PRTG Überwachung, OID Suche

Kabelgebundene Sender und Empfänger aus der Serie Homematic IP wired

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
ITNewb
Beiträge: 1
Registriert: 20.01.2023, 08:52
System: CCU

PRTG Überwachung, OID Suche

Beitrag von ITNewb » 20.01.2023, 09:07

Hallo zusammen.

Ich habe mir die Steuerungseinheit CCU3 zugelegt.
Diese ist mit einer Mehrzahl an Thermostaten im Haus verbunden.

Zu Überwachung des ganzen versuche ich PRTG zu verwenden.

Die Idee dahinter ist es über einen SNMP Sensor die Werte der Thermostate anzurufen und darzustellen.

Ich konnte die Liste der OID's auf der Zentrale aufrufen mit dem Gedanken diese dann zu Verwenden für die Sensorenanbindung.

Das Problem das dabei entstanden ist. Ich kann nicht definieren welche OID dem Temperatur Status der Thermostate entspricht und ob diese überhaupt dort vorhanden ist.
Denn keiner der sich hinter den OID's befindlichen werte, deckt sich mit der Temp die auf den Thermostaten wiedergegeben wird.

Für das auslesen der OID's habe ich den snmpwalk in der CLI der CCU ausgeführt, habe dies auch mit externen Tools zum auslesen der Tabelle versucht, allerdings auch ohne Treffer

Daher die Frage ob jmnd schon eine ähnliche Verbindung gebastelt hat und mir da weiterhelfen kann?
Ist das der Falsche such Ansatz? Sind die Werte auf der CCU in einem anderem Format? Jegliche Hinweise sind Herzlich Willkommen.

MichaelN
Beiträge: 7177
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung erhalten: 1145 Mal

Re: PRTG Überwachung, OID Suche

Beitrag von MichaelN » 20.01.2023, 10:18

Ich verstehe kein Wort. Ist der Text von ChatGTP?
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

jp112sdl
Beiträge: 11337
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 771 Mal
Danksagung erhalten: 1878 Mal
Kontaktdaten:

Re: PRTG Überwachung, OID Suche

Beitrag von jp112sdl » 20.01.2023, 11:00

ITNewb hat geschrieben:
20.01.2023, 09:07
Die Idee dahinter ist es über einen SNMP Sensor die Werte der Thermostate anzurufen und darzustellen.
Das ist bei der CCU nicht vorgesehen / implementiert.
ITNewb hat geschrieben:
20.01.2023, 09:07
Sind die Werte auf der CCU in einem anderem Format? Jegliche Hinweise sind Herzlich Willkommen.
Es gibt eine XMLRPC Schnittstelle und zig Drittanbietertools (z.B. ioBroker), um diese anzuzapfen und an die Werte zu kommen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Fonzo
Beiträge: 5667
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: PRTG Überwachung, OID Suche

Beitrag von Fonzo » 20.01.2023, 11:43

ITNewb hat geschrieben:
20.01.2023, 09:07
Zu Überwachung des ganzen versuche ich PRTG zu verwenden.
Das kannst Du bei einer CCU3 selber alleine vergessen, die CCU3 ist alleine für so was wie PRTG nicht ausgelegt. Wenn Du PRTG nutzten willst bräuchtest Du ein Hausautomationsystem was den Status der Geräte aus der CCU3 ausliest und das PRTG zur Verfügung stellt bzw. anders rum PRTG Daten ausliest und diese mit der CCU3 verbindet. Das geht z.B. bei einer CCU3 mit IP-Symcon und einem PRTG Modul.
ITNewb hat geschrieben:
20.01.2023, 09:07
Für das auslesen der OID's habe ich den snmpwalk in der CLI der CCU ausgeführt
Mit einem snmpwalk kannst Du höchstens Werte der CCU3 selber auslesen, also des verbauten Raspberry, aber nicht von den Geräten die an der CCU3 angelernt sind. Daher brauchst Du ein weiteres System, das die Werte der CCU3 ausliest und an PRTG übermittelt, nur mit der CCU3 alleine geht das nicht.

Fonzo
Beiträge: 5667
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: PRTG Überwachung, OID Suche

Beitrag von Fonzo » 20.01.2023, 12:01

MichaelN hat geschrieben:
20.01.2023, 10:18
Ich verstehe kein Wort.
Vielleicht hilft Dir ja SNMP weiter, falls Du Dich damit näher beschäftigen willst.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP wired Aktoren und Sensoren“