Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

DJMetro
Beiträge: 21
Registriert: 13.02.2017, 19:52

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von DJMetro » 12.05.2019, 21:37

Sooo, das Hochladen und Anlernen hat funktioniert. Allerdings werden mir jetzt 0,00 Lux angezeigt. Die Zeilen für den BH1750 habe ich einkommentiert und richtig angelötet ist er auch. Im seriellen Monitor werden auch 0 Lux angezeigt. Woran könnte das liegen?

Andi

jp112sdl
Beiträge: 3028
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von jp112sdl » 12.05.2019, 21:47

Und bei dem #include <sensors/Max44009.h> hast du entsprechend // davorgeschrieben?

Hast du den ADDR Pin auf GND gebrückt? Versuch das mal.
Ansonsten mach mal aus Bh1750<> bh1750;
ein
Bh1750<0x5C> bh1750;

5C ist die zweite Addresse des BH1750

VG,
Jérôme

DJMetro
Beiträge: 21
Registriert: 13.02.2017, 19:52

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von DJMetro » 13.05.2019, 18:18

jp112sdl hat geschrieben:
12.05.2019, 21:47
Und bei dem #include <sensors/Max44009.h> hast du entsprechend // davorgeschrieben?
Das wars, danke. Hatte nur nach dem TSL geschaut.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“