Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Kabelgebundene Sender und Empfänger aus der Serie Homematic IP wired

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Gerdn
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2018, 07:31

Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Beitrag von Gerdn » 11.10.2018, 04:35

Hallo
Ich freue mich auf die IPWired Produkte und hoffe das sie bis um Baustart im Frühjahr effektiv zur Verfügung stehen.

Aber wie seht ihr das Thema Dimmer 3x 100 Watt für einen Listenpreis von 240€ bei dem Warscheinlich kaum ein modernes Led Leuchtmittel ordentlich Dimbar ist
Überzeugt mich noch nicht

Habt ihr Alternativen?
Ich kenne noch aus eigener beruflicher Erfahrung die Retrofit DMX Dimmer von Maintronic
Hier ist die Frage( für die Programmierung) wie bekomme ich die eingebunden
Soweit ich mich eingelesen haben
Via CUxD artnet ausgeben
Artnet zu Dmx Interface
Währe eine Möglichkeit
Was ich noch nicht verstanden habe ist wie binden ich den 1DMX Kanal so ein das ich ihn später auf einem Wandtaster mit an aus und dimmen bedienen kann ?

Vielen Dank

Gerti
Beiträge: 836
Registriert: 28.01.2016, 18:06

Re: Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Beitrag von Gerti » 11.10.2018, 06:22

Hi!

Der Dimmer macht 3x200W und arbeitet mit Phasenabschnitt, somit ist er für die meisten LED Leuchtmittel geeignet.

Gruß
Gerti

tojo
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2018, 20:40

Re: Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Beitrag von tojo » 11.10.2018, 16:49

Gerdn hat geschrieben:
11.10.2018, 04:35
Hallo
Ich freue mich auf die IPWired Produkte und hoffe das sie bis um Baustart im Frühjahr effektiv zur Verfügung stehen.

Aber wie seht ihr das Thema Dimmer 3x 100 Watt für einen Listenpreis von 240€ bei dem Warscheinlich kaum ein modernes Led Leuchtmittel ordentlich Dimbar ist
Überzeugt mich noch nicht

Habt ihr Alternativen?
Ich kenne noch aus eigener beruflicher Erfahrung die Retrofit DMX Dimmer von Maintronic
Hier ist die Frage( für die Programmierung) wie bekomme ich die eingebunden
Soweit ich mich eingelesen haben
Via CUxD artnet ausgeben
Artnet zu Dmx Interface
Währe eine Möglichkeit
Was ich noch nicht verstanden habe ist wie binden ich den 1DMX Kanal so ein das ich ihn später auf einem Wandtaster mit an aus und dimmen bedienen kann ?

Vielen Dank
Hallo,

ich plane im Moment ähnlich und so richtig überzeugen mich die Homematic Dimmer auch nicht. Beim Neubau bin ich eher auf der 24V Technologie und da gibt es fast keine Möglichkeit außer der von dir beschriebenen Weg über Artnet.
Ich habe mal getestet:
AVR Art Net Node: https://www.ulrichradig.de/home/index.php/dmx/alias-2
Dann über cuxd da drauf und DMX ausgeben auf einen EldoLED LinearDrive oder ählich.

Das funktioniert sehr gut und bringt super Licht. Hakelig fand ich das Setup über CUXD usw. Technisch passt die Kombination, ich benutze aber eh OpenHAB darüber und damit war die Konfiguration super einfach. In Homematic müsstest du dann entsprechend den Taster mit dem DMX Kanal verbinden. Da bin ich aber leider raus. Schade, dass Homematic das Thema DMX ziemlich ignoriert.

Grüße

Gerdn
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2018, 07:31

Re: Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Beitrag von Gerdn » 12.10.2018, 00:09

Gerti hat geschrieben:
11.10.2018, 06:22
Hi!

Der Dimmer macht 3x200W und arbeitet mit Phasenabschnitt, somit ist er für die meisten LED Leuchtmittel geeignet.

Gruß
Gerti
Danke für deine Antwort aber 200w hat er bei Ohmschen Verbrauchern was nur Konventionellen Leuchtmittel sein können,
Hier ging es ja um die ganzen Retro LED Leuchtmittel

dtp
Beiträge: 5419
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Dimmer für Led Lampen ( Retrofit oder PWM )

Beitrag von dtp » 16.10.2018, 15:45

Ich weiß nicht warum, aber jedes Mal, wenn ich den Titel dieses Threads lese, muss ich an die genialen Led Zeppelin denken. ;)

Sorry, konnt's mir irgendwie nicht verkneifen. :roll:

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP wired Aktoren und Sensoren“