stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Beitrag von jp112sdl » 11.06.2020, 09:10

papa hat geschrieben:
11.06.2020, 08:47
Dann stimmt der Status der idle Variablen auch mit dem Hardwarestatus.
Ja, so wird ein Schuh draus.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

jp112sdl
Beiträge: 5537
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Beitrag von jp112sdl » 11.06.2020, 09:40

Habe ich mal als PR eingestellt:
https://github.com/pa-pa/AskSinPP/pull/189

Noch nicht gemerged, falls noch mehr Änderungen kommen sollten.

Bei meinem Test funktionierte der FreqTest (nur listen, kein active ping) am STM32 nun von Anfang an

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

Horbi
Beiträge: 60
Registriert: 29.05.2019, 12:51
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Beitrag von Horbi » 11.06.2020, 10:10

Wow, ihr seid ja Klasse.
Was mir aber noch nicht klar ist, warum startet der cc1101 auf Empfang bei einem AVR, aber nicht auf dem STM32?

papa
Beiträge: 476
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Beitrag von papa » 11.06.2020, 10:40

Gute Frage - ich hab es gemerged.
Vielleicht kriegt er ja irgendwie einen initialen Interrupt, wenn dieser aktiviert wird.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

papa
Beiträge: 476
Registriert: 22.05.2018, 10:23
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: stm32f103 und Frequenztest klappt nicht

Beitrag von papa » 30.06.2020, 23:35

papa hat geschrieben:
10.06.2020, 07:32
Hm - ich hatte letztens auch Probleme (und war zu faul zum suchen) und habe einfach den Storage auf den internen Flash umgeschalten - das Define STORAGEDRIVER auskommentieren. Damit geht es garaniert immer. Ich hatte auch die 2019.10.9. Leider habe ich gerade keinen freien STM32 rumliegen. Wenn der Nachschub aus China da ist, schau ich mir das mal an.
Habe gerade ein paar Änderungen eingecheckt, damit das neueste STM32duino (2020.6.20) verwendet werden kann. Scheinbar hat das _delay_ms() mit 1 Millisekunde nicht funktioniert. Jetzt warte ich 2 ms - und schon scheint das EEPROM-Write-Problem gelöst.
Hoffe, das auch alle anderen Version gegen.
Anfragen zur AskSin++ werden nur im Forum beantwortet

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“