1...8fach Temperatursensor DS18B20

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

jp112sdl
Beiträge: 9487
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 1394 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von jp112sdl » 28.09.2021, 16:06

zahnheinrich hat geschrieben:
28.09.2021, 16:01
Noch andere Ideen/Vorschläge?
Klar... z.B. mal am Kontrast-Poti drehen

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

zahnheinrich
Beiträge: 37
Registriert: 15.06.2015, 09:14
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von zahnheinrich » 28.09.2021, 16:25

Klar... z.B. mal am Kontrast-Poti drehen
Oh Mann, das war der entscheidende Hinweis!
Trau mich fast nicht, das zu schreiben :oops:

Vielen Dank jedenfalls für den Schubs!!

Theees
Beiträge: 11
Registriert: 17.01.2021, 00:04
System: CCU
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von Theees » 28.09.2021, 18:12

jp112sdl hat geschrieben:
04.08.2019, 09:16
RO-Smart hat geschrieben:
03.08.2019, 23:47
Kann man das ganze irgendwie mittels LAN anbinden
Wenn du direkt bei diesem Projekt bleiben willst, dann kannst du dir höchstens ein Funk LAN Gateway in den Keller legen.

Ansonsten gibt es für HomeMatic Wired einen 10fach Temperatursensor https://wiki.fhem.de/wiki/HBW-1W-T10

Oder du schaust mal nach Arduino Ethernet Shield Projekten, wie zB https://create.arduino.cc/projecthub/wi ... ure-87bfab
Dann müsstest du mit HTTP Requests und Systemvariablen arbeiten.
Hallo, gibt es den 10 Fach wired auch mit Luftfeuchtigkeitsmessung? Oder irgendeinen anderen mehrfach selbstbau mit Temperatur und Luftfeuchtigkeit?

Wollte vier Kellerräume und ggf drei Wohnräume damit ausstatten.

Gruß Thies

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von wolwin » 15.10.2021, 22:36

Hallo Jérôme,
ich verlagere mein Problem mal aus dem Raspberrymatic Thread in Deinen Addon-Thread :mrgreen:

Habe ein Upgrade von RaspberryMatic-3.59.6.20211009-rpi3 nach RaspberryMatic-3.53.30.20201024-rpi3 ohne Probleme durchgeführt. Auch im Betrieb sind keine Auffälligkeiten zu verzeichnen. Installiert ist Dein Addon in der Version 5.6 . Aber dann wurde das System beim Anlegen von Systemvariablen und Programmen immer langsamer / instabiler. Schließlich meine ich durch einige Versuche herausgefunden zu haben, woran das lag ...

Mein letzter Test wurde mit neuer SD-Karte + aktueller FW 3.53.30.20201024 + Einspielen des letzten Backups durchgeführt. Wenn man nach dem Booten des Systems (+ 10 Minuten warten) erstmalig im WebGUI unter 'Status / Bedienung' die 'Geräte' auswählt, wird der Geräte-Eintrag des DS1820 nur mit einem Sensor angezeigt - gleichzeitig gibt es einen Rega-Fehler (/var/log/messages) s.u. - klickt man nochmals das Gerät an / oder ruft die Geräteseite erneut auf, werden alle 4 vorhandenen Sensoren angezeigt:

Code: Alles auswählen

Oct 15 16:29:13 RASPI-HM local0.err ReGaHss: ERROR: ScriptRuntimeError:  {   object oChnTmp = dom.GetObject(system.GetVar("cId"));   if( oChnTmp )   {     if( oChnTmp.WorkingDPState() )     {       Write( 'show("work'#system.GetVar("cId")#'");' );     }     else     {       Write( 'hide("work'#system.GetVar("cId")#'");' );     }          if( oChnTmp.ExistServiceMsg() )     {       Write( 'show("warn'#system.GetVar("cId")#'");' );     }     else     {       Write( 'hide("warn'#system.GetVar("cId")#'");' );     }   } }  function ::keepAlive() { }  function ::ShowInternalSystemVars() {   if( system.IsSessionVar("sessionSISV") )   {     string sEnable = system.GetSessionVar("sessionSISV");     if( sEnable == "1" )     {       system.SetSessionVar("sessionSISV","0");     }     else     {       system.SetSessionVar("sessionSISV","1");     }   }   else   {     system.SetSessionVar("sessionSISV","1");   } }  ! [id], [iInternal]                                  function ::saveDpInternal() {   object oUser = dom.GetObject( system.Ge
Dieser Rega Absturz führt dann langfristig dazu, dass, wenn man neue Servervariablen oder Programme anlegt, das System immer langsamer und instabiler wird - so bei mir geschehen.

Wenn ich den gleichen Installationsvorgang mit der 'alten' RaspberryMatic-3.59.6.20211009 durchführe, funktioniert alles tadellos ohne jeglichen Rega-Fehler - auch werden die 4 Sensoren direkt beim Öffnen angezeigt ...

Hast Du eine Idee, was das sein könnte?

Gruß
Wolfram

jp112sdl
Beiträge: 9487
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 1394 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von jp112sdl » 15.10.2021, 22:43

Browsercache hattest du mal gelöscht?
Gerade beim Aufbau der Geräte-Seiten kann man sich da viele Krücken durch Altlasten im Browser reinholen.

Ansonsten verändert mein Addon bzgl des TEMP-DS18B20 an der WebUI nix.
Sind gewöhnliche Temperatur-Datenpunkte

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von wolwin » 16.10.2021, 18:13

jp112sdl hat geschrieben:
15.10.2021, 22:43
Browsercache hattest du mal gelöscht?
Gerade beim Aufbau der Geräte-Seiten kann man sich da viele Krücken durch Altlasten im Browser reinholen.

Ansonsten verändert mein Addon bzgl des TEMP-DS18B20 an der WebUI nix.
Sind gewöhnliche Temperatur-Datenpunkte
Jep, Cache war gelöscht ... dafür habe ich jetzt einige andere Dinge durchgespielt ...

Das DS18B20-Gerät aus der Installation entfernt -> Fehler ist verschwunden ... dann durch Neukompilierung und Neueinbindung in die Zentrale festgestellt, dass es an der Anzahl der Kanäle liegen muss ... ich hatte seinerzeit für 4 Kanäle kompiliert ... setze ich das gleiche Script auf 8 Kanäle kommt kein Rega-Fehler mehr :?
Kann eigentlich nicht sein - oder setzt Du in Deinem Addon 8 Kanäle (Datenpunkte) fest voraus?

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von wolwin » 16.10.2021, 21:43

Soooo, ich kann den Fehler jetzt reproduzieren - getestet habe ich das Ganze auf einer (leeren) Proxmox Installation mit der aktuellen RM Version 3.59.6.20211009 und Deinem Addon 5.6 . Als DS1820-Gerät habe ich Dein original ino-File aus Github benutzt.

Anlernen und Starten der Konfiguration funktioniert immer problemlos - wenn das DS1820-Gerät NICHT das (namentlich) erste Gerät in der 'Status und Bedienung' / 'Geräte' Anzeige ist, gibt es keine Probleme.

Ist jedoch das DS1820-Gerät das erste Gerät in der Anzeigeliste, wird beim erstmaligen Öffnen von 'Status und Bedienung' / 'Geräte' immer nur der erste Kanal des Geräts angezeigt - gleichzeitig kommt es zu einem ReGaHss ScriptRuntimeError - dieser ReGa-Fehler führt dann in meinem Produktionssystem zu den anfangs beschriebenen Fehlern ... bis hin zu dem Status, dass ich das System nicht mehr vom WebGUI aus booten kann.

Mit der RM Version 3.53.30.20201024 und Deinem Addon 5.6 tritt dieser Fehler nicht auf.

Da stellt sich natürlich jetzt die Frage, wer könnte sich des Fehlers annehmen - Du, Jens ... ? Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet, da meine Geräte-Bezeichnungen einem bestimmten Schema folgen ... :)

Code: Alles auswählen

Oct 16 21:16:34 VM-RM-T local0.err ReGaHss: ERROR: ScriptRuntimeError:  {   object oChnTmp = dom.GetObject(system.GetVar("cId"));   if( oChnTmp )   {     if( oChnTmp.WorkingDPState() )     {       Write( 'show("work'#system.GetVar("cId")#'");' );     }     else     {       Write( 'hide("work'#system.GetVar("cId")#'");' );     }          if( oChnTmp.ExistServiceMsg() )     {       Write( 'show("warn'#system.GetVar("cId")#'");' );     }     else     {       Write( 'hide("warn'#system.GetVar("cId")#'");' );     }   } }  function ::keepAlive() { }  function ::ShowInternalSystemVars() {   if( system.IsSessionVar("sessionSISV") )   {     string sEnable = system.GetSessionVar("sessionSISV");     if( sEnable == "1" )     {       system.SetSessionVar("sessionSISV","0");     }     else     {       system.SetSessionVar("sessionSISV","1");     }   }   else   {     system.SetSessionVar("sessionSISV","1");   } }  ! [id], [iInternal]                                  function ::saveDpInternal() {   object oUser = dom.GetObject( system.Ge
Zwischenablage01.jpg

jp112sdl
Beiträge: 9487
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 1394 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von jp112sdl » 16.10.2021, 21:45

wolwin hat geschrieben:
16.10.2021, 18:13
Kann eigentlich nicht sein - oder setzt Du in Deinem Addon 8 Kanäle (Datenpunkte) fest voraus?
Nein.
Die Kanalzahl wird vom Gerät beim Anlernen übertragen.
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... mp.xml#L60

Unabhängig davon sind zwar 8 mögliche Frames vordefiniert:
https://github.com/jp112sdl/JP-HB-Devic ... l#L87-L110

Wenn jetzt aber nur auf 4 Frames was kommt, ist das eigentlich egal bzw. der einzige der damit ein Problem damit haben könnte, ist der RFD, aber nicht die WebUI

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

jp112sdl
Beiträge: 9487
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 1394 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von jp112sdl » 16.10.2021, 21:50

wolwin hat geschrieben:
16.10.2021, 21:43
Ist jedoch das DS1820-Gerät das erste Gerät in der Anzeigeliste, wird beim erstmaligen Öffnen von 'Status und Bedienung' / 'Geräte' immer nur der erste Kanal des Geräts angezeigt - gleichzeitig kommt es zu einem ReGaHss ScriptRuntimeError - dieser ReGa-Fehler führt dann in meinem Produktionssystem zu den anfangs beschriebenen Fehlern ... bis hin zu dem Status, dass ich das System nicht mehr vom WebGUI aus booten kann.
Echt seltsam.
Hast du die Möglichkeit, mal den HM-WDS30-OT2-DS18B20 zu flashen und als 1. Gerät zu hinterlegen?
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... S18B20.ino

Der funktioniert ja ganz ohne Addon.

Würde mich mal interessieren, ob es einfach nur an mehreren Temperaturkanälen liegt

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

wolwin
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2018, 12:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1...8fach Temperatursensor DS18B20

Beitrag von wolwin » 16.10.2021, 22:06

jp112sdl hat geschrieben:
16.10.2021, 21:50
Würde mich mal interessieren, ob es einfach nur an mehreren Temperaturkanälen liegt
Jep, identisches Verhalten - nur 1 Kanal + ScriptRuntimeError ... bei zweitem Zugriff sieht man dann alle Kanäle ...

Also wohl eher ein RM-Problem?

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“