piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Virtualisierte CCU für Raspberry Pi und Clones

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Troubadix
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2017, 13:43

piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Beitrag von Troubadix » 11.09.2019, 18:43

Hallo,

wie ist das empfohlene Vorgehen, um das Host-System zu aktualisieren, herunterzufahren oder neuzustarten?
Erst piVCCU3 herunterfahren bevor man apt-get update ausführt oder das System neustartet? Oder erledigt das System dies automatisch um Schaden zu verhindern?

Danke!

klassisch
Beiträge: 3454
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Beitrag von klassisch » 11.09.2019, 19:24

Reboot habe ich schon bei laufendem System gemacht. Ich vertraue darauf, daß Linux die Applikationen korrekt schließt.
Ein iobroker stop vor dem apt (apt get soll man nicht mehr verwenden) ist sicher gute Praxis. Aber es ist bei mir auch schon mal ohne gutgegangen, denn apt ist ja eine Wundertüte, bei der man nicht so genau weiss, was man bekommt. Zumindest ohne -s

Troubadix
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2017, 13:43

Re: piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Beitrag von Troubadix » 11.09.2019, 20:19

Danke für die Antwort!
ioBroker nutze ich (noch?) nicht.

klassisch
Beiträge: 3454
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Beitrag von klassisch » 12.09.2019, 04:01

Ja, sorry, gilt auch für

Code: Alles auswählen

sudo systemctl stop pivccu.service

deimos
Beiträge: 2959
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Wartung/Shutdown/Update

Beitrag von deimos » 12.09.2019, 05:53

Hi,

piVCCU fährt sowohl bei Updates, wie auch bei Reboots und Shutdowns des Hosts selbstständig sauber runter.

Viele Grüße
Alex

Antworten

Zurück zu „piVCCU“