piVCCU3 Firmware 3.43.15

Virtualisierte CCU für Raspberry Pi und Clones

Moderator: Co-Administratoren

Daimler
Beiträge: 5810
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von Daimler » 20.02.2019, 18:04

Hi Alex,

Installation lief bis auf folgende Meldung problemlos und ich kann auch keine Merkwürdigkeiten feststellen!

Code: Alles auswählen

Created symlink /etc/systemd/system/multi-user.target.wants/pivccu.service → /lib/systemd/system/pivccu.service.
Job for pivccu.service failed because of unavailable resources or another system error.
Aber erlaube mir bitte folgende Frage:
Da du ja bereits über 'Remote-' Erfahrungen verfügst und ich mich auf die kommende Woche mit IP-Wired vorbereiten möchte - wo kann man denn hier den Drap hinzufügen?
Drap.JPG
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

deimos
Beiträge: 2664
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von deimos » 20.02.2019, 19:01

Hi,

das ist ein neuer eigenständiger Punkt in der Systemsteuerung, welcher nur angezeigt wird, wenn man ein RPI-RF-MOD angeschlossen hat.

Viele Grüße
Alex

Daimler
Beiträge: 5810
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von Daimler » 20.02.2019, 20:02

Hi,

das habe ich aber:
Drap2.JPG
Drap2.JPG (20.4 KiB) 405 mal betrachtet
Oder wird der DRAP vielleicht automatisch unter Systemsteuerung angezeigt, wenn er im Netz gefunden wird?
Ähnlich dem AP-Fred?
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

deimos
Beiträge: 2664
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von deimos » 20.02.2019, 20:05

Hi,

was kommt bei dir bei

Code: Alles auswählen

pivccu-attach cat /var/hm_mode
Viele Grüße
Alex

Daimler
Beiträge: 5810
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von Daimler » 20.02.2019, 22:50

Hi,

Code: Alles auswählen

pivccu-attach cat /var/hm_mode
HM_HMIP_ADDRESS=''
HM_HMIP_DEV='RPI-RF-MOD'
HM_HMIP_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMIP_SERIAL='58A9930305'
HM_HMIP_SGTIN='3014F711A0001F58A9930305'
HM_HMIP_VERSION='4.0.16'
HM_HMRF_ADDRESS=''
HM_HMRF_DEV='RPI-RF-MOD'
HM_HMRF_DEVNODE='/dev/raw-uart'
HM_HMRF_SERIAL='58A9930305'
HM_HMRF_VERSION='3.4.8'
HM_HOST='rpi3'
HM_HOST_GPIO_RESET=''
HM_HOST_GPIO_UART='/dev/raw-uart'
HM_LED_GREEN=''
HM_LED_RED=''
HM_LED_YELLOW=''
HM_MODE='NORMAL'
HM_RTC=''
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

deimos
Beiträge: 2664
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von deimos » 20.02.2019, 22:53

Hi,

das sieht gut aus. Und du hast wirklich keinen Punkt "Homematic IP Access Points" in der Systemsteuerung?

Viele Grüße
Alex

Daimler
Beiträge: 5810
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von Daimler » 20.02.2019, 23:03

Hi,
deimos hat geschrieben:
20.02.2019, 22:53
Und du hast wirklich keinen Punkt "Homematic IP Access Points" in der Systemsteuerung?
Doch - das habe ich aber auch nicht behauptet.
Mein Screenshot war von der Lan Gateway Konfiguration, wozu der Drap imA auch gehört - genauso wie das normale Wired-Gateway!

Sorry, wenn ich da Verwirrung angestiftet habe.
Dann kann es ja nächste Woche losgehen.
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

AHg
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2019, 07:12

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von AHg » 22.02.2019, 08:13

Gestern wurden einige Module von IP wired geliefert. Am Abend habe ich mich gleich an den Einbau gemacht, vorher noch die Raspberrymatic auf den neuesten Stand gebracht und dann: keinen Eintrag "Homematic IP Access Points" in der Systemsteuerung.

Ich habe kein Funkmodul installiert. Wird dies für IP wired wirklich benötigt? Wofür braucht man bei wired Funk?

Gluehwurm
Beiträge: 9370
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von Gluehwurm » 22.02.2019, 08:21

Man muss ja nur lesen ...
viewtopic.php?f=69&t=49205#p492877

Gruß
Bruno

wendy2702
Beiträge: 412
Registriert: 05.03.2014, 19:31

Re: piVCCU3 Firmware 3.43.15

Beitrag von wendy2702 » 22.02.2019, 08:25

AHg hat geschrieben:
22.02.2019, 08:13
Raspberrymatic auf den neuesten Stand gebracht ....
Hier sind wir bei PiVCCU.

Was nutzt du denn jetzt wirklich?
piVCCU3/iobroker mit einigen Aktoren, Sensoren, Empfängern und Sendern.

Antworten

Zurück zu „piVCCU“