Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 15.05.2018, 09:03

Moin

Ich spiele gerade etwas mit meinem kleine Wemos d1 Mini und einigen shields.

Lux , Bewegung , dht22 geht alles .
Bekomme ich auch in die ccu

Nur leider will der Radar Sensor keine Werte Distanz 0,00

Angeschlossen an d5 und über 5 V

Nutze esp easy .

Woran kann das liegen ?!
Aber in den Einstellungen schon alles versucht .

Gruß
Zuletzt geändert von alchy am 15.05.2018, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic Aktoren und Sensoren

homematic_fan
Beiträge: 163
Registriert: 04.09.2010, 20:08

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von homematic_fan » 15.05.2018, 16:00

Der rcwl0516 liefert nur binäre Werte. Output HIGH bedeutet "Bewegung erkannt", Output LOW bedeutet "keine Bewegung erkannt". Der hat keinen One-Wire-Bus oder sonstigen seriellen Bus wie z.B. der DHT22 Sensor.


Grüße
HM-Fan

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 15.05.2018, 16:05

okay. mir reicht ja auch schon bewegung erkannt, eine distanz brauche ich eigentlich nicht.

anbei mal ein screen.
anschluss
D5 - CDS
D6 - out
und 5V -VIN
Dateianhänge
2.jpg

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 15.05.2018, 16:13

hab nun was gefunden, was wohl funktioniert.

ist als normaler Switch zu deklarieren....

so funktionierts....
Dateianhänge
2.jpg

dondaik
Beiträge: 11630
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von dondaik » 15.05.2018, 16:28

berichte , nach einigen tagen der nutzung, von deinen erfahrungen mit dem sensor !
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 15.05.2018, 16:46

wird gemacht.

kommt mit einem lux sensor zusammen vorne ans fenster und sobald es dunkel ist und bewegung erkannt wird, sollen die lampen angehen!

homematic_fan
Beiträge: 163
Registriert: 04.09.2010, 20:08

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von homematic_fan » 15.05.2018, 17:58

Aceli hat geschrieben:wird gemacht.

kommt mit einem lux sensor zusammen vorne ans fenster und sobald es dunkel ist und bewegung erkannt wird, sollen die lampen angehen!
Edit: Ursprünglicher Beitrag geändert:

Wenn der Bewegungsmelder Bewegungen im Innenraum erkennen soll, dann ist es OK. Wenn Du Bewegungen durch das Fenster hindurch im Freien detektieren willst, dann wird das nach meiner Einschätzung mit diesem Sensor nicht gut funktionieren.


Grüße

HM-Fan

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 15.05.2018, 18:07

Vielen Dank .

Ich werd es mal testen . Sonst kommt n normaler Bewegungsmelder dran

Aceli
Beiträge: 243
Registriert: 05.10.2015, 12:56
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von Aceli » 17.05.2018, 19:55

Also bis jetzt scheint es wirklich Probleme zu geben .

Mit welcher Seite muss das ganze in die Richtung gelegt werden damit es funktioniert ?!

Habe jetzt Vor und Rückseite probiert aber so eine Kontinuität was richtig ist hab ich noch nicht gefunden .

[emoji848]

dondaik
Beiträge: 11630
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Wemos mit rcwl0516 ( Radarsensoren)

Beitrag von dondaik » 17.05.2018, 20:51

leider liegen meine noch in der schublade ... klassisch hat mal mit radarsensoren gearbeitet ...
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“