piVCCU3 Update auf 3.53.34

Virtualisierte CCU für Raspberry Pi und Clones

Moderator: Co-Administratoren

deimos
Beiträge: 3972
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von deimos » 27.10.2020, 23:17

Hi,

ich habe grade das Update auf die Firmware 3.53.34 im testing APT Repository bereitgestellt. Falls keine Probleme auftauchen, werde ich das Update wie gehabt in ca. 2 Wochen auch ins stable APT Repository übernehmen.

Viele Grüße
Alex

Daimler
Beiträge: 7436
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von Daimler » 28.10.2020, 08:01

Hi Alex,

super - danke dir.
Vorhin installiert - bisher keine Auffälligkeiten.

Da setzt du ..... aber wieder unter Druck. :lol:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.53.34 in Produktiv, pivccx mit 3.53.34 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Baumkuchen
Beiträge: 39
Registriert: 25.08.2020, 17:46
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von Baumkuchen » 28.10.2020, 12:23

Hey, danke für die schnelle Umsetzung :)
Da setzt du ..... aber wieder unter Druck.
:mrgreen:

Bei mir kommt es zu Problemen, der Server will nicht mehr starten, da er wohl meine Funkantenne nicht mehr findet.
Diese ist verbunden über die HB-RF-ETH

Code: Alles auswählen

● pivccu.service - piVCCU
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/pivccu.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: failed (Result: exit-code) since Wed 2020-10-28 12:17:16 CET; 7s ago
  Process: 1626 ExecStart=/var/lib/piVCCU3/start_container.sh (code=exited, status=0/SUCCESS)
 Main PID: 1823 (code=exited, status=1/FAILURE)

Oct 28 12:17:16 raspberrypi piVCCU3[1673]: HMIP hardware was not detected
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: <12>Oct 28 12:17:16 piVCCU3: HMIP hardware was not detected
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: kernel.sched_rt_runtime_us = -1
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: lxc-start: lxc: lxccontainer.c: wait_on_daemonized_start: 842 Received container state "ABORTING" instead of "RUNNING"
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: lxc-start: lxc: tools/lxc_start.c: main: 330 The container failed to start
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: lxc-start: lxc: tools/lxc_start.c: main: 333 To get more details, run the container in foreground mode
Oct 28 12:17:16 raspberrypi start_container.sh[1626]: lxc-start: lxc: tools/lxc_start.c: main: 336 Additional information can be obtained by setting the --logfile and --logpriority options
Oct 28 12:17:16 raspberrypi systemd[1]: Started piVCCU.
Oct 28 12:17:16 raspberrypi systemd[1]: pivccu.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Oct 28 12:17:16 raspberrypi systemd[1]: pivccu.service: Failed with result 'exit-code'.
Ich habe versucht, das Funkmodul erneut mit sudo dpkg-reconfigure pivccu3 auszuwählen, danach erscheint ein mir neues Auswahlfeld, habe es eben mit agehängt
IMG_20201028_121523.jpg
Betreibe meinen Pi über eine SSD, ob dies damit zusammen hängt , damit dieses Auswahlfeld erscheint kann ich nicht beurteilen, jedoch ändert die Auswahl in diesem Feld nicht das Fehlerbild.

Auf der Weboberfläche vom HB-RF-ETH wird die Verbindung zum RasPi immer 5-10s angezeigt, danach bricht sie wieder ab und wird nach ca 2s wieder erneut für 5-10s angezeigt.

*edit* habe nun parallel dazu diese Version als Neuinstallation getestet, gleiches Ergebnis

Beste Grüße

Baumkuchen

Baumkuchen
Beiträge: 39
Registriert: 25.08.2020, 17:46
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von Baumkuchen » 28.10.2020, 17:50

Habe nun mehrfach ein Update durchexerziert, eine konstante Verbindung zur HB-RF-ETH und ein damit fehlerfreies Starten des PIVCCU3 Dienstes konnte bei mir nur nach einer kompletten Neuinstallation des Betriebssystems hergestellt werden.
Das Auswahlfeld erscheint dann auch nicht mehr bei der Auswahl des Funkmoduls

Beste Grüße

Baumkuchen

deimos
Beiträge: 3972
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von deimos » 28.10.2020, 18:43

Hi,

ich rate jetzt einfach mal: Beim ersten Mal hattest du eine SSD angeschlossen,beim zweiten Mal nicht und die SSD hat keine eigene Stromversorgung, sondern wird per USB versorgt.
Der Pi schaltet bei Spannungsabsenkungen aufgrund erhöhtem Stromverbrauchs den USB Controller temporär ab und das betrifft je nach Modell dann auch den Netzwerkcontroller.

Viele Grüße
Alex

klassisch
Beiträge: 3787
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von klassisch » 28.10.2020, 19:24

Vielen Dank für das superschnelle Update. Habe das jetzt auch installiert. Bisher noch alles unauffällig.

Baumkuchen
Beiträge: 39
Registriert: 25.08.2020, 17:46
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von Baumkuchen » 28.10.2020, 22:47

deimos hat geschrieben:
28.10.2020, 18:43
Hi,

ich rate jetzt einfach mal: Beim ersten Mal hattest du eine SSD angeschlossen,beim zweiten Mal nicht und die SSD hat keine eigene Stromversorgung, sondern wird per USB versorgt.
Der Pi schaltet bei Spannungsabsenkungen aufgrund erhöhtem Stromverbrauchs den USB Controller temporär ab und das betrifft je nach Modell dann auch den Netzwerkcontroller.

Viele Grüße
Alex
Hey,
durchgehend die SSD über einen Hub mit eigener Stromversorgung.

Beste Grüße
Baumkuchen

klassisch
Beiträge: 3787
Registriert: 24.03.2011, 04:32
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von klassisch » 02.11.2020, 18:01

Wie komme ich denn wieder zurück auf die letzte Version 3.53.26-44?
Habe mir notiert: Mit

Code: Alles auswählen

sudo apt-cache policy pivccu3
kannst du alle verfügbaren Versionen anzeigen, diese können mit

Code: Alles auswählen

sudo apt install pivccu3=VERSION
, also z.B.

Code: Alles auswählen

sudo apt install pivccu3=3.53.26-44
installiert werden.
Geht aber leider nicht, es wird nur die aktuelle Version gefunden.
Diese unterbricht bei mir aber ein bis zweimal am Tag die RPC.1 connection, die bei mir für CUxD verantwortlich ist, für einige Sekunden. Die letzte Version hat das nicht gemacht

deimos
Beiträge: 3972
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von deimos » 02.11.2020, 18:13

Hi,

nicht "apt-cache policy", sondern "apt-cache madison".

Viele Grüße
Alex

Daimler
Beiträge: 7436
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: piVCCU3 Update auf 3.53.34

Beitrag von Daimler » 02.11.2020, 18:13

Hi,

also ich habe bei mir für den pi als aktuelle Vewrsionen diese liegen:
Firmwareversionen.JPG
Aber du setzt ja keinen Pi ein - viel. sind da andere Versionen?

Notiert habe ich mir aber auch:
apt update
apt-cache madison pivccu3
apt install pivccu3=3.5x.xx-xx

/Edith
Na - da war der Alex mal wieder schneller.
Wenn auch nicht so ausführlich. :roll:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.53.34 in Produktiv, pivccx mit 3.53.34 Testsystem mit HM-, HMIP- und HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, 4 * HAP, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „piVCCU“