AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Analyzer Nutzung

Ich habe einen Analyzer oder plane einen zu bauen
122
30%
Das Display ist für mich wichtig
30
7%
Ich nutze überwiegend die WebUI
72
18%
Langzeitdaten sind mir wichtig (Analyzer läuft 24/7)
71
18%
Ich möchte den Analyzer als RaspiMatic Addon oder auf einem Server dauerhaft betreiben
108
27%
 
Abstimmungen insgesamt: 403

Slice
Beiträge: 975
Registriert: 03.02.2016, 14:44
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: irgendwo aus Süd BaWü
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Slice » 22.09.2022, 22:05

UwePv hat geschrieben:
22.09.2022, 19:35
Würde aber lieber noch einen Frequenztest durchführen.
Einen Frequenztest habe ich seither nicht gebraucht, solange auf der Weboberfläche die Daten ankommen hatte ich mir darüber auch seit der Einrichtung keine Gedanken gemacht.
Bei mir rennt ein alter Pi3 nur für den Analyzer seit ca. einem 3/4 Jahr und seit der Einrichtung ohne Probleme!

Mal wieder ein Lob an dieser Stelle dafür!

Grüße,
Slice
--------------------------------------------
Raspi3B+ mit HB-RF-ETH und RPI-RF-MOD auf piVCCU-FW 3.65.8 / Addons: CuxD v2.9.4 - E-Mail v1.7.4 - Programme drucken v2.5 - XML-API v1.22 - Scriptparser v1.11 - Patcher v1.0.0 - Philips Hue v3.2.5
Geräte: 133 / Kanäle: 727 / Datenpunkte: 5396 / SysVars: 241 / Programme: 143 / Regadom IDs: 12647 / 48 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Intel NUC i3-5010U @ 2,1 GHz mit 16 GB RAM & 512 GB SSD für Proxmox mit ioBroker VM und CCU-Historian/InfluxDB/Grafana VM
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Chho1964
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2021, 17:00
System: CCU
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Chho1964 » 24.09.2022, 16:43

ich habe vor gut drei Monaten einen AskSin Analyzer XS USB / NanoCUL erworben. Hat unter Windows 10 mit aktueller AskSin Analyzer XS Version einwandfrei funktioniert....
Jetzt versuche ich den USB Adapter unter Proxmox 7.2.3 an eine Windows Maschine weiter zu reichen. Hat leider nicht funktioniert: Der Adapter wird zwar als COM Port erkannt (mit der CN Kennung), aber es werden keine Funkdaten erfasst und somit auch nicht angezeigt. Hab schon probiert mit/ohne USB3, direkt durchreichen und nur den Port durchreichen. Immer wird der Adapter als COM Port erkannt, aber es kommen keine Daten an.
Zurück zur ersten Version: USB Adapter wieder an den gleichen Windows 10 Rechner angeschlossen und es geht nicht :(
Wieder wird der AskSin Analyzer XS USB als USB-SERIAL CH340 (COM12) erkannt und keine Funkdaten erfasst.
Nachdem ich mit dem Adapter zwischen funktionierendem Erstversuch und jetzt nichts gemacht habe, gehe ich davon aus, dass ich mal wieder einen kleinen, aber erfolgsverhindernden Denkfehler begehe ...
wo kann dieser liegen? :roll:
danke im Voraus
Christian
Raspberrymatic, 12 x HM-LC-Bl1PBU-FM Rolladenschalter, Außentherm- Hygrometer, Displayfernbedienung, Lichtsensor, 4 x 8fach Schaltmodul, LED-Dimmer, Lichtschalter, 6xFunk-Temperaturdiffernz-Sensor, Hutschienen 4fach Schaltaktoren, 6xFunk-Wandthermostatee, FunkSchaltaktoren mit Leistungsmessung, Funk-Sender Energiezähler Strom

HMSteve
Beiträge: 396
Registriert: 20.08.2019, 06:23
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von HMSteve » 24.09.2022, 21:28

