.2019, 15:00

HM42 hat geschrieben:
30.08.2019, 15:08
  • Funkprobleme bei Lichtszenen-Steuerung via Homematic-Aktuatoren und Philips-HUE-Bridge (ixtab)
    • Bei der Lichtszenen-Steuerung treten Funkprobleme bei der "parallelen" Ansteuerung von Homematic-Schaltaktuatoren auf, die dann schnell zu einem sehr starken Anstieg des Duty-Cycles führen.
    • Untersuchungen des Funkverkehrs mittels ELV Funk-Analyser EQ3-RFA haben bisher nicht zur Eingrenzung der Fehlerproblematik geführt.
    • Eine eine zeitliche Entzerrung der Steuerbefehle durch Verzögerungen im Sekundenbereich ist wenig sinnvoll, da bei einem Szenenwechsel die verschieden Leuchtkörper nicht alle einzeln im Sekundenabstand ihren Zustand ändern sollen.
    • Ideen zur Fehlereingrenzung:
      • Aufbau eines Mininmalsystems nur für die Lichtsteuerung, bei Fehlerfreiheit sukzessive Erweiterung des Systems bis zum erneuten Auftreten des Fehlers
Sehr interessante Themen, der Termin des nächsten Events ist notiert.

Ich hätte einen DVB-T Stick (habe mir mal vor zwei Jahren 2 Stück davon gekauft) den ich gerne gegen einen kleinen Betrag abgeben würde. Zu holen im Nordosten Hannovers oder irgendwo in der Nähe wenn es zeitlich passt.

Gruß,
OTF

Antworten

Zurück zu „Usertreffen und Stammtische“