Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

McShire
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2020, 22:32
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von McShire » 25.10.2020, 13:35

Noch ein Nachtrag zum Schluss.
Beim BH1750 GY-302 kann man nach dem Auslöten die Brücke leichter
vom VCC-Anschluss des Moduls als vom Eingang des LDOs zum Ausgang des LDOs
erstellen. Erst am VCC anlöten, dann ist der Draht schon mal fixiert.
BH1750 LDO Loetbruecke.jpg
mfg
Werner

McShire
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2020, 22:32
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von McShire » 01.11.2020, 19:11

Nun dachte ich der Sensor ist fertig, aber weit gefehlt.
Ich habe jetzt einen AsksinAnalyzer nachgebaut und dabei ist mir aufgefallen, dass der Sensor alle Protokolle an die Adresse 000000 sendet,
obwohl er mit dem CUL gepaired ist. Hierdurch bekommt der Sensor vom CUL auch kein RESPONSE.
Das ist bei meinen anderen HM devices nicht der Fall, dort ist der Empfänger 280214 und dieser sendet an den Absender ein RESPONSE (ACK).
Was kann ich tun damit der Helligkeitssensor an 280247 sendet statt 000000. Im Register ist durch das Pairing im Mini Pro die CUL-ID eingespeichert.
Hier ein List:

Code: Alles auswählen

Internals:
   CUL868T_MSGCNT 230
   CUL868T_RAWMSG A0F74865334FD0100000000C100000000::-75.5:CUL868T
   CUL868T_RSSI -75.5
   CUL868T_TIME 2020-11-01 19:08:18
   DEF        34FD01
   FUUID      5f67a5f0-f33f-f21b-b806-b7015315676ded5d
   IODev      CUL868T
   LASTInputDev CUL868T
   MSGCNT     230
   NAME       HM_34FD01
   NOTIFYDEV  global
   NR         775
   NTFY_ORDER 50-HM_34FD01
   STATE      B: 0
   TYPE       CUL_HM
   chanNo     01
   lastMsg    No:74 - t:53 s:34FD01 d:000000 00C100000000
   protLastRcv 2020-11-01 19:08:18
   protRcv    230 last_at:2020-11-01 19:08:18
   protResnd  1 last_at:2020-11-01 13:11:38
   protSnd    9 last_at:2020-11-01 13:11:39
   protState  CMDs_done
   rssi_at_CUL868T cnt:230 min:-86 max:-57 avg:-68.84 lst:-75.5 
   READINGS:
     2020-11-01 13:11:37   CommandAccepted yes
     2020-11-01 13:11:41   D-firmware      0.1
     2020-11-01 13:11:41   D-serialNr      JPLIO00001
     2020-11-01 13:11:39   PairedTo        0x280247
     2020-11-01 13:11:39   RegL_00.         00:00 02:01 0A:28 0B:02 0C:47 11:00 14:01 18:00
     2020-11-01 13:11:39   RegL_01.         00:00 08:00 7B:08 AC:00
     2020-11-01 19:08:18   battery         ok
     2020-11-01 19:08:18   brightness      0
     2020-11-01 13:11:37   cfgState        updating
     2020-11-01 13:11:39   commState       CMDs_done
     2020-11-01 13:05:10   powerOn         2020-11-01 13:05:10
     2020-11-01 13:05:10   recentStateType info
     2020-11-01 19:08:18   state           B: 0
   helper:
     HM_CMDNR   116
     PONtest    0
     cSnd       0128024734FD0100040000000000,0128024734FD0101040000000001
     getCfgListNo 
     mId        00FD
     peerFriend 
     peerOpt    -:senBright
     regLst     0,1
     rxType     12
     supp_Pair_Rep 0
     cmds:
       TmplKey    :no:1604232706.60382
       TmplTs     1604232706.60382
       cmdKey     1:1:0::HM_34FD01:00FD:01:
       cmdLst:
         assignHmKey noArg
         clear      [(readings|trigger|register|oldRegs|rssi|msgEvents|{msgErrors}|attack|all)]
         deviceRename -newName-
         fwUpdate   -filename- [-bootTime-]
         getConfig  noArg
         getDevInfo noArg
         getRegRaw  (List0|List1|List2|List3|List4|List5|List6) [-peerChn-]
         peerBulk   -peer1,peer2,...- [({set}|unset)]
         raw        -data- [...]
         regBulk    -list-.-peerChn- -addr1:data1- -addr2:data2-...
         regSet     [(prep|{exec})] -regName- -value- [-peerChn-]
         reset      noArg
         sign       [(on|{off})]
         tplDel     -tplDel-
         unpair     noArg
       lst:
         condition  slider,0,1,255
         peer       
         peerOpt    
         tplDel     
       rtrvLst:
         cmdList    [({short}|long)]
         deviceInfo [({short}|long)]
         param      -param-
         reg        -addr- -list- [-peerChn-]
         regList    noArg
         regTable   noArg
         regVal     -addr- -list- [-peerChn-]
         saveConfig [-filename-]
         tplInfo    noArg
     expert:
       def        0
       det        0
       raw        1
       tpl        0
     io:
       newChn     +34FD01,00,00,00
       nextSend   1604254098.56277
       prefIO     
       rxt        2
       vccu       
       p:
         34FD01
         00
         00
         00
     mRssi:
       mNo        74
       io:
         CUL868T:
           -73.5
           -73.5
     prt:
       bErr       0
       sProc      0
       sleeping   1
     q:
       qReqConf   
       qReqStat   
     regCollect:
     role:
       chn        1
       dev        1
     rssi:
       at_CUL868T:
         avg        -68.8478260869565
         cnt        230
         lst        -75.5
         max        -57
         min        -86
     shadowReg:
     tmpl:
Attributes:
   IODev      CUL868T
   alias      Helligkeitsmessung (HM_34FD01)
   autoReadReg 4_reqStatus
   expert     rawReg
   firmware   0.1
   icon       IR
   model      HM-SEN-LI-O
   room       CUL_HM,HM_devices,Schaltuhren,Test
   serialNr   JPLIO00001
   subType    senBright

jp112sdl
Beiträge: 6762
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von jp112sdl » 01.11.2020, 20:02

Sensordaten (Helligkeit) werden bei Homematic eigentlich grundsätzlich nur per Broadcast gesendet (also an 000000)...
Das ist auch bei "echten" Geräten so....

Inwieweit stellt das ein Problem in deiner Umgebung dar?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-11-01 um 20.01.55.png

VG,
Jérôme ☕️

---
Support for my Homebrew-Devices: Download JP-HB-Devices Addon

PN sind deaktiviert!

McShire
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2020, 22:32
System: keine Zentrale (nur Pairing, FHEM etc.)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anleitung Nachbau HM-Sen-LI-O (mit BH1750)

Beitrag von McShire » 01.11.2020, 21:12

Danke für die Information.
Das war mir nicht bekannt.
Es ist eigentlich kein Problem, ich wollte halt nur der Vollständigkeithalber auch diese Module pairen.
Bei anderen Modulen treten ja manchmal Probleme auf, wenn diese nicht gepaired sind und dann z.B.
kein Ack kommt. Bei Tastern fehlt dann auch die Rückmeldung.
Gruß
Werner

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“