Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Kabelgebundene Sender und Empfänger aus der Serie Homematic IP wired

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
fwiehl
Beiträge: 64
Registriert: 20.01.2020, 11:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Beitrag von fwiehl » 14.01.2022, 18:02

Hallo,
kurz zu meiner Installation:

5 HmIPW-DRBL4 Rollladenaktoren
1 HmIPW-DRAP als Verbindung zur CCU3

Die Konfiguration ist als Ringtopologie aufgebaut. Der Ring (Bus) ist geschlossen.

Wie bekomme ich nun weitere 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in das System mit eingebunden?

Ich möchte weiterhin den Ring als redundantes System beibehalten und die beiden Bus Anschlüsse des DRAP nicht separat nutzen.
Zuletzt geändert von Roland M. am 14.01.2022, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelpost gelöscht
CCU3 mit ca. 110 HmIP und 10 HM Geräten im Mischbetrieb. 2 HmIP-HAP
ModBus Ansteuerung PV-Anlage SMA Solar, Modbus Ansteuerung Netatmo Wetterstation
Integration von Apple HomeKit über HAP-HomeMatic Plugin der CCU3
zusätzlich 3 Raspberry pi mit HOOBS 4 Apple HomeKit Bridge, Plug-in für iRobot Roomba Saugroboter, Yamaha MusicCast, Camera FFmpeg, Nest Protect, Husqvarna Automower

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 7714
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

Re: Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Beitrag von Roland M. » 14.01.2022, 19:30

Hallo!
fwiehl hat geschrieben:
14.01.2022, 18:02
Wie bekomme ich nun weitere 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in das System mit eingebunden?
Die Kabelführung kannst nur du beurteilen, nur du kennst die Situation vor Ort.

Im Zweifelsfall einfach noch einen Ring zu den neuen Geräten legen und im Verteilerschrank in den bestehenden Ring einfügen ("Kleeblatt").

Oder auf den Ring verzichten, Topologien mischen und einfach an passender Stelle zu den neuen Geräten abzweigen. Würde ich vermutlich machen.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (geplant: Raspberrymatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: Raspberrymatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: ???)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

fwiehl
Beiträge: 64
Registriert: 20.01.2020, 11:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Beitrag von fwiehl » 14.01.2022, 20:33

Hallo Roland,

letzten Endes ist es so, dass pro HmIPW-WRC6 Taster ein Kabel zentral an den HmIPW-DRAP verläuft und ich diese zehn Kabel irgendwie in den Ring integrieren muss.
CCU3 mit ca. 110 HmIP und 10 HM Geräten im Mischbetrieb. 2 HmIP-HAP
ModBus Ansteuerung PV-Anlage SMA Solar, Modbus Ansteuerung Netatmo Wetterstation
Integration von Apple HomeKit über HAP-HomeMatic Plugin der CCU3
zusätzlich 3 Raspberry pi mit HOOBS 4 Apple HomeKit Bridge, Plug-in für iRobot Roomba Saugroboter, Yamaha MusicCast, Camera FFmpeg, Nest Protect, Husqvarna Automower

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 11503
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Beitrag von robbi77 » 14.01.2022, 20:39

LSA klemmen ?

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 7714
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal

Re: Einbindung von 10 HmIPW-WRC6 Aktoren in eine bestehende Ringtopologie

Beitrag von Roland M. » 14.01.2022, 20:44

Hallo!
fwiehl hat geschrieben:
14.01.2022, 20:33
letzten Endes ist es so, dass pro HmIPW-WRC6 Taster ein Kabel zentral an den HmIPW-DRAP verläuft und ich diese zehn Kabel irgendwie in den Ring integrieren muss.
Wenn es nur ein Kabel ist, kann es kein Ring im klassischen Sinn mehr werden. Dann ist der Stern schon vorgegeben.

Wie schon gesagt, bei Homematic kann man Topologien auch mischen.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (geplant: Raspberrymatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: Raspberrymatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: ???)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP wired Aktoren und Sensoren“