piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Virtualisierte CCU für Raspberry Pi und Clones

Moderator: Co-Administratoren

klassisch
Beiträge: 3279
Registriert: 24.03.2011, 04:32

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von klassisch » 12.01.2019, 17:19

pattex2002 hat geschrieben:
12.01.2019, 16:24
...habe mir jetzt mal das komplette Image (Pi3B-Pi3B+ - AIO-piVCCU3 + ioBroker + Homebridge + GUI + BerryLAN 10-12-2018) käuflich erworben.
Wo bekommt man denn das?

deimos
Beiträge: 2133
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von deimos » 12.01.2019, 17:22

Hi,

nicht bei denen, von denen die Software ist, die geben die Images kostenlos ab.

Viele Grüße
Alex

klassisch
Beiträge: 3279
Registriert: 24.03.2011, 04:32

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von klassisch » 12.01.2019, 17:31

Ja, so habe ich das auch bezogen. Freiwillige Spenden sind natürlich Ehrensache.
Dann ist die Erstellung des Gesamtimages so eine Art Dienstleistung und verrechnet wird diese Dienstleistung? Also ähnlich wie ein PC-Service, der den Leuten Windows einspielt oder die quirks beseitigt, die die Anwender beim Lesen von PC-Zeitschriften reingemurkst haben?
Oder zählt das als gar als schützenswerte Leistung wie ein Arrangement in der Musik?

deimos
Beiträge: 2133
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von deimos » 12.01.2019, 17:37

Hi,

naja, schützenswert ist die reine Installation nach Anleitung wohl eher nicht. Und wenn dann nicht mal so Sachen beachtet werde, wie das Löschen der SSH Keys vor Erzeugung des Images, ...

Geld machen mit der Unwissenheit von Nutzern trifft es imho am Besten.

Aber wenn man dafür bezahlt hat, dann kann man sich den Support dann gerne dort holen.

Viele Grüße
Alex

pattex2002
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2015, 11:27

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von pattex2002 » 12.01.2019, 18:00

Darf man hier den Namen posten?
Denke, dass die Personen von der Technik -Seite auch hier sind und möchte keine unfreiwillige Werbung machen. :roll:

Ist das Thema damit für Euch erledigt?

klassisch
Beiträge: 3279
Registriert: 24.03.2011, 04:32

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von klassisch » 12.01.2019, 18:02

für mich schon.

pattex2002
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2015, 11:27

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von pattex2002 » 13.01.2019, 15:14

Ok, muss ich wohl akzeptieren :wink:

Vielleicht interessiert es ja doch noch jemanden:

Gerade habe ich Raspberrymatic installiert und mit der Sonos Addon funktioniert es.
Selbst nach dem Backup von pivCCU3 konnte ich die Sonos über das Skript steuern.

klassisch
Beiträge: 3279
Registriert: 24.03.2011, 04:32

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von klassisch » 13.01.2019, 19:48

Jetzt bin ich komplett abgehängt. Geht es jetzt um Raspberrymatic oder um piVCCU?

pattex2002
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2015, 11:27

Re: piVCCU3 mit Sonos API oder AddOn ohne Funktion

Beitrag von pattex2002 » 13.01.2019, 20:07

Man muss sich ja auf Fehlersuche begehen und dazu gehört für mich, auch andere Variationen zu testen.
Und mein Ergebnis der Fehlersuche ist, dass es mit Raspberry funktioniert und mit der pivCCU leider nicht.
Da man mit der pivCCU auch TTS machen kann, würde ich die Variante pivCCU bevorzugen.

Antworten

Zurück zu „piVCCU“