9.Usertreffen "all in one" 27. bis 29.März 2020 (Kassel)

Treffpunkt für lokale Aktivitäten

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Dr.Bob
Beiträge: 451
Registriert: 12.05.2011, 10:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

9.Usertreffen "all in one" 27. bis 29.März 2020 (Kassel)

Beitrag von Dr.Bob » 18.07.2019, 15:27

Hallo zusammen,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können das wir ein neues Datum fixiert haben für unser 9. Usertreffen.

Wann?
Freitag 27. bis Sonntag 29.März 2020
wobei die Vorträge am Samstag und Sonntag wie gewohnt stattfinden werden
und die ersten Workshops am Freitag starten.

Warum genau an dem Wochenende?
Weil nichts anderes mehr frei war und man fast 2J. in Voraus buchen muss um überhaupt noch was zu bekommen.
Ja, uns ist klar das das Wochenende mit den Ferien usw... aneckt, aber bitte habt Verständnis das es nicht anders ging.

Wo?
OK das ist keine Neuigkeit, noch ein mal mehr im Hotel La Strada in Kassel (wie die Jahre zuvor).

Was geht?
Anhand vielen ausgewerteten Vorjahres-Feedbacks, arbeiten wir aktuell am optimierten Eventkonzept
bzgl. mehr Komponeten-Aussteller-Partner, besserem User-Networking, sowie neuen interessanten Vortragsthemen.
Das bedeutet nicht das es bisherige Themen wie "Neubau" nicht mehr geben wird, sondern das wir neue Anreize integrieren
möchten die immer noch mit HomeMatic und HomeMatic IP zu tun haben, aber die Integrationen anderer Komponenten durchaus gewünscht sind.

Workshops...
Die Anzahl an bisher immer schnell ausgebuchten Workshop-Tickets, wollen wir erhöhen in dem noch mehr
Workshops parallel+nacheinander+Samstags laufen sollten.
Weiterhin "kämpfen" wir für die Option eine SmartHome-Komponenten Einkaufsmöglichkeit vor Ort hinzubekommen,
wobei Träumen erlaubt ist....mal sehen ob der Plan aufgeht.... :mrgreen: .

Agenda
Dieses mal soll es in der Tat mit der Agenda-Veröffentlichung noch in diesem Jahr klappen, zumindest mit einer Vorversion
die dann wöchentlich aktualisiert und online gepostet wird. Auch die Beschreibungen sollen zu den Vorträgen sowie Workshops
aussagekräftiger werden (als nur der Titel so wie bisher).
Das sind nur ein paar Sachen vorweg aus Euren Feedbacks, aus denen wir lernen das Usertreffen noch besser zu machen.

Videos aus den Vorträgen
Ja aber.....momentan arbeiten wir an einer Lösung womit die Teilnehmer die Videos der verpassten Vorträge anhand
eines persönlichen Codes nach dem Treffen aufrufen können.
Warum das denn?
Weil wir Euch gerne beim Treffen live sehen und einen persönlichen Austausch mit Euch bevorzugen bevor jeder
zuhause bleibt und sich die Community nur auf "Likes" und "Dislikes" konzentriert. Unser Treffen ist bisher zu einem
sehr interessantem und großen Event angewachsen und wir würden uns freuen wenn das weiterhin so bleibt.


Ab sofort könnt ihr uns Eure Vortragsanmeldungen sowie Anregungen per Mail zusenden unter: orga@homematic-usertreffen.de

Sobald Details zum Ticketverkauf und Co. stehen, werden wir Euch unter den bekannten Links (homematic-usertreffen.de / homematic-inside.de / eq-3.de / elv.de ....informieren.
Viele Grüße,
Dr.Bob

HM SmartHome im Neubau:
http://www.elv.de/Von-Anfang-an-%E2%80% ... tail_49648

HM SmartGarten mit GARDENA 24V Bewässerung:
http://www.elv.de/HomeMatic-bringt-Wass ... tail_51154
Video: https://www.youtube.com/watch?v=QUTTix0 ... e=youtu.be

HM Energieauswertung mit HomeMatic Strom, Wasser, Wärme, Photovoltaik:
https://www.homematic-inside.de/media/d ... auswertung

Homematic Usertreffen 2020 Newsletter, https://www.homematic-usertreffen.de/in ... seite.html

CCU3: 731 Kanäle in 131 Geräten (90% HM wired + 10% HM Funk)
Zusatz-Addons: CUxD + VPN cloudmatic + NodeRed + Amazon Alexa + XML-API
HW-Zubehör: IRTrans + IPswitch S0 + (Photovoltaik)
GUI: CloudMatic + iOS PocketControl

darkbrain85
Beiträge: 1070
Registriert: 27.06.2015, 22:17
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 9.Usertreffen "all in one" 27. bis 29.März 2020 (Kassel)

Beitrag von darkbrain85 » 20.07.2019, 06:40

Hi!

Ich will hier einfach mal meine Meinung zum Punkt
Videos aus den Vorträgen
Ja aber.....momentan arbeiten wir an einer Lösung womit die Teilnehmer die Videos der verpassten Vorträge anhand
eines persönlichen Codes nach dem Treffen aufrufen können.
Warum das denn?
Weil wir Euch gerne beim Treffen live sehen und einen persönlichen Austausch mit Euch bevorzugen bevor jeder
zuhause bleibt und sich die Community nur auf "Likes" und "Dislikes" konzentriert. Unser Treffen ist bisher zu einem
sehr interessantem und großen Event angewachsen und wir würden uns freuen wenn das weiterhin so bleibt.
los werden.

Ich war 2018 auf dem Treffen. Ich hatte nicht den Eindruck, als wäre es zu leer gewesen. Ganz im Gegenteil. Wenn man zu den Essenszeiten (besonders Häppchen zwischendurch) nicht sofort raus gestürmt ist, waren die "Buffet Fräsen" schon da und man konnte die Reste verzehren. So fern es noch welche gab... Das hat damals schon genervt, weil man vielleicht nochmal kurz in einer Unterhaltung gesteckt hat.

Dazu finde ich es wirklich nicht optimal, den nicht teilnehmenden Nutzern den Zugang zu den Videos gänzlich zu versperren. Denkt wenigstens über eine kleine Gebühr nach, mit denen Leute die einfach keine Zeit hatten trotzdem an die Videos kommen. Meinetwegen kann man für so einen Zugangscode ja gerne auch 5 Euro nehmen. Verständlich das so was nicht immer alles umsonst sein kann.

Antworten

Zurück zu „Usertreffen und Stammtische“