4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

kobold1
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2022, 21:18
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von kobold1 » 27.10.2022, 19:20

Hallo,
ich habe folgendes Problen. Mein Pulscounter LAN läuft sehr gut. Alle Daten werden korrekt erfasst (2x Strom und Gas, Wasser in Kürze).
Die Kopplung mit Raspberrymatik geht auch. Alle Systemvariablen sind angelegt. Leider werden keine Messwerte übertragen. Es wird nur mit w_counterIP die IP-Adresse korrekt angezeigt. Alle anderen Messwerte stehen auf 0.00 . Mit CCU-Historian ist so auch keine Auswertung möglich.
Ich würde mich freuen, wenn mir Jemand helfen kann.

Viel Grüße
Zuletzt geändert von Roland M. am 27.10.2022, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 2233
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von funkleuchtturm » 27.10.2022, 22:07

kobold1 hat geschrieben:
27.10.2022, 19:20
Ich würde mich freuen, wenn mir Jemand helfen kann.
Helfen kann man nur, wenn man auch Informationen hat :mrgreen: .
Zeig mal den Screenshot der Expertenseite und der Startseite.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

kobold1
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2022, 21:18
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von kobold1 » 27.10.2022, 22:51

Hallo,

anbei die Expertenseite

Gruß Volker
Dateianhänge
Expertenseite.jpg

kobold1
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2022, 21:18
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von kobold1 » 27.10.2022, 22:54

Hier noch die Startseite
Dateianhänge
Startseite.jpg

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 2233
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von funkleuchtturm » 27.10.2022, 23:37

... das sieht eigentlich alles richtig aus.

Lösch mal alle w_Systemvariablen auf der CCU und leg mit dem setvar-Befehl diese Systemvariablen automatisch neu an.
Und bitte die CCU-Firewall richtig einstellen.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

kobold1
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2022, 21:18
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von kobold1 » 28.10.2022, 11:25

Vielen Dank für die Hilfe.
Ich habe die Variablen gelöscht und neu gesetzt.
Jetzt werden alle Werte angezeigt. :D

Viele Grüße Volker

Masen
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2022, 14:32
System: CCU

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von Masen » 28.10.2022, 12:05

Cuno hat geschrieben:
24.10.2022, 17:15
Hallo, das war ein langer Weg bis ich das Problem beheben konnte.

Den Gassensor hast du richtig angeschlossen, das sollte passen.

Am besten du misst alles einmal durch, gemäß Schaltplan. Du solltest auch vielleicht nochmal alles neu anlöten. Mit den schwarzen Stiften hatte ich auch Probleme, sodass bei einer leichten Berührung der Wemos neu gestartet wurde. Du kannst die Stifte leicht verbiegen, damit es besser in der schwarzen Halterung sitzt.

Wenn du nicht sicher bist, kannst du den Quarz neu kaufen, kostet nur ein paar cent (am besten mit den Beinchen).

Wird der attiny bei dir erkannt. Steht im Expertenmodus unten.

Viel Glück

Gruß
Hallo Cuna,

vielen Dank für Deine Tipps. Bei mir bestand auch das Problem mit dem Wemos. Was mir auffiel war, das die durchschnittliche Spannung an den Vcc Klemmen bei null Volt lag. Der attiny war je nachdem ich die Stifte gebogen hatte mal da und mal nicht. Nachdem ich die Stifte nochmal nach gelötet habe und die Stifte etwas verbogen hatte, funktioniert jetzt alles. Der Zählerstand weicht nur nach immer etwas ab.

Besten Dank

Gruss
Masen

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“