Chho1964 hat geschrieben:
24.09.2022, 16:43
ich habe vor gut drei Monaten einen AskSin Analyzer XS USB / NanoCUL erworben. Hat unter Windows 10 mit aktueller AskSin Analyzer XS Version einwandfrei funktioniert....
Jetzt versuche ich den USB Adapter unter Proxmox 7.2.3 an eine Windows Maschine weiter zu reichen. Hat leider nicht funktioniert: Der Adapter wird zwar als COM Port erkannt (mit der CN Kennung), aber es werden keine Funkdaten erfasst und somit auch nicht angezeigt. Hab schon probiert mit/ohne USB3, direkt durchreichen und nur den Port durchreichen. Immer wird der Adapter als COM Port erkannt, aber es kommen keine Daten an.
Zurück zur ersten Version: USB Adapter wieder an den gleichen Windows 10 Rechner angeschlossen und es geht nicht :(
Wieder wird der AskSin Analyzer XS USB als USB-SERIAL CH340 (COM12) erkannt und keine Funkdaten erfasst.
Nachdem ich mit dem Adapter zwischen funktionierendem Erstversuch und jetzt nichts gemacht habe, gehe ich davon aus, dass ich mal wieder einen kleinen, aber erfolgsverhindernden Denkfehler begehe ...
wo kann dieser liegen? :roll:
danke im Voraus
Christian
Was meinst Du mit „geht nicht“? Werden weder Funktelegramme noch Ein-Byte-RSSI-Werte im seriellen Monitor sichtbar, wenn Du den virtuellen COM-Port ueberwachst, an dem der Stick haengt, so dass also der Sniffer gar nichts liefert, oder liegt das Problem weiter hintern beim Zusammenspiel mit der Analyzer-App?

Viele Gruesse,
Stephan

Benutzeravatar
Chho1964
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2021, 17:00
System: CCU
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Chho1964 » 25.09.2022, 12:36

Bei mir erscheint der Adapter auf COM12 als USB-SERIAL CH340" ....
wenn ich mit Putty eine Verbindung versuche, dann gibt es nur eine Fehlermeldung:
20220925 Homematic - AskSin Sniffer COM nicht erreihbar.PNG
COM Port Einstellungen sind korrekt gesetzt ...
Elektronik, die nur durch Lagerung anfängt zu spinnen ???

:lol:

schönen SOnntag noch
Christian
Raspberrymatic, 12 x HM-LC-Bl1PBU-FM Rolladenschalter, Außentherm- Hygrometer, Displayfernbedienung, Lichtsensor, 4 x 8fach Schaltmodul, LED-Dimmer, Lichtschalter, 6xFunk-Temperaturdiffernz-Sensor, Hutschienen 4fach Schaltaktoren, 6xFunk-Wandthermostatee, FunkSchaltaktoren mit Leistungsmessung, Funk-Sender Energiezähler Strom

cmjay
Beiträge: 1953
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von cmjay » 25.09.2022, 12:42

Sieht für mich nach einem Treiber-Problem aus. Hatte sowas vor ein paar Wochen mit einem CH340 bei einer krachneuen Ubuntu-Installation (bekannter Treiber-Konflikt-Bug im aktuellen Ubuntu). Vielleicht gab's zwischendrin auch bei Windows ein Treiber Update?
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben. in Ausnahmefällen erlaubt
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

Benutzeravatar
Chho1964
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2021, 17:00
System: CCU
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Chho1964 » 25.09.2022, 13:26

hmm .... ich hab den Empfänger jetzt an ein "jungfräuliches" Windows 10 Notebook angeschlossen. Hat sich genauso gemeldet und auch keine Pakete empfangen.
Dann dachte ich: installiere gleich auf das neue Gerät die neueste Arduino 2.0 IDE und schau nach, was sich da getan hat:

Erkenntnisse:
*) gleich nach dem Anstecken an den USB Port, empfängt der Serielle Monitor ein paar nicht interpretierbare Zeichen --> falsche Baud-Rate... lesbar wird es bei 115200 Baud.
*) interessant: es läuft die Frequenzabgleichssoftware für den CC1101 Baustein aber ohne Erfolg (dabei funken bei mir einige HM-Geräte durch die Gegend)

Code: Alles auswählen

�N�AskSin++ v5.0.0 (Sep 14 2022 09:57:29)
CC init1
CC Version: 04
- ready
Active ping is NOT enabled, looking for any telegram
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz:   0
Freq 0x2165BA 868.332 MHz:   0
Freq 0x21651A 868.268 MHz:   0
Freq 0x21660A 868.363 MHz:   0
Freq 0x2164CA 868.236 MHz:   0
Freq 0x21665A 868.395 MHz:   0
Freq 0x21647A 868.205 MHz:   0
Freq 0x2166AA 868.427 MHz:   0
Freq 0x21642A 868.173 MHz:   0
Freq 0x2166FA 868.459 MHz:   0
Freq 0x2163DA 868.141 MHz:   0
Freq 0x21674A 868.490 MHz:   0
Freq 0x21638A 868.109 MHz:   0
Freq 0x2166FA 868.459 MHz:   0
Freq 0x2163DA 868.141 MHz:   0
Freq 0x21674A 868.490 MHz:   0
Freq 0x21638A 868.109 MHz:   0
Freq 0x21679A 868.522 MHz:   0
Freq 0x21633A 868.078 MHz:   0
Freq 0x2167EA 868.554 MHz:   0
Freq 0x2162EA 868.046 MHz:   0
Freq 0x21683A 868.586 MHz:   0
Freq 0x21629A 868.014 MHz:   0
Freq 0x21688A 868.617 MHz:   0
Freq 0x21624A 867.982 MHz:   0
Freq 0x2168DA 868.649 MHz: 
Done: 0x21656A - 0x21656A
Could not receive any message  0

Done: 0x21656A - 0x21656A
Could not receive any message
und wenn ich den Empfänger wieder ab und anstecke dann fängt das Suchprogramm wieder von vorne an.
Das dürfte die Erklärung dafür sein, warum ich keine Daten im Analyzer angezeigt bekomme :roll:

Nur: wieso wird auf dem Arduino Mini statt des Analyzers der Frequenztest gestartet?
und: wieso findet der Frequenztest keine Sendepakete (mehr) ?
Christian
Raspberrymatic, 12 x HM-LC-Bl1PBU-FM Rolladenschalter, Außentherm- Hygrometer, Displayfernbedienung, Lichtsensor, 4 x 8fach Schaltmodul, LED-Dimmer, Lichtschalter, 6xFunk-Temperaturdiffernz-Sensor, Hutschienen 4fach Schaltaktoren, 6xFunk-Wandthermostatee, FunkSchaltaktoren mit Leistungsmessung, Funk-Sender Energiezähler Strom

t0mk
Beiträge: 218
Registriert: 08.08.2018, 20:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von t0mk » 25.09.2022, 13:46

Vermutung Nr 1:
Du hast irgendwannmal versehentlich oder bewusst den FreqTest-Sketch draufgespielt

Vermutung Nr 2:
Der Sketch ist für 8 MHz kompiliert, der Nano läuft aber mit 16 MHz, daher die doppelte Baudrate

Vermutung Nr 3:
Die Pinbelegung des Funkmoduls ist nicht an die Nano-CUL Schaltung angepasst. Daher wird auch nichts empfangen.

Ein paar Beiträge vorher gibt es einen Link auf die Anleitung von Baxxy, damit kriegst du das Ding wieder flott.
Zuletzt geändert von t0mk am 25.09.2022, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.

TomMajor
Beiträge: 1734
Registriert: 30.08.2017, 23:25
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von TomMajor » 25.09.2022, 13:47

Chho1964 hat geschrieben:
25.09.2022, 13:26
und wenn ich den Empfänger wieder ab und anstecke dann fängt das Suchprogramm wieder von vorne an.
Das dürfte die Erklärung dafür sein, warum ich keine Daten im Analyzer angezeigt bekomme :roll:

Nur: wieso wird auf dem Arduino Mini statt des Analyzers der Frequenztest gestartet?
und: wieso findet der Frequenztest keine Sendepakete (mehr) ?
Christian
das Flashen des Analyzer Sketches hat nicht geklappt, nochmal versuchen.

Wegen dem Nicht Finden von Paketen, ich würde ACTIVE_PING Option verwenden mit HM Netzgerät als Gegenstelle, Steckdose, Unterputz-Aktor o.ä. (was immer antworten kann)

https://asksinpp.de/Grundlagen/FAQ/Fehl ... 1-frequenz
Viele Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Chho1964
Beiträge: 16
Registriert: 27.06.2021, 17:00
System: CCU
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: AskSin Analyzer XS - Der Analyzer als Desktop-App ohne ESP

Beitrag von Chho1964 » 25.09.2022, 17:48

DANKE!
bin genau nach Anleitung baxxy vorgegangen. Hat einwandfrei funktioniert. Auch unter der neuen Arduino IDE 2.0
jetzt kommt so etwas

Code: Alles auswählen

.....
:6A;
:3A0A00800231FC1A565AF900;
:6B;
:6C;
:67;
:6A;
:69;
.....
AskSin Amalyzer angeworfen ... juhuuu - geht wieder! :D
danke für die Hilfe!
noch einen schönen Sonntag
Christian
Raspberrymatic, 12 x HM-LC-Bl1PBU-FM Rolladenschalter, Außentherm- Hygrometer, Displayfernbedienung, Lichtsensor, 4 x 8fach Schaltmodul, LED-Dimmer, Lichtschalter, 6xFunk-Temperaturdiffernz-Sensor, Hutschienen 4fach Schaltaktoren, 6xFunk-Wandthermostatee, FunkSchaltaktoren mit Leistungsmessung, Funk-Sender Energiezähler Strom

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“