HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 12.06.2019, 09:15

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
12.06.2019, 07:23
Vielen Dank. Das hat mir sehr geholfen. Nun habe ich die Angaben so, wie es sein soll.
Einzig die Geschichte mit der Batteriespannung/LowBat der Displaybatterie funktioniert noch nicht. Wenn ich das hier zum Script hinzu füge:

Code: Alles auswählen

  string lowbat = dom.GetObject('BidCos-RF.20190609_1:0.LOWBAT).Value().ToString(0) # "V";
bekomme ich bei der Fehlerprüfung Fehler angezeigt. Woran kann das liegen?
Funktioniert das überhaupt mit dem Displaysketch?

Die Geschichte mit dem Unterstrich hat sich übrigens erledigt. Da hatte sich ein Tippfehler eingeschlichen.
Einen Fehler hat Jerome ja schon gezeigt.
Das :0.LOWBAT liefert 0 oder 1, insofern macht ein "V" hinten dran keinen Sinn.
Beim HB-Uni-Sensor1 gibt es einen Datenpunkt :1.OPERATING_VOLTAGE, da würdest du die Spannung mit mV Auflösung bekommen. Ich glaube aber die meisten HM Geräte übertragen nicht ihre Batt.spannung.
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 496
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 12.06.2019, 09:23

Irgendwann sieht man den Wald vor Bäumen nicht mehr. So war es auch beim Hochkomma. Danke für den Tipp. Genau das war es. Nun wird zumindest "true" "false" übertragen. Trotzdem wäre es ja interessant zu wissen, ob die gemessene Spannung übertragen wird. Die Frage geht dann wohl an den Sketch-Autor ;-)

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 12.06.2019, 09:30

Wird beim Display nicht mit übertragen.
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... e_v1_1.xml
Viele Grüße,
Tom

lame
Beiträge: 106
Registriert: 15.02.2019, 10:01
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von lame » 12.06.2019, 09:31

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
12.06.2019, 09:23
Irgendwann sieht man den Wald vor Bäumen nicht mehr. So war es auch beim Hochkomma. Danke für den Tipp. Genau das war es.
...
Ich nutze RaspiMatic und wenn ich ich hänge lasse ich mir im Script Editor mit einem simplen

Code: Alles auswählen

WriteLine("displayCMD: " # displayCmd);
die zusammengebaute "displayCmd" Variable mithilfe vom "Ausführen" Button anzeigen.
Hat mir schon oft geholfen.
Der Befehl steht bei mir auskommentiert in jeden Display Script mit drinne.
Viele Grüße
Lars

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 16.06.2019, 18:47

papa hat geschrieben:
06.06.2019, 19:21
Die Messageverarbeitung in MultiChannelDevice führt nach jeder erfolgreichen Kommunkation ein stayAwake mit 500ms aus (Zeile 466). Du kannst ja mal den Wert auf 1s erhöhen und schauen, ob das denn weniger Bursts ergibt.
@papa
Ok, bin jetzt mal dazugekommen, mit stayAwake zu experimentieren. Leider führt die Erhöhung von stayAwake genau zum Gegenteil, je länger stayAwake desto mehr Burst werden gesendet.
siehe Bilder
stayAwake default 500ms -> 8 Bursts
stayAwake 1000ms -> 10 Bursts
stayAwake 2500ms -> endlose Bursts, DC 99% Alarm

Die Message an das Display war in allen 3 Fällen die Gleiche, 4 Zeilen Text mit jeweils 2 Spalten.

Code: Alles auswählen

string displayCmd1 = "TMDISEP001 /1 '@p03Text1a [email protected] 23' /2 '@p03Text2a [email protected] 23'";
string displayCmd2 = "TMDISEP001 /6 '@p03Text6a [email protected] 23' /7 '@p03Text7a [email protected] 23'";
system.Exec("tclsh /usr/local/addons/epaper42.tcl " # displayCmd1);
system.Exec("tclsh /usr/local/addons/epaper42.tcl " # displayCmd2);
WriteLine(displayCmd1);
WriteLine(displayCmd2);
Bevor ich jetzt vielleicht mit stayAwake <500 experimentiere, gibt es mit diesen Erkenntnissen eventuell eine Erklärung warum das so ist :?:
Mir erschien die Idee auch plausibel das mit einem erhöhten stayAwake die Bursts weniger werden könnten.
.
1 stayAwake_0500.png
2 stayAwake_1000.png
3 stayAwake_2500.png
Viele Grüße,
Tom

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von papa » 16.06.2019, 19:33

Hm - komisch. Kannst Du das Schlafenlegen mal ganz abschalten.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

TomMajor
Beiträge: 455
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von TomMajor » 16.06.2019, 20:23

mit savePower<Idle<>> statt Sleep, oder?
Viele Grüße,
Tom

jp112sdl
Beiträge: 3360
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von jp112sdl » 16.06.2019, 20:53

Die CCU schickt ja immer ein Telegramm vorweg, um zu schauenm, ob das Gerät wach ist.
Hat das Telegramm immer den selben Message Counter?
Wenn ja - würde das Display dieses Telegramm trotzdem immer mit einem ACK bestätigen?

VG,
Jérôme

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von papa » 16.06.2019, 21:15

TomMajor hat geschrieben:
16.06.2019, 20:23
mit savePower<Idle<>> statt Sleep, oder?
Ja - oder einfach ganz raus.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

papa
Beiträge: 348
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: HB-Dis-EP-42BW - 4.2" ePaper Display

Beitrag von papa » 16.06.2019, 21:29

jp112sdl hat geschrieben:
16.06.2019, 20:53
Die CCU schickt ja immer ein Telegramm vorweg, um zu schauenm, ob das Gerät wach ist.
Hat das Telegramm immer den selben Message Counter?
Wenn ja - würde das Display dieses Telegramm trotzdem immer mit einem ACK bestätigen?
Keine Ahnung. Schau doch mal, was Dein Analyzer anzeigt.
In MultiChannelDevice::process() wird mit isRepeated() auf eine Wiederholung getestet und gegebenenfalls die Nachricht ignoriert. Man könnte da ja auch mal ne DebugMessage einbauen.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“