HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 6751
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 22.11.2020, 16:19

Mike0569 hat geschrieben:
22.11.2020, 11:42
da der aktuelle Füllstand über das Spannungssignal gegeben ist und
nur umgerechnet werden muss.
Dann musst du dir die measure() Methode umbauen.

Das hier brauchst du ja nicht: https://github.com/jp112sdl/HB-UNI-Sen- ... #L194-L258

Da müsstest du deine Analogwert-Erfassung einbauen.
In Zeile 259 gibst du deine aus dem Analogwert berechnete Füllhöhe an.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Mike0569
Beiträge: 3
Registriert: 22.11.2020, 10:08
System: CCU

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von Mike0569 » 22.11.2020, 18:20

Hallo Jérôme,

vielen Dank für die Info. Ich schau mir das so schnell wie möglich an und gebe ein Feedback.
Ich gehe mal davon aus, dass ich die Zeilen 11 und 12 nur Auskommentieren brauche um die
Temperatur wegzulassen.

jp112sdl
Beiträge: 6751
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 693 Mal
Kontaktdaten:

Re: HB-UNI-Sen-LEV-US - Ultraschall Füllstandsensor

Beitrag von jp112sdl » 22.11.2020, 18:51

Nur Zeile 11

Zeile 12 dient dazu, ein paar Teile aus der AskSinPP Lib nicht mit zu kompilieren um Platz zu sparen.

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“