4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 2248
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von funkleuchtturm » 11.01.2023, 15:31

alvinlee hat geschrieben:
07.01.2023, 21:40
wenn der Counter alle 60s Impulse zählt, kann es dann sein, dass die minimale Auflösung bei 100 Ticks für eine kwh nie kleiner als 600 Watt ist? Das heißt ich habe immer eine Grundlast, die sich aufsummiert (z.B. wenn nur 300 Watt gezogen werden)?
Da liegt ein Missverständnis vor. Der PC misst hochgenau den Zeitabstand der letzten beiden Impulse und errechnet sich daraus die Leistung. Es gibt aber bei dem Verfahren physikalische Grenzen, denn wenn der Verbraucher plötzlich abgeschaltet wird, dann kommt gar kein Impuls mehr und die letzte angezeigte Leistung bleibt eingefroren. Um das zu verhindern wird (nur) in diesem Betriebsfall als Messzeit die Zeit von "jetzt" bis zum letzten Impuls genommen. Die angezeigte Leistung klingt dann reziprok ab.
Wenn aber bei Dir die kWh am PC und am Stromzähler auseinanderlaufen, dann stimmt was nicht mit der Impulsqualität, ggf. müssen Entstörkondensatoren (100nF) zwischen Zähleingang und Masse eingeschaltet werden.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

stefan13
Beiträge: 13
Registriert: 15.09.2019, 14:29

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von stefan13 » 11.01.2023, 17:11

Wenn ja , dann kommen die Daten von IO13 direkt auf Rx, wenn der param 14 auch richtig gestellt ist. z.B. auf 3 beim Zweirichtungszähler!
Und bitte, ein Datentelegramm wird nicht von den normalen Zähler-Eingängen ausgewertet und deshalb auch dort nicht angeschlossen. Die Zählereingänge zählen Impulse und nicht Daten :mrgreen:
Das hatte ich eigentlich auch so erwartet - war dann allerdings wegen der Beschreibung, wie der Homematic ES-LED angeschlossen werden soll, etwas verwirrt :?

Ich habe jetzt allerdings ein anderes Problem :(
Auf der HILFE Seite bin ich über den Link auf die Download Seite mit der aktuellen SW gegangen, und hab dort die COUNTER_LAN30 über ein Komplett Update installiert. (vorher war LAN29 installiert).
Seitdem, funktioniert der PC-LAN2 gar nicht mehr, obwohl das Update laut Meldung erfolgreich abgeschlossen wurde :(
War das die falsche Firmware? Auf der PC-LAN2 Seite ist noch die Version 29 als aktuell gelistet - was ich leider erst danach gesehen habe.
Die Version 30 scheint für den PC2 zu sein - und auf die Seite ist die Hilfeseite gelinkt.

Die LEDs des LAN Ports zeigen noch eine Verbindung an, allerdings komm ich nicht mehr auf die PC Seite. Der PC2 wird auch nicht mehr in der FritzBox angezeigt.
Der Versuch mit dem Reset-Knopf in den Update Mode erneut zu kommen, funktioniert leider auch nicht mehr.
Wenn man auf den Reset-Knopf drückt, leuchtet die blaue LED kurz auf und geht wieder aus.
Ich hab dann versucht, über den USB Port neu zu flashen - genau nach Anleitung! Leider funktioniert das aber auch nicht mehr.
Der Flashvorgang startet, allerdings blinkt die blaue LED nicht. :cry:
PC-Flash.png
Nachtrag: Nach erneutem installieren des CH340 Treibers für Win10 hat das Flashen mit der v30 funktioniert :)

stefan13
Beiträge: 13
Registriert: 15.09.2019, 14:29

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von stefan13 » 12.01.2023, 18:00

Hallo Eugen,

mein PC-LAN2 funktioniert glücklicherweise wieder :)

Vielen Dank nochmals für Deine Hilfe. Nachdem ich mir die Anleitung nochmal durchgelesen habe, ist mir das Setup nun auch klarer geworden.

Der Homematic ES-LED Sensor scheint aber leider nicht mit dem PC am IO13 zu funktionieren, warum ist mir allerdings nicht ganz klar.
Ich hab das jetzt mit und ohne dem vorgeschalteten Transistor getestet.

Da werde ich wohl deinen Bausatz verwenden müssen :lol:

sid83
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2023, 11:53
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von sid83 » 22.01.2023, 12:00

Hallo zusammen,

ich betreibe seit Kurzem ebenfalls einen Pulsecounter, gegenwärtig noch im Testbetrieb. In meiner Umgebung kommt keine HomeMatic Zentrale / CCU zum Einsatz, daher habe ich den param: 1: (Betrieb ohne CCU) auf den Wert 1 gesetzt. Dennoch versucht der Pulsecounter ständig den standardmäßig hinterlegten Hostname der CCU (my_ccuip) aufzulösen. Mein DNS Server zeigt mir aktuell 13 000 Anfragen innerhalb kurzer Zeit an. Ist das ein Fehler / kann man das deaktivieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße
Sebastian
Zuletzt geändert von Roland M. am 22.01.2023, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelpost gelöscht

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 2248
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von funkleuchtturm » 22.01.2023, 14:15

sid83 hat geschrieben:
22.01.2023, 12:00
Ist das ein Fehler / kann man das deaktivieren?
Ja, das ist/war ein Fehler. Die dafür zuständige Programmzeile ist irgendwie beim Editieren verloren gegangen :mrgreen:
Habe den Fehler für die WLAN und LAN-Version mit neuem Firmware-Update korrigiert.
Bitte um Rückmeldung, ob damit alles o.k.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

sid83
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2023, 11:53
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von sid83 » 22.01.2023, 15:08

Danke für das schnelle Update, der Fehler ist damit behoben.

Hinweis: Im Pulsecounter zeigt er jetzt als Firmware counter_140 an. Die Downloaddatei heißt jedoch counter_139.

Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 2248
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von funkleuchtturm » 22.01.2023, 15:17

... auch die Versionsnummer ist korrigiert. Danke für den Hinweis. :D
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
SmartHome-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN-2, den PULSECOUNTER und den AIRSNIFFER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

MichaelM
Beiträge: 20
Registriert: 19.07.2020, 20:10
System: CCU

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von MichaelM » 22.01.2023, 18:54

Guten Abend,

hat jemand den Pulsecounter in Verbindung mit einem S0 Wasserzähler im Einsatz?

Funktioniert das?

MichaelM
Beiträge: 20
Registriert: 19.07.2020, 20:10
System: CCU

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von MichaelM » 25.01.2023, 15:20

Keiner den Pulsecounter für so Wasserzähler im Einsatz? Ich habe einen Impuls pro Liter.

Benutzeravatar
muckler
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2023, 10:51
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4fach PULSECOUNTER für Strom, Gas, Wasser und Solar

Beitrag von muckler » 01.02.2023, 22:19

Moin, kann mir jemand sagen wann der Umrüstsatz auf LAN für den Pulscounter 2 wieder lieferbar ist?
Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Uwe Kuehn

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“