Philips Hue

Kabelgebundene Sender und Empfänger aus der Serie Homematic IP wired

Moderator: Co-Administratoren

Fonzo
Beiträge: 2266
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Philips Hue

Beitrag von Fonzo » 19.05.2019, 01:30

Gluehwurm hat geschrieben:
19.05.2019, 01:03
Für Symcon hat es immer geholfen ein Dummy-Programm in der CCU anzulegen.
Das Dummy Programm ist auch vorhanden, dennoch verhält es sich so dass im gesicherten Modus PRESS_LONG und PRESS_LONG_RELEASE gleichzeitig aktualisiert werden, nämlich wenn man den Taster wieder loslässt. Damit ist das in der Form ziemlich nutzlos, da man nichts auswerten kann. Wenn man den Übertragungsmodus auf Standard stellt, dann verhält sich alles auch so wie erwartet, PRESS_CONT wird aktualisiert so lange man gedrückt hält und PRESS_LONG_RELEASE löst erst aus, wenn man die Taste wieder los lässt, also so wie man das auch erwarten würde. Somit kann man zumindest mit dem Übertragungsmodus Standard arbeiten und die Datenpunkte verwenden.

Warum es diesen Unterschied im Verhalten gibt, je nachdem was man für ein Übertragungsmodus gewählt hat, kann ich zwar persönlich nicht nachvollziehen, aber man muss Homematic ja auch nicht in allen Einzelheiten verstehen ;-).

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP wired Aktoren und Sensoren